Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange Mail Postfach - Benutzerdefinierte Attribute ausgeben

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Triforce500

Triforce500 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2014, aktualisiert 12:55 Uhr, 2001 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich wollte über ein PowerShell Script alle Postfächer bzw. User samit benutzerdefinierte Attribute ausgeben.
Es ist zwar möglich, diese mit den normalen Attributen auszugeben, jedoch nicht mit den benutzerdefinierten Attribute.

Kennt jemand das Problem bzw. weiß eine Lösung?

Im Active Directory gibt es diese Attribute meines Wissens nicht bzw. Sie müssen in der Exchange Server Verwaltungskonsole dem jeweiligen
Postfach/User hinzugefügt werden.
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 19.11.2014, aktualisiert um 12:55 Uhr
Zitat von Triforce500:
ich wollte über ein PowerShell Script alle Postfächer bzw. User samit benutzerdefinierte Attribute ausgeben.
Es ist zwar möglich, diese mit den normalen Attributen auszugeben, jedoch nicht mit den benutzerdefinierten Attribute.

Kennt jemand das Problem bzw. weiß eine Lösung?
Hallo Triforce,
doch, die Attribute werden ebenfalls im AD hinzugefügt. Du musst nur mit einer Anweisung alle gesetzten Attribute (Parameter -properties *) ausgeben lassen
01.
Import-Module ActiveDirectory 
02.
get-aduser -Filter * -Properties * | select * | export-csv 'c:\export.csv' -delimiter ';' -NoType -Encoding UTF8
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Triforce500
19.11.2014 um 11:29 Uhr
Hallo Uwe,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Ich habe nun eine umfangreiche Auflistung, jedoch fehlen immer noch die benutzerdefinierten Attribute (1-15).

Anbei ein Screenshot was ich in der Auflistung benötige:
http://fs1.directupload.net/images/141119/is9qfnl7.png
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.11.2014, aktualisiert um 11:32 Uhr
Zitat von Triforce500:
vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Ich habe nun eine umfangreiche Auflistung, jedoch fehlen immer noch die benutzerdefinierten Attribute (1-15).
nö, hier werden sie damit auch aufgelistet !! Sie müssen halt etwas enthalten, sonst werden sie nicht gelistet !
Achtung diese sind Englisch benannt...also extensionAttribute1-15
Bitte warten ..
Mitglied: Triforce500
19.11.2014 um 12:55 Uhr
Ok,
habe es nun geschafft.

Ich musste den Befehl aber abändern auf:

Import-Module ActiveDirectory
get-aduser -Filter * -Properties name, extensionAttribute2 | select name, extensionAttribute2 | export-csv 'c:\export.csv' -delimiter ';' -NoType -Encoding UTF8

damit nun die Attribute angezeigt werden.

Vielen Dank für deine Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.11.2014, aktualisiert um 13:07 Uhr
Zitat von Triforce500:
Ich musste den Befehl aber abändern auf:
das macht aber bereits das -Properties * | select *. Vermutlich hast du noch eine ältere Powershell-Version, denn hier werden damit alle belegten Attribute wiedergegeben.
Vielen Dank für deine Hilfe
Keine Ursache

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...