Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was kann Exchange eigentlich?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: chris123

chris123 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2009, aktualisiert 16:49 Uhr, 9343 Aufrufe, 5 Kommentare

Mal eine Frage anders rum.

Wir haben uns einen Exchange Server zugelegt und fragen uns nun was der eigentlich kann. Warum erst kaufen und dann fragen? Ganz einfach, wir hatten vorher DAVID und das ging gar nicht. Also mußte irgendwas anderes her. Da wir ansonsten komplett mit Microsoft ausgestattet sind, lag es nahe nun auch Exchange einzusetzen.

Mir ist schon klar, das Exchange eine gemeinsame Aufgaben- und Kontaktverwaltung hat und das er eng mit AD zusammenarbeitet (Funktioniert auch toll, habe ich u.a. bei der Einrichtung der Postfächer festgestellt). Aber Exchange wird immer als Maß der Dinge definiert. Aber was heißt das, was kann Exchange bzw. Outlook, was die anderen nicht können? Es wäre toll, wenn ihr mir einfach mal schreiben könntet was dieses Produkt so "einzigartig" macht, bzw. was es so alles tolles kann. Den Button zum Suppe kochen habe ich z.B. noch nicht gefunden.

Vielen Dank
Chris

P.S. Wir haben Exchange 2007 auf einer Server 2008 Maschine, Office 2007, einen 2003er Terminalserver (30 User) und einen 2003 Fileserver mit AD im Einsatz
Mitglied: 60730
25.06.2009 um 17:27 Uhr
Zitat von chris123:
Mal eine Frage anders rum.

Servus,

mal leider "meine" leider viel zu oft gestellte Frage bezüglich Hi Ho Hallo, lass ich mal aussen vor...

Wir haben uns einen Exchange Server zugelegt und fragen uns nun was der eigentlich kann.
Wirklich - ich hätte jetzt gemutmaßt - du hast dir einen Account im Forum zugelegt, um zu wissen, was wir können?
Warum erst kaufen und dann fragen? Ganz einfach, wir hatten vorher DAVID und das ging gar nicht.
Also mußte irgendwas anderes her. Da wir ansonsten komplett mit Microsoft ausgestattet sind, lag es nahe nun auch Exchange einzusetzen.

Hmm ich mach das anders, zuerst test lesen, dann Test/Trial Software und ein Handbuch - (wenn es was "größeres" ist) besorgen und dann erst loslegen.

Mir ist schon klar, das Exchange eine gemeinsame Aufgaben- und Kontaktverwaltung hat und das er eng mit AD zusammenarbeitet
(Funktioniert auch toll, habe ich u.a. bei der Einrichtung der Postfächer festgestellt). Aber Exchange wird immer als Maß der Dinge definiert. Aber was heißt das, was kann Exchange bzw. Outlook, was die anderen nicht können?
Da es M$ ist - ist es - wie vieles andere auch "std."
Aber ehrlich soll ich jetzt OWA, Faxen usw. aufzählen - wenn du weder mit den Abkürzungen was anfangen kannst - noch diese "Features" brauchst?

Es wäre toll, wenn ihr mir einfach mal schreiben könntet was dieses Produkt so "einzigartig" macht, bzw. was es so alles tolles kann. Den
Button zum Suppe kochen habe ich z.B. noch nicht gefunden.

Den könnte man aber ganz sicher nachrüsten
Spass beiseite - besorg die Exchange Bücher von MSPress und lese dich schlau - ist wirklich besser.

Vielen Dank
Chris

P.S. Wir haben Exchange 2007 auf einer Server 2008 Maschine, Office
2007, einen 2003er Terminalserver (30 User) und einen 2003 Fileserver
mit AD im Einsatz

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: katuma
25.06.2009 um 17:38 Uhr
Timo hat schon fast alles geschrieben - die Frage ist ja auch immer was kann z.B. Exchange im Standard bzw mit entsprechenden Erweiterungen etc.

Ohne jetzt eine politische Diskussion anleiern zu wollen - das Maß der Dinge ist Exchange IMHO ganz sicherlich nicht. Von der Bedienoberfläche und von der Einbindung ins AD vielleicht - das ist beides sehr gut gelungen und IMHO besser als bei allen anderen mit bekannten Lösungen.

Von der funktionalen, flexiblen Sicht, aber auch bei Dingen wie Administration/Backup/RemoteUser/Replikation/Cluster etc halte ich Lotus Notes/Domino für die deutlich bessere Lösung. Läuft auf allen Plattformen (Server wie Client) und besticht vor allem durch sein Plattformkonzept wo unzählige Datenbank wie z.B. CRM, Inventardatenbanken, Knowledgebase, DMS etc extrem easy eingebunden werden kann. Das geht mit Microsoft grundsätzlich auch, aber dazu braucht es dann Exchange, SQL, Sharepoint u.v.m...

Möchte hier allerdings keine Grundsatzdiskussion lostreten...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.06.2009 um 18:23 Uhr
Ich binn ja der Meinung so etwas sollte man anders rum angehen. ZUERST Fragen was brauche ich und dann schauen mit was man das ganze Lösen kann.

Exchange ist kein einfacher E-Mail Server sondern eine kpl. Groupware Lösung.
Die Funktionen kann man sicher bei MS nachlesen.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
25.06.2009 um 20:59 Uhr
Moin

voll umfänglich (und auch sehr viel Troubleshooting) findest Du unter anderem auch hier http://msexchangefaq.de/

24
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
25.06.2009 um 23:04 Uhr
Ich hätte hier auch noch ein paar Sachen rumfliegen die relativ teuer sind und von denen Ihr nicht wissen werdet was die könne.
Braucht Ihr ne Rechnung, oder machen wir das bar auf die Hand?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (4)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (10)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...