Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Cache Mode deaktiviert aber .ost Datei wird trotzdem erzeugt!??

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: pustekuchencake

pustekuchencake (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2013 um 15:50 Uhr, 10168 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebe Admin-Gemeinde,

mir ist der Cache Modus nicht ganz geheuer, doch leider hat mir weder Google noch viele gelesene Artikel über .ost/.pst, Offline- und/oder Cache-Modus geholfen.

Folgende Situation: Exchange 2010, Outlook 2010, Exchange Cache Modus deaktiviert.

Das Problem bzw. die Kuriosität, die ich nicht verstehe: warum erzeugt Outlook beim Start ein .ost File, obwohl der Cache Mode deaktiviert ist? Ich weiß, dass man per Kontooptionen, die Verwendung der Outlook-Datendatei (.ost) sperren kann. Aber nachdem ich den Cache Mode deaktiviert habe und zudem in den Senden-Empfangen-Gruppen die automatische Übermittlung deaktiviert habe, wächst die .ost Datei nach dem Start von 265KB auf dann etwa 38000KB.

Warum cacht Outlook offensichtlich Mails???



Zweites Anliegen: kann mir jemand kurz den Unterschied zw. Cache Mode und Offline Modus erklären? Hab ich das richtig verstanden, dass beide das gleiche .ost File verwenden, der Offline Modus dauerhaft "offline" bleibt (solange man nicht umswitcht) und der Cache-Mode quasi bei Wieder-Vorhandensein einer Netzwerkverbindung automatisch wieder mit dem Exchange verbindet?

Sorry, die dumme Frage, aber irgendwie ist das alles so ähnlich bis gleich, dass ich keinen wirklichen Unterschied sehe, den es aber scheinbar gibt.


Danke,
pustekuchen-cake
Mitglied: goscho
29.08.2013, aktualisiert um 16:59 Uhr
Zitat von pustekuchencake:
Hallo liebe Admin-Gemeinde,
Hallo pustekuchencake,
mir ist der Cache Modus nicht ganz geheuer, doch leider hat mir weder Google noch viele gelesene Artikel über .ost/.pst,
Offline- und/oder Cache-Modus geholfen.
Was hast du für ein Problem mit dem Cache-Modus?
Folgende Situation: Exchange 2010, Outlook 2010, Exchange Cache Modus deaktiviert.
Warum, denn standardmäßig ist dieser ja mal aktiviert?
Das Problem bzw. die Kuriosität, die ich nicht verstehe: warum erzeugt Outlook beim Start ein .ost File, obwohl der Cache
Mode deaktiviert ist? Ich weiß, dass man per Kontooptionen, die Verwendung der Outlook-Datendatei (.ost) sperren kann. Aber
nachdem ich den Cache Mode deaktiviert habe und zudem in den Senden-Empfangen-Gruppen die automatische Übermittlung
deaktiviert habe, wächst die .ost Datei nach dem Start von 265KB auf dann etwa 38000KB.
Nutzt ihr öffentliche Ordner, ist eventuell dort die Speicherung der öffentlichen Ordner-Favoriten angeklickt?
Gibt es Addins, die eine ost-datei benötigen?
Warum cacht Outlook offensichtlich Mails???
Damit der Abgleich von großen Postfächern über das Netzwerk schneller geht, werden die Mails lokal gespeichert.
Immer wenn sich was ändert (Zugang, Abgang) wird das zwischen Mailserver und Client synchronisiert.
Zweites Anliegen: kann mir jemand kurz den Unterschied zw. Cache Mode und Offline Modus erklären? Hab ich das richtig
verstanden, dass beide das gleiche
Nein, ist es nicht.
Offline bedeutet, dass du keine Verbindung zu deinem Exchange hast.
Cache Modus bedeutet, dass alles aus deinem Postfach auf deinem PC in einer .OST zwischengespeichert wird.

Wenn der Cache-Modus deaktiviert ist, sind bei einer Offlineverbindung keinerlei Mails mehr in deinem Outlook, ebensowenig wie Kontakte oder Aufgaben.
Bitte warten ..
Mitglied: pustekuchencake
29.08.2013 um 17:59 Uhr
Hallo goscho,

das Problem mit dem Cache-Modus ist a) dass er öfter Mal für allerlei Probleme sorgt, welche dann nach der Deaktivierung weg sind (quasi wie ein Allheilmittel ) und b) weil ich den Zusammenhang Cache-Mode <> Offline-Mode nicht verstehe.

Deaktiviert ist er (per group policy) auf Workstations, die intern immer am Netz sind. Nur bei den Notebooks ist er (standardmäßig) noch aktiviert. Der einzige Nachteil dürfte doch nur der leicht höhere Netzwerkverkehr sein, der durch die Exchange-Zugriffe (mangels Cache-Mode) verursacht wird?!

Öffentliche Ordner nutzen wir (noch) ja, aber auf dem(n) Client(s) ist nicht eingestellt, dass diese "gecacht" werden sollen. Wir reden hier schon über die Übermittlungseinstellungen im Outlook (STRG+ALT+S > Bearbeiten), oder? Da habe ich zum Test nämlich mal alle Haken entfernt und auch das half nichts. Pustekuchen eben
Das eine Addin, das installiert ist, benötigt meines Wissens keine ost Datei (werds bei ner Maschine ohne dem Addin mal morgen testen!)

Der Sinn des Cache-Modes ist mir ansich klar, aber nicht warum er - trotz Deaktivierung - trotzdem offenstlich noch cacht.... .
Bleibt bei Euch die .ost Datei - wenn sie neu angelegt wird und der Cache-Mode zuvor deaktiviert wurde - wirklich bei der Anfangsgröße von ca. 260KB?

Aber auch der Offline-Mode legt eine .ost-Datei mit einer Postfach Kopie an (Thema "F9-Taste")....eben dass wenn ich offline bin (und im Offline-Mode bin) noch Mails bearbeiten kann. Nichts anderes macht der Cache-Mode. Er legt auch eine ost-Datei an und lässt mich - falls es mal kein "Netz" gibt - offline weiterarbeiten. Dass der Cache-Modus prinzipiell auch im "online" Modus funktioniert ist mir klar. Irgendwie seh ich da keinen riiiiesigen Unterschied!

Cache-Mode = Offline-Mode + automatischer Reconnect bzw. andersrum
Offline-Mode = Cache-Mode - automatischem Reconnect


Steh ich auf der Leitung? Falls ja: hat jemand den entscheidenden Tipp, wie ich runter komme?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.08.2013 um 08:28 Uhr
Nein, du hast nicht verstanden, worum es sich beim Exchange-Cache-Modus handelt.
Und nochmals nein, der Cache-Mode ist nicht das selbe, wie der Offline-Mode.

Beim Offline-Mode besteht keine Verbindung zum Exchange-Server. Du bist also offline.
Das kannst du mit gecachtem Postfach haben oder ohne.
Ist dein Postfach aber nicht zwischengespeichert, dann kannst du aber keinerlei Daten in Outlook sehen, wenn du offline bist.

Lies doch mal hier undhier nach.
Bitte warten ..
Mitglied: pustekuchencake
02.09.2013 um 11:18 Uhr
Ich weiß, dass ich beim Offine-Mode offline bin... das hab ich auch so geschrieben. Trotzdem wird im Normalfall beim Offline-Mode eine .ost Datei angelegt.
Was ist eigentlich wenn der Cache-Mode benutzt wird und hin und wieder im Offline-Mode gearbeitet wird? Greifen beide dann auf das gleiche OST-File zu? Bzw. kann der Offline-Mode einen anderen Datenbestand im OST-File haben als der Cache Mode?

Die beiden Links kenne ich schon zur Genüge. Keiner von beiden erklärt warum das OST-File - trotz deaktivierte Cache-Mode - wächst.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.09.2013 um 12:07 Uhr
So, ich habe das jetzt mal selbst getestet:

  • Windows 8 Pro Tablet mit Outlook 2010 und einem E2K3 Postfach.
  • Exchange-Cache-Modus entfernt
  • Unter Weitere Einstellungen -> Erweitert -> Outlook-Datendateieinstellungen -> "Offlineverwendung sperren" ausgewählt
  • Outlook beendet und die alte .ost-Datei gelöscht

Bei einem Neustart wird keine OST-Datei angelegt.
Online )mit Verbindung zu Exchange) kann ich so ganz normal arbeiten, außer dass es länger dauert, bis die Elemente in den Ordnern angezeigt werden.

Sobald ich die Verbindung zum Exchange kappe, kann ich auf nichts mehr zugreifen (Verbindung zu MS Exchange kann nicht hergestellt werden).

Wenn ich dagegen den Cache-Modus aktiviert habe, kann zwar ebenso wenig neue Mails abrufen oder mein Postfach mit dem Exchange-Konto abgleichen, jedoch kann ich alle vorhandenen Elemente in gecachtem Postfach bearbeiten.
Wenn ich hier jetzt Elemente lösche, werden die mit der nächsten Verbindung zum Exchange dort auch gelöscht (außer, ich habe mich anderweitig mit meinem Postfach verbunden, meine Daten bearbeitet und erhalte dann natürlich Synchronisationsprobleme).
Bitte warten ..
Mitglied: pustekuchencake
02.09.2013 um 15:46 Uhr
Ich habe es auch gerade getestet: frische Win7 Ult 64Bit Installation mit Outlook 2010 (32Bit und ohne zusätzliche Add-Ins) in Kombi mit nem EX2010.

Beim ersten Start habe ich bei der (automatischen) Postfachkonfiguration vor deren Abschluss den E-Cache-Modus gleich deaktiviert. Also vor lokaler Profilerstellung. Beobachtung: das OST-File wurde nicht erzeugt - auch nicht nach einem Outlook-Neustart!
Kaum hatte ich dann das erste Mal den Cache-Modus aktiviert, wurde das OST-File (korrekterweise) erstellt. NUR: als ich hinterher den Cache Modus deaktiviert habe und das OST-File gelöscht hatte, wurde es sofort wieder neu generiert als Outlook gestartet wurde! Und es wuchs wieder auf Postfachgröße an! Wie gesagt: ich hatte den Cache Modus, den ich zuvor nur einmal aktiviert hatte, wieder deaktiviert. Kann mir das jemand erklären?


Zur Sperrung des OST-Files: Klar, wenn ich die Offlineverwendung explizit sperre, kann kein OST File mehr erzeugt werden... trotzdem ist es doch mehr als seltsam, dass ein OST-File erzeugt wird, obwohl der Cache-Mode wieder deaktiviert wurde.

Ich stimme dir vollkommen zu, was das prinzipielle Verhalten des Offline- & Cache Mode anbelangt - ABER: ja, es gibt, die Variante, dass im Offline-Modus auf keine E-Mail mehr zugegriffen werden kann. Aaaber im Normalfall werden per "F9" Taste bestimmte Ordner synchronisiert und dazu wird ebenfalls ein OST File angelegt (außer du hast es gesperrt). Welche Ordner bei dieser Synchronisation erfasst werden kann man per STRG+ALT+S festlegen. Dies kann man manuell (F9) erledigen oder automatisch (alle x Minuten, bei Beenden von Outlook....). Von daher ist es im Grunde ein Cache-Modus, bloß nicht ganz so automatisiert. Verstehst du jetzt, was ich meine?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.09.2013 um 16:54 Uhr
Zitat von pustekuchencake:
Ich stimme dir vollkommen zu, was das prinzipielle Verhalten des Offline- & Cache Mode anbelangt - ABER: ja, es gibt, die
Variante, dass im Offline-Modus auf keine E-Mail mehr zugegriffen werden kann. Aaaber im Normalfall werden per "F9"
Taste bestimmte Ordner synchronisiert und dazu wird ebenfalls ein OST File angelegt (außer du hast es gesperrt). Welche
Ordner bei dieser Synchronisation erfasst werden kann man per STRG+ALT+S festlegen. Dies kann man manuell (F9) erledigen oder
automatisch (alle x Minuten, bei Beenden von Outlook....). Von daher ist es im Grunde ein Cache-Modus, bloß nicht ganz so
automatisiert. Verstehst du jetzt, was ich meine?
Nein, ich verstehe es weiterhin nicht.
Wenn du Offline bist, werden keine Ordner synchronisiert, wie denn auch?
Sobald du wieder online bist, wird - korrekterweise - wieder synchronisiert.

Lass den Cache-Modus einfach aktiviert, außer du hast keinen Festplattenplatz (weil zu kleine SSD) und ein Riesenpostfach.
Eigentlich gibt es mit dem Cachemode fast nur Vorteile.
Bitte warten ..
Mitglied: pustekuchencake
03.09.2013 um 11:23 Uhr
Sorry, dass ich mich so undeutlich ausgedrückt habe. Doch, auch im Offline Modus sollte synchronisiert werden (natürlich nur, wenn man auch eine Verbindung hat). Der Offline Mode ist ja dazu gedacht möglichst Datentraffic zu vermeiden, weswegen man Outlook per Offline-Mode daran hindert automatisch und dauerhaft im Hintergrund zu syncen. Offline Mode bedeutet aber nicht zwingend, dass man wirklich offline ist. So kann man per UMTS verbunden sein und - um das Datenvolumen zu schonen - nur per F9 manuell syncen (also versenden und empfangen). Und beim Sync wird ebenfalls ein OST File angelegt...

Von daher immer noch die Frage: greifen Offline Mode und Cache Mode auf das gleiche OST File zu?
Bitte warten ..
Mitglied: pustekuchencake
17.10.2013 um 15:33 Uhr
Push: Von daher immer noch die Frage: greifen Offline Mode und Cache Mode auf das gleiche OST File zu?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Probleme mit einzelnem Postfach und Cache Mode (5)

Frage von MacgregS zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 SP3 UR14 Outlook 2010 Cache Mode (2)

Frage von maxpoint zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Server 2012 Cache automatisch deaktiviert?? (17)

Frage von thomasreischer zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...