Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange und Active Directory, Sicherheitsgruppen mit E-Mail, deaktivierte Konten ausblenden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Kaffeepause

Kaffeepause (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2009, aktualisiert 12:37 Uhr, 13632 Aufrufe

Hat man im Active Directory eine Globale Gruppe des Typs Sicherheit, dann kann man für diese Gruppe ein E-Mail-Postfach anlegen (quasi einen E-Mail-Verteiler). Benutzt man einen so angelegten Verteiler (indem man beispielsweise aus Outlook heraus eine E-Mail schreibt), dann werden leider auch alle DEAKTIVIERTEN Konten angezeigt und beliefert. Blöd. Kann ich das ändern?

Diese Frage betrifft sowohl Exchange, als auch Active Directory, weswegen ich nicht sicher bin, ob ich den richtigen Forumsbereich ausgewählt habe.

Ich habe eine Globale Gruppe GG-Abteilung1. Diese Gruppe ist vom Typ "Sicherheit", was ja bedeutet, dass Zugriffsrechte für die Mitglieder (z.B. auf bestimmte Ordner) vergeben werden können. In der Gruppe sind alle Mitarbeiter der Abteilung 1 als Mitglieder hinterlegt.

Um alle Mitarbeiter der Abteilung 1 auf einmal per E-Mail anschreiben zu können (ohne dafür extra noch einmal einen eigenen Verteiler anlegen und pflegen zu müssen), wurde für die Globale Gruppe GG-Abteilung1 über die Exchange-Aufgaben ein Postfach erstellt. Schreibt man in Outlook eine E-Mail an die Adresse abteilung1@meinefirma.de, dann erhalten alle Mitglieder der Gruppe diese E-Mail. Gut.

f3a34e151dfaf3606bb84d6e543972f1-gg1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Blöde ist nun:
  • 1. Deaktiviere ich ein Konto (wenn beispielsweise eine Mitarbeiterin in Mutterschutz geht und über einen längeren Zeitraum nicht in der Firma arbeitet, danach aber wiederkommen will), dann wird sie trotzdem in dieser Verteilerliste abteilung1@meinefirma.de angezeigt, und die E-Mail wird auch zugestellt
  • 2. Habe ich ein Benutzerkonto in die Gruppe aufgenommen, weil der-/diejenige Zugriff auf eine bestimmte Ressource braucht (wie ein Netzlaufwerk), dann erhält dieses Benutzerkonto auch automatisch eine E-Mail, wenn die Adresse abteilung1@meinefirma.de angeschrieben wird, auch wenn dieses Konto (organisatorisch gesehen) nur Zugriff und keine Nachrichten erhalten soll

c9d68ad8d86f22b557064fe0b4dbefb8-gg2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

  • Zu 1. Kann man irgendwo eine Option setzen, die bewirkt, dass deaktivierte Konten nicht angezeigt/beliefert werden (ähnlich der Funktion "Nicht in Exchange-Adresslisten anzeigen")?
  • Zu 2. Kann man nachträglich noch Filterfunktionen setzen? Prinzipiell könnte man auch im Exchange-System-Manager eine dynamische Adressliste erstellen, in der ich wiederum unzählige Filter setzen kann. Aber das wäre eben nur eine Adressliste, kein Verteiler

Frage 1 ist wichtiger.

Nach Lösungen zu googlen ist nicht sehr hilfreich, weil es keinen kurzen, klaren Suchbegriff gibt, der das Problem beschreibt.
Hat jemand eine Idee?

Ansonsten noch nachträglich:
Ein stressfreies 2009 euch allen!

Die Kaffepause

Anhang:
Bild 1: Eigenschaften der globalen Gruppe
Bild 2: Auch das deaktive Benutzerkonto "B..." würde E-Mails über die Gruppen-E-Mail-Adresse erhalten (und die Mitarbeiter rufen die EDV an und melden, dass B ja ein halbes Jahr nicht im Büro ist)
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory File Extension - Associated Program (11)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...