Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Backup (Hyper V) kurzzeitig aktivieren um gelöschte User Mailbox zu exportieren

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: mikebecool

mikebecool (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2013 um 18:41 Uhr, 1305 Aufrufe, 4 Kommentare

Liebes Forum !

Wir haben festgestellt, dass eine User Mailbox vor Monaten gelöscht wurde, welche noch einige wichtige mails haben könnte.


Aus der Zeit existiert ausschliesslich ein vollständig exportierter Exchange Hyper v Host.

Diesen haben wir auf ein Ersatzsystem (ohne Netzwerk/AD Anbindung) importiert.

Exchange lässt sich natürlich nicht starten.


Frage: kann es zu Problemen kommen, wenn wir in einem Wartungsfenster den produktiven Exchange herunterfahren und statt dessen für die Zeit des exports des Postfachs den "alten Exchange" wieder aktiv schalten?

Gibt es Maßnahmen die getroffen werden können, um sicherzustellen, dass Ipads, Iphones etc. sich nicht mit dem "alten exchange" verbinden können (z.B. Servernamen in der Domäne ändern etc) und wir dennoch Exchange starten und das Postfach exportieren können?

Vielen Dank für alle Infos & konkrete Vorschläge !!

Mitglied: emeriks
08.10.2013 um 18:46 Uhr
Hi,
das würde ich nicht wagen.
Ist der DC auch eine VM? Falls ja, dann diesen klonen und den Klone zusammen mit dem EX in einer abgeschotteten Netzwerkumgebung hochfahren. DNS nicht vergessen.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.10.2013 um 18:53 Uhr
Hi.

Aus der Zeit existiert ausschliesslich ein vollständig exportierter Exchange Hyper v Host.

Was kann man darunter genau verstehen? Was wurde wie exportiert?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.10.2013 um 22:04 Uhr
Hallo Günther,

vermutung: einfach die HD gesnapshottet.

Zum Thema: siehe emeriks. Und davor das ganze auf einen anderen Host packen. Sonst hast du zwar die paar Mails, aber sonst nichts mehr, was so in den letzten Monaten gearbeitet wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
08.10.2013 um 23:30 Uhr
Hallo,

man kann es nicht oft genug sagen: Ein VM-Snapshot ist keine in irgendeiner Form geeignete Methode für ein Exchange-Backup.

Den Snapshot nochmal im Produktivnetz booten würde ich keinesfalls.
Aber wenn du ihn am laufen hast kommst du ja an die .edb-Dateien. Um aus solchen PST-Dateien zu extrahieren gibt es Tools. Eingeschränkte Testversionen auch kostenlos, suche "edb to pst" (ob man damit auch Produktivdaten extrahieren darf muss man halt in den Lizenzbedingungen schauen). Außerdem sollte man die EDB auf dem Exchange in einer neuen DB zum laufen bekommen (1. neue DB anlegen, 2. edb-Datei der neuen DB durch die aus dem Backup ersetzen, 3. DB mounten (dabei wird Exchange mit Sicherheit meckern, weil die Logfiles nicht passen - ich glaube, diese musst du auch löschen) 4. Clean-MailboxDatabase für die DB ausführen, 5. unter Disconnected Mailboxes müssten alle Mbx der DB auftauchen & können mit einem User verbunden werden). In einer Produktivumgebung auch nicht ganz risikolos, aber sicher besser, als den alten Exchange nochmal im Produktivnetz zu booten.

Grüße

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Shared user-mailbox, vertrauliche mails (9)

Frage von mclovinn zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Hyper-V Prüfpunkte durch Backup Veeam (4)

Frage von derinderinderin zum Thema Windows Server ...

Backup
gelöst Symantec Backup Exec 2015: Fehler beim Sichern der Exchange-Datenbanken (4)

Frage von 10TechFlo64 zum Thema Backup ...

Hyper-V
Backup von Linux VMs unter Hyper-V (3)

Frage von tantalos zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...