Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Authentifizierung mit Mailadresse statt Domäne Benutzername

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: fabio84

fabio84 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2013, aktualisiert 14:42 Uhr, 7144 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Admins,


folgender Fallbeispiel:

Ist der PDC kurzfristig z.B. wegen Reboot nicht erreichbar und ein Anwender hat Outlook z.B. 2010 / 13 geöffnet.
so erscheint das Feld "Benutzername" + "Kennwort"

der Benutzer muss nun seinen Benutzername wie folgt eingeben:

DOMÄNE\username
passwort

ist es auch möglich ,dass er seine Primäre SMTP Adresse zur Authentifizierung alternativ verwenden kann?
Quasi als Alias ?


Wenn ja - wo kann man das einstellen?
Wo sind die Pro und Kontras?

PS: klar kann der Anwender das Problem lösen und sich Abmelden bzw. Neustarten.
ich würde gerne in so einem Fall die (unnötigen) Helpdeskanrufe reduzieren.


viele Grüße
Fabio
Mitglied: keine-ahnung
14.05.2013 um 14:43 Uhr
Zitat von fabio84:
Hi,
ist es auch möglich ,dass er seine Primäre SMTP Adresse zur Authentifizierung alternativ verwenden kann?
Quasi als Alias ?

Nein. Der MX benötigt immer ein funktionierendes AD. Abhilfe: zweiten DC hinbauen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
14.05.2013 um 15:11 Uhr
Hallo.

Outlook z.B. 2010 / 13 geöffnet.
so erscheint das Feld "Benutzername" + "Kennwort"

Ja klar, weil der DC nicht erreichbar ist. Solange der DC nicht erreichbar ist kann sich der User nicht authentifizieren.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: fabio84
14.05.2013 um 15:20 Uhr
Sorry Jungs, - ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt.
Selbstverständlich ist der DC wieder mit allen Diensten hochgefahren, jetzt erscheint bei den Usern die Info, dass Sie sich mit Benutzername und Kennwort auth sollen.

Die Benutzer verstehen nicht dass Sie domäne\user eingeben. Stattdessen habe ich beobachtet dasss die user die Emailadresse + PAsswort eingeben (Sie sind ja im E-mailprogramm)...

Ich glaube sogar, dass "Outlook" automatisch sich versucht mit der E_mailadresse gegen das AD zu "authen", daher war mein Ziel auch die Emailadresse für die authentifizierung zuzulassen.

hoffe mich etwas verständlicher ausgedrückt zu haben.

viele Grüße
und Danke für eure Antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.05.2013 um 15:56 Uhr
Also du kannst dich ja auch per user@domain anmelden.

Wenn jetzt die Kombination Username und interner Domainname der Primären E-Mailadresse entspricht, dann würde es gehen.

Aber wie machen die das dann bei der Windowsanmeldung und warum verwendet Outlook die denn nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: fabio84
14.05.2013 um 16:00 Uhr
Hallo


also z.B. username@mydomain.local würde gehen ?

Windowsanmeldung - hier ist die DOmäne bereits eingetragen, d.h. hier verwendet der user

username
passwort

ich meinte irgendwann mal einen Beitrag gesehen zu haben... bei dem das doch möglich war.

viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
14.05.2013, aktualisiert um 21:23 Uhr
Hallo,

AD (und damit die meisten AD-integrierten Anwendungen) akzeptiert bei der Anmeldung für den Nutzernamen zwei Formate: <DOMAIN>\<SAMAccountName> und den UPN (User Principal Name) - letzterer ist die "modernere Variante". Der UPN ist immer im Format <Nutzerspezifischer Part>@<Suffix> aufgebaut - sieht also aus wie eine E-Mail-Adresse. Beim Einrichten einer Domain wird automatisch der Domainname in die Liste möglicher Suffixe aufgenommen. Man kann aber weitere hinzufügen, so dass dort auch die gleichen Domains wie für E-Mail-Domain stehen. Dazu ist keine Änderung des AD-Domain-Namens o.ä. notwendig.

Lange Rede, kurzer Sinn: Eine Anmeldung mit der E-Mail-Adresse als Nutzername am AD ist i.A. nicht möglich. Man kann aber den UPN auf den gleichen Wert wie die primäre Mailadresse setzen. Für den Anwender ist das dann das gleiche, der Admin sollte sich des Unterschieds bewusst sein.
(ein automatisches Anpassen des UPNs bei Änderung der Mailadresse über Exchange Mgmt Tools ist übrigens nicht vorgesehen).

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Domänen Authentifizierung über Internet (11)

Frage von 131993 zum Thema Windows Netzwerk ...

E-Mail
gelöst Exchange 2013 Authentifizierung (11)

Frage von fundave3 zum Thema E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

DSL, VDSL
gelöst PfSense 2.4.1 an Telekom Entertain 50MBit VDSL BNG, IPTV funktioniert nicht (9)

Frage von stefanxx zum Thema DSL, VDSL ...