Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 5.5 Postfächer/Adressbücher nach 2003 migrieren

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: BugsBunny

BugsBunny (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2005, aktualisiert 04.05.2006, 7148 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo,

wie bekomme ich die Postfächer,Adressbücher und öffentliche Ordner am besten von der alten NT Umgebung in die neue 2003 Umgebung?

Mit freundlichen Grüßen
markus
Mitglied: meinereiner
16.02.2005 um 20:50 Uhr
Was ist deine "NT Umgebung" und was deine "2003 Umgebung"??
Ein bissel genauer musst du das schon beschreiben!
Bitte warten ..
Mitglied: BugsBunny
17.02.2005 um 09:53 Uhr
Hallo,

also ich meine von dem alten 5.5 Exchange in der NT Domäne zum neuen 2003 Exchange in der neuen 2003 Domäne.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.02.2005 um 10:39 Uhr
und die zwei Domänen laufen parallel? Oder machst du erst ein Update von NT4 nach 2003?
Bitte warten ..
Mitglied: BugsBunny
17.02.2005 um 11:31 Uhr
die beiden laufen noch parallel (Vertrauensstellung). Nach dem alles in der neuen Domäne läuft, die auch anders heißt als die NT Domäne, wird die NT Domäne abgeschaltet.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.02.2005 um 11:50 Uhr
Oki..also so würde ich es machen..Ich geh mal davon aus das der Exchange2003 auf einen neuen Server soll.

1. einen neuen 5.5er in der gleichen Organisation aber in der 2003 Domäne installieren.

2. verschieben der Postfächer etc, auf den neuen Server. Es gibt bei MS ein Whitepaper worauf man achten muss wenn man den alten Server abschalten will. Dazu gehört u.a. der Umzug des Adressbuches.

3. Ändern des Dienstkontos. Auch dazu gibts ein Whitpaper bei MS.

4. Update von Exchnage 5.5 auf Exchnage 2003

DONE

Spätestens das Ändern des Dienstkontos würde ich vorher in einer Testumgebung probieren. Wenn da was schief geht mag das der Exchnage gar nicht gerne.
Bitte warten ..
Mitglied: BugsBunny
17.02.2005 um 12:16 Uhr
Hallo,

einen Exchange 5.5 server kann man nicht auf Exchange 2003 updaten!
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.02.2005 um 13:30 Uhr
ups, tja, jetzt weisst du wo ich bei dieser Prozedur bin..bei Punkt 3.

stimmt. Du musst einen Exchange 2003 in die Organisation vom 5.5er setzen und kannst danmn migrieren.

Der Haken dabei ist aber zum einen das Dienstkonto (wobei ich das als kein soo grosses Problem ansehe) und zum Zweiten das primäre Koto der Postfächer. Wenn die noch in der NT4 Domäne liegen müsstest du sie alle nach 2003 migrieren. Deswegen werde ich erstmal alle User ihn die neue Domäne stellen und somit auch das primäre Konto ändern.
Danach sollte das Umstellen von Exchnage 5.5 auf 2003 auch nicht mehr das Problem sein.
Bitte warten ..
Mitglied: BugsBunny
17.02.2005 um 13:51 Uhr
das muß ich in einer Testumgebung erstmal ausprobieren.
Ich habe ja zwei Unterschiedliche Domänen. Die Neue Domäne wird anders heißen als die alte NT Domäne. Mal schauen ob das alles so funktioniert. Eine neue Domäne installieren und den Exchnage ist ja keien große sache aber die Migration der Postfächer und Aressbücher macht mir doch etwas Kopfzerbrechen.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.02.2005 um 14:04 Uhr
Das ist bei mir ganz genau so!

Bei mir steht der zweite Exchange 5.5 schon in der neuen Domäne und ich ziehe die User (und damit das primäre Konto) gerade von einer Domäne in die nächste um. Das hat alles gut geklappt. Was die Adressbücher und so betrifft. Da gibts eben diese Whitepaper von MS zu.

Wenn das dann alles in der neuen Domäne drin ist stelle ich mir die Umstellung auf Exchnage 2003 auch nicht mehr so schwer vor.

Ich halte es eben nur für sinnig erst die User umzustellen und dann Exchange weil du sonst die alten Konten auch noch in die neue Domäne migrieren musst.
Deswegen habe ich hier den Umstieg auf Exchange 2003 erstmal auf Eis gelegt, bis die alte Domäne abgeschaltet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: BugsBunny
17.02.2005 um 14:35 Uhr
die neue domäne soll auch ert komplett laufen bevor der Exchnage dran ist.

Du hast also in deiner neuen Domäne (2000 oder 2003 ?) noch mal einen neuen 5.5 installiert.
Ich bin jetzt nicht so der crack was E-Mailserver angeht, wie hast du denn die Postfächer usw. auf den neuen 5.5er bekommen? Der läuft doch jetzt in der neuen Domäne wahrscheinlich auf einem 2000 Server oder? Heißt den die Neue Domäne genauso wie deine alte oder ist das völlig egal wie die neue Domäne heißt? Ich hab da jetzt irgenwie ein Verständniss Problem. Entschuldige bitte aber manchmal dauert das etwas länger bis bei mir der Groschen fällt.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.02.2005 um 14:55 Uhr
Du hast also in deiner neuen Domäne
(2000 oder 2003 ?) noch mal einen neuen 5.5
installiert.

es ist eine 2000 Domäne..

Ja, genau. Der Rechner ist in der neuen Domäne, aber der Exchange in der gleichen Organisation wie der Exchange in der NT4 Domäne.


Ich bin jetzt nicht so der crack was
E-Mailserver angeht, wie hast du denn die
Postfächer usw. auf den neuen 5.5er
bekommen?

Im "Exchange Admin" kannst du festlegen auf welchen Server das Postfach liegen soll. Man kann es da einfach umswitchen. Outlook merkt das auch ganz von alleine. Da musst du nichts machen.
Die öffentlichen Ordner kannst du auch so umziehen. Bevor du den alten Exchange abschlaten kannst musst du aber noch auf ein paar Sachen achten. Das steht in dem Whitepaper aber sehr gut erklärt.


>Der läuft doch jetzt in der
neuen Domäne wahrscheinlich auf einem
2000 Server oder?

Ja genau. Nur das Dienstekonto vom Exchange läuft noch in der alten Domäne.

>Heißt den die Neue
Domäne genauso wie deine alte oder ist
das völlig egal wie die neue
Domäne heißt?

Wie die Domänen heissen ist ganz egal. Ich habe hier zwei völlig unterschiedliche Namen.

>Ich hab da jetzt
irgenwie ein Verständniss Problem.
Entschuldige bitte aber manchmal dauert das
etwas länger bis bei mir der Groschen
fällt.

Kein Problem, dafür schreiben wir ja hier.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.02.2005 um 15:01 Uhr
War doch ein Knowledgebase Artikel

http://support.microsoft.com/kb/152959/EN-US/
Bitte warten ..
Mitglied: BugsBunny
17.02.2005 um 15:24 Uhr
Ich werde mal schauen ob ich nicht ein Buch finde in der die Migration ordentlich geschrieben ist.
Drüber gibt es besitmmt ein paar Bücher.
Der Link ist schon mal ein Anfang, aber ich meien den hätte ich auch schon in deutsch gesehen mein Englisch ist miserabel.
Bis hierhin erstmal schönen Dank für die Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.02.2005 um 15:25 Uhr
oki..schau auch mal da rein..die Seite ist für Exchange toll

http://www.msexchangefaq.de/
Bitte warten ..
Mitglied: bruce.one
18.02.2005 um 10:46 Uhr
Hallo,

die Lösung hierzu lautet Active Directory Connector
und Exchange 2003 Deployment Tools im speziellen pfmigrate pfsystem und pfdelete solltest Du Dir da mal anschauen.

Der ablauf ist im groben folgender :

ForestPrep Erweiterung Ex2003 Attribute
DomainPrep Sicherheitsgruppe einrichten
Dcdiag und netdiag zur ADS Verifizierung (Ist alles i.O.)

Mit Active Directory Connector Replikation der User und Öffentlichen Ordner im Active Directory

Ex2003 installieren

Exchange 2003 Mitglied der selben Organistation (ex5.5) machen.

Mailbox move mit dem Postfach verschieben Assistent Ex2003
Deaktivierte User können nicht migriert werden.

Im Exchange System Manager die Postfächer prüfen (last login)

Haben sich alle User einmal am Exchange 2003 angemeldet können die Exchange 5.5 Dientste gestoppt werden.
Der Exchange Srv aus der Organisation gelöscht werden,
und das Template smtp Connector ausgeführt werden.

Öffentlich Ordner usw. werden mit den Ex2003 Deployment Tools migriert.

Und vorher Whitepapers lesen bis zum K.....

Hoffe das hilft wenigstens ein wenig.

gruss bruce
Bitte warten ..
Mitglied: archy01
22.04.2005 um 11:56 Uhr
Hallo,
ich habe ähnliches vor,bestehende NT4 Domain mit Exchange 5.5 auflösen und neue Domain,anderer Name,Exchange 2003 (neu) soll aber gleich heißen wie der Exchange5 (nt4,V 5.5), in neuer Domain mit Exchange 2003

Ich will einen anderen Weg gehen, und hier nachfragen,ob das geht, vielleicht kann mir ja jemand helfen:
Ich möchte per Tool die Konten aus dem bestehenden Exchange extrahieren und später dem neuen Exchange hinzufügen,also keine Migration im eigentlichen Sinne.
Welche Hürden gibt es da, geht das überhaupt,was ich vorhabe?
PowerOnControls sollte die Extrahierung beherrschen,nur werden die Daten dann auch von dem neuen Exchange angenommen?
Fragen über Fragen, aber dazu sind wir ja hier.

Wäre schön, wenn mir da jemand einen Tip geben kann, ehe ich mich da ran traue, vielen Dank..

Achja, die Konten in der neuen Domain sind bereits vorhanden,haben gleiche Usernamen und gleiche Passwörter
Bitte warten ..
Mitglied: Dorota
03.05.2006 um 14:06 Uhr
Hallo,

für die Postfächer benutze ich ExMerge.
http://www.msexchangefaq.de/tools/exmerge.htm

Vielleicht hilft Die das !
Grüße
Dorota
Bitte warten ..
Mitglied: archy01
04.05.2006 um 07:03 Uhr
Hallo,

wie bekomme ich die
Postfächer,Adressbücher und
öffentliche Ordner am besten von der
alten NT Umgebung in die neue 2003 Umgebung?


Mit freundlichen Grüßen
markus

Ich habs halt so gemacht,daß ich keine Migrierung mache, sondern den neuen Server neue aufsetze in anderer Domain,und die Konten per Exmerge migriert habe,ging alles wunderbar, bis auf ein paar kleine Rechteprobleme im Bereich öffentliche Ordner,aber auch das hab ich im Griff.

Generell habe ich den Umstieg nie bereut, auch wenn es bei 120 PCs ein Haufen Arbeit war.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...