Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Dienste als anderer Benutzer starten bzw. beenden funktioniert nicht

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: wiseguy

wiseguy (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2013, aktualisiert 22:49 Uhr, 2341 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich möchte für ein Backup Exchange Dienste beenden und anschließend wieder starten. Das funktioniert auch, solange ich die Deinste als angemeldeter Administrator starte. Mit meinem Service-Benutzer (ist kein verwaltetes Dienstkonto!) bekomm ichs nicht hin.

Meine Umgebung:
  • Windows Server 2008 R2
  • Exchange 2010
  • Angemeldeter Benutzer: Domänen Administrator

Verwendetes Script zum Starten/Beenden der Exchange Dienste: http://certcollection.org/forum/topic/108267-exchange-2010-services-scr ...

Wenn ich das Script normal ausführe läuft es genau wie es soll. Wenn ich das Script aber als anderer Benutzer (gleiche Sicherheitsgruppen wie der Domänen Administrator) erhalte ich die folgenden Fehler:

[code]Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Admin\Scripte>powershell .\ExchangeServices.ps1 MEINSERVER stop
Stopping \\MEINSERVER\root\cimv2:Win32_Service.Name="MSExchangeAB"
Stop-Service : Der Dienst "Microsoft Exchange-Adressbuch (MSExchangeAB)" kann aufgrund des folgenden Fehlers nicht beendet werden: Der Dienst MSExchangeAB kann nicht auf dem Computer . geöffnet werden.
Bei C:\Admin\Scripte\ExchangeServices.ps1:126 Zeichen:16
\+ Stop-Service <<<< $ExchangeService.Name -Force
\+ CategoryInfo : CloseError: (System.ServiceProcess.ServiceController:ServiceController) [Stop-Service], ServiceCommandException
\+ FullyQualifiedErrorId : CouldNotStopService,Microsoft.PowerShell.Commands.StopServiceCommand

...[/code]
Kann mir jemand sagen, was da genau schief läuft und wie ich das beheben kann? Ich vermute ja, das hängt damit zusammen, dass der Computer Name hier ein "." ist, warum auch immer...
Mitglied: filippg
30.04.2013 um 00:13 Uhr
Hallo,

Mit meinem Service-Benutzer (ist kein verwaltetes Dienstkonto!) bekomm ichs nicht hin.
Da stellt sich natürlich die Frage: welche Rechte hat dein "Service-Benutzer"? Das Stoppen und Starten von Diensten erfordert realtiv hohe Privilegien, das sollte nicht jeder Hinz und Kunz dürfen...
Mit dem Suchbegriff "permission required to restart service" sollte sich dazu im Internet durchaus etwas finden.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: wiseguy
30.04.2013 um 07:49 Uhr
Zitat von filippg:
> Mit meinem Service-Benutzer (ist kein verwaltetes Dienstkonto!) bekomm ichs nicht hin.
Da stellt sich natürlich die Frage: welche Rechte hat dein "Service-Benutzer"? Das Stoppen und Starten von Diensten
erfordert realtiv hohe Privilegien, das sollte nicht jeder Hinz und Kunz dürfen...


Zitat von wiseguy:
... Wenn ich das Script aber als anderer Benutzer (gleiche
Sicherheitsgruppen wie der Domänen Administrator) ...

Er ist also z.B. in der Gruppe Domain-Admins und damit auch in der lokalen Administratorgruppe des Servers und hat damit eigentlich die Berechtigung zum Starten von Diensten. Wenn ich mich mit diesem Benutzer direkt anmelde, kann ich die Dienste auch manuell alle beenden. Aber über das erwähnte Script bekomm ich dann genau den gleichen Fehler. Es muss also ein Problem in Verbindung mit diesem Scrpt geben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...