Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Datenbank auf Netzlaufwerk verschieben

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: crashi09

crashi09 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2006, aktualisiert 12.01.2006, 9575 Aufrufe, 7 Kommentare

Verschieben der Exchangedatenbank

Hallo,

1. mal ne Frage, habe hier einen Windows 2003 Exchange (Enterprise Edition) und möchte meine Storages auf ein
Netzlaufwerk verschieben. Hat jemand schon mal so was gemacht oder geht das garnicht?

2. kann ich mir im OWA auch frei gegebene Kalender von Kollegen anzeigen lassen. Oder kann das nur über die öffentlichen Ordner Regeln?

Danke schon mal für alle antworten von Euch

Mit freundlichen Grüßen

Jens Weiß
Mitglied: 22902
11.01.2006 um 14:14 Uhr
zu 1.
mach das bloss nicht! ...falls es denn überhaupt geht. Die DB immer lokal legen, am besten Logs und DB sogar auf getrennten Platten.

Gruss,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: crashi09
11.01.2006 um 14:34 Uhr
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

Habe da gleich nochwas. Gibt es eine Möglichkeit Persönliche Kalender auch am Server für andere frei zugeben. Oder muss ich mich immer mit dem User anmelden dessen Kalender ich freigeben möchte?

Mit freundlichen Grüßen

Jens Weiß
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
11.01.2006 um 18:52 Uhr
zu dener ersten Frage.
Im Zusammenhang mit dem Microsoft Storage Server wird das von MS selbst ünetstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
11.01.2006 um 23:12 Uhr
Microsoft hat das selbst beantwortet:
http://support.microsoft.com/kb/317173/en-us

Executive Summary
Microsoft recommends Direct Attached Storage (DAS) or Storage Area Network (SAN)
Microsoft generally recommends that you use a DAS or SAN attached disk storage system (for example, small computer system interface [SCSI], Fiber Channel, or integrated device electronics [IDE]) to store your Microsoft Exchange 2000 Server or Microsoft Exchange Server 2003 database files, because this configuration optimizes performance and reliability for Exchange Server.

Microsoft does not support network-attached storage
If access to a disk resource requires that a share be mapped, or if the disk resource appears as a remote server by means of a Universal Naming Convention (UNC) path (for example, \\servername\sharename) on the network, the disk storage system is not supported as a location for Exchange Server databases.

Microsoft only supports using Microsoft Windows Hardware Quality Labs (WHQL) qualified storage devices with Exchange 2003. Exchange 2003 addresses a number of issues that prevent earlier versions of Exchange from being used in conjunction with network-attached storage devices. With these changes, you can host Exchange 2003 database files on network-attached storage devices, but any solutions that provide this capability must also provide additional functionality to fully enable the solution. This includes manually moving the Exchange database files to the device because the Exchange 2003 System Manager tool does not support moving database files to a remote file system.
Special consideration about backup and restore
Several network-attached storage and SAN solution providers have bypassed the Exchange Server online backup API to provide specialized out-of-band or very fast backup and restoration functionality. These backups are known generically as "snapshot" backups. At the time of this article's publication, vendors that implement custom snapshot solutions must make sure independently that they back up and synchronize all the appropriate Exchange Server data files, and that they capture those data files in the correct state. These processes might cause issues with the reliability and consistency of the databases



Also:
KEINESFALLS aufs Netzwerk legen.
Außerdem sollen Logfiles und Datenbanken auf getrennten Festplatten (PHYSIKALISCHEN!) liegen.

Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
12.01.2006 um 02:31 Uhr
@gemini
ich weiß... es ist ein langer Text.... und englisch ist er auch noch... aber genau das steht ja da:

NAS grundsätzlich NEIN.
AUSSER: With these changes, you can host Exchange 2003 database files on network-attached storage devices, but any solutions that provide this capability must also provide additional functionality to fully enable the solution. This includes manually moving the Exchange database files to the device because the Exchange 2003 System Manager tool does not support moving database files to a remote file system.

also: NAS mit Windows Storage Server JA.
Das Problem ist ja eigentlich, daß Dich Exchange kein Netzwerklaufwerk angeben lässt wenn Du den Speicherort im Exchange ändern willst.

Grüße vom Katziiii
Bitte warten ..
Mitglied: crashi09
12.01.2006 um 08:31 Uhr
Hallo alle zusammen,

ich danke für die schnellen Antworten. Ihr habt mir weiter geholfen.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Weiß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Datenbank und User Profile übertragen (5)

Frage von Michael71 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Migrationspostfach von Exchange 2010 auf Exchange 2013 verschieben (7)

Frage von manuel1985 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...