Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Faxen SAGE Classic Line SAGE CRM integration

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: DocAndy

DocAndy (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2008, aktualisiert 09.06.2008, 7766 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo IT-Guru`s

ich hab wieder mal ein Problem!

Ich brauche ne vernünftige Lösung zur Integration des Faxversands in Exchange/Outlook2003/2007.

Kein Problem werden jetzt wahrscheinlich einige denken - aber es geht ja noch weiter:

Neben der Integration von Fax(Versand/Empfang) in Exchange und Outlook soll der Faxversand auch aus Sage Classic Line 2007/2008 und aus jeder beliebigen Windows/Office-Anwendung und nach möglichkeit auch aus SAGE CRM möglich sein.

Zusätzlich sollte zumindest eine Monitorfunktion für die einzelnen Benutzer zur Verfügung stehen, damit der einzelne Benutzer auch kontrollieren/ersehen kann ob sein Fax versendet wurde oder eben auch nicht.

Und abschließend, damit`s nicht zu einfach wird:

Die Benutzer arbeiten alle auf einem Terminalserver mit Citrix(Presentation Server 4.5)

Tech-Daten:
PDC:W2k3 R2 SP2 - hier läuft auch der Exchange
Applikationsserver:W2k3 R2 SP2 (Citrix Presentation Server 4.5)

Anmerkung:
Mit Tobit (David MX) habe ich die Integration aktuell umgesetzt allerdings funktioniert da einiges nicht ganz nach meinen Vorstellungen/Wünschen.

Ich hoffe jemand von Euch hat schon eine ähnlich Aufgabenstellung erfolgreich bewältigen können.

Auf jeden Fall schon mal herzlichen Dank für Eure Bemühungen.

Doc Andy
Mitglied: Pjordorf
06.03.2008 um 18:56 Uhr
Hi,

wenn du jetzt noch schreiben würdest, was NICHT nach deinen Wünschen / Vorstellungen mit Tobit funktioniert, wäre das extrem hilfreich um deine Wünsche / Probleme auch zu verstehen.


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DocAndy
06.03.2008 um 19:12 Uhr
OK

Integration in SAGE Classic Line:

Aus Classic Line wird beim Versand eines Faxes dieses über einen Windows Drucker realisiert und eben beim Druck des Dokuments auch gleich die Faxnummer mit übergeben, so das der Benutzer nichts mehr eingeben muss.
Hier gibt es das erste Problem!
Wenn ich den mitgelieferten/empfohlenen Drucker(Fax-Image) verwende, hätte ich zwar eine Integration ins Outlook - allerdings funktioniert die Nummernübergabe von SAGE an David nicht - hier wäre es notwendig, in dem aufpopenden Faxformular die Nummer von Hand oder aus dem Adressbuch aus Outlook einzutragen - indiskutabel!

Jetzt gibt es laut Tobit ja auch noch den "normalen" Faxware Drucker - den kann ich zwar installieren und sogar benutzen, doch wenn ich hier ein Fax aus SAGE versende popt mir das Fenster zur Nummerneingabe von Tobit hoch - also wieder keine automatische Nummernübergabe von SAGE an Tobit.

Zusätzlich öffnet sich hinter dem Popup zur Nummerneingabe noch das gesammte InfoCenter - was an und für sich ja kein Problem darstellen würde, wenn da nicht diese kleine boshaftigkeit seitens Tobit eingebaut wäre, die besagt, das dass InfoCenter von David MX nur einmal geöffnet werden kann/darf - was natürlich wiederum auf meine Anforderung der Monitorfunktion zurückfällt.

Das wären momentan alle Vorstellungen/Wünsche, die mir Tobit zum jetzigen Zeitpunkt(ich habe gerade noch eine Anfrage diesbezüglich bei Tobit am Laufen) nicht erfüllen kann.


Danke mal für die schnelle Rückantwort
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.03.2008 um 10:55 Uhr
OK


Aus Classic Line wird beim Versand eines
Faxes dieses über einen Windows Drucker
realisiert und eben beim Druck des Dokuments
auch gleich die Faxnummer mit übergeben,
so das der Benutzer nichts mehr eingeben
muss.
Hier gibt es das erste Problem!
Wenn ich den mitgelieferten/empfohlenen
Drucker(Fax-Image) verwende, hätte ich
zwar eine Integration ins Outlook -
allerdings funktioniert die
Nummernübergabe von SAGE an David nicht
- hier wäre es notwendig, in dem
aufpopenden Faxformular die Nummer von Hand
oder aus dem Adressbuch aus Outlook
einzutragen - indiskutabel!

Jetzt gibt es laut Tobit ja auch noch den
"normalen" Faxware Drucker - den
kann ich zwar installieren und sogar
benutzen, doch wenn ich hier ein Fax aus SAGE
versende popt mir das Fenster zur
Nummerneingabe von Tobit hoch - also wieder
keine automatische Nummernübergabe von
SAGE an Tobit.


Und was sagt Tobit dazu? Liegt es evtl. am Formular, wo die Platzhalter für die Faxnummern fehlen?


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DocAndy
07.03.2008 um 13:07 Uhr
Hallo,

Tobit hat bis jetzt nicht geantwortet!
Demzufolge hänge ich momentan ein wenig in der Luft!
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
22.05.2008 um 14:17 Uhr
Wir nutzen zwar nicht die Classic Line sondern die Office Line, aber im Prinzip müsste es gleich funktionieren:
Du brauchst einen Faxdrucker (also einen Virtuellen Drucker), den leifert glaub ich Outlook.
Dann müssen die Druckprozesse in der Classic Line definiert werden (Also Druck für die entprechenden Belege).
Anschließend müßte noch das PrintAddIn angepasst werden, damit die Belegdruck Erweiterung auch damit umzugehen weiß. Ich glaube es gibt da für jeden Beleg im AddIn ein Feld für Tobit. Damit wird die Nummer aus der Classic Line an den Faxdrucker übermittelt.
Wir haben das ganze über eine Netphone Telefonanlage realisiert. Da hat man dann eine extra Faxanwendung. die dem Tobit ähnelt...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
23.05.2008 um 21:46 Uhr
Hallo,

Also die Office Line mit der Classic Line vergleichen. Das geht nicht. Es gibt in der Classic Line keine Addins. Die Programmierung der Office Line (Access Front-end) ist komplett anders als die Classic Line (einzelne EXE Dateien). Deshalb ist auch dein ansatz nicht umsetzbar. Hier ging es ja z.b. um die Übergabe der Faxnummer usw. Grundsätzlich hat das Faxen ja funktioniert, nur nicht so wie es von Doc Andy gewünscht wird. Ob Tobit da etwas zu sagen konnte und ob seine "Wünsche" jetzt gehen, hat er uns ja nicht mitgeteilt.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DocAndy
09.06.2008 um 22:25 Uhr
Hallo Leute,
ich entschuldige mich für mein langes schweigen - bin leider sehr stark eingespannt.
Also Tobit hat bis zum heutigen Tag nicht geantwortet - bzw. keine Lösung bieten können.

Aus diesem Grund sind wir momentan dabei unsere Kunden auf die Ferrari Officemaster - Lösung in Verbindung mit MS Exchange 2003 umzustellen.

Wie es hierbei letztlich enden wird, kann ich momentan noch nicht sagen - aber, was ich bis jetzt sagen kann ist, das wenn Ferrari erst mal konfiguriert ist, läuft er reibungslos.
Die Konfiguration ist allerdings, wenn man von Tobit kommt, nicht ganz ohne, da Ferrari irgendwie ein wenig an Unix angelehnt ist bzw. aus dieser Schiene kommen zu scheint.

Ich werde mich bemühen, meine Einträge soweit möglich zu aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen Doc Andy
Bitte warten ..
Mitglied: johnny-snowie
15.04.2013 um 12:42 Uhr
Ich kenne das Popfax bietet solche Dienstleistunge. Du kannst mehr Information hier sehen http://de.popfax.com/news/article_1528.html
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (21)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 lässt sich nicht Updaten (9)

Frage von onkel87 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...