Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Mailversand über eine Standartadresse von unterschiedlichen Posfächern

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Hannesbaer

Hannesbaer (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2008, aktualisiert 21:14 Uhr, 4595 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem und hoffe, Ihr könnt mir helfen:

ich suche eine Lösung um über Exchange alle Absenderadressen der User (benötige unterschiedliche User-Postfächer) auf eine Mailadresse einzurichten (z.B. info@firma.de).

Bisher ist es so, dass jeder Benutzer mit vorname.nachname@firma.de sendet; dieses sollte dann info@firma.de sein. Gibt es dafür eine Lösung?


Umgebung:

W2k3 SBE Server
Exchange 2003

Vielen Dank.

Gruß Johannes
Mitglied: telefix1
19.03.2008 um 10:28 Uhr
...Du könntest z. Bsp. ein Relay Deines Providers/Resellers verwenden und dort als Absender Deine gewünschte Adresse eintragen. Nach Verifizierung der Adresse sendet der SMTP-Server mit diesem Absender. Im Header stehen allerdings dann noch die Ursprungsadressen.

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: Hannesbaer
19.03.2008 um 10:34 Uhr
Hallo und danke für die schnelle Antwort.

Die Ursprungsadresse steht dann aber nur im Header - wenn der Empfänger auf antworten geht, erscheint die im Relay eingetragene Adresse -oder? (bin auf Exchange noch ein Neuling...)

Wie richte ich dieses Relay ein? ich verwende den im Systemmanager integrierten pop3-Connector.

Gruß Johannes
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
19.03.2008 um 11:11 Uhr
Hallo

ist denn auch gewollt, das dann alle eingehenden Mails in das "Info" Postfach laufen?
(Wegen der gemeinsamen Adresse) Oder soll jeder User wieder seine Mails bekommen?

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Hannesbaer
19.03.2008 um 12:22 Uhr
Hallo,
alle eingehenden Mails (auf Info) werden einem Benutzer über den pop3-Connector zugeteilt; die einzelnen Benutzer haben nur ein Postfach für das interne Verteilen der Mails;
von extern gibt es nur das Info-Postfach so keines.
(falls für Benutzer MaxMustermann eine Mail auf Info ankommt, wird von dem Arbeitsplatz an dem die Info aufläuft die Mail intern an Benutzer MaxMustermann weitergeleitet)

Gruß Johannes
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
19.03.2008 um 12:40 Uhr
alle eingehenden Mails (auf Info) werden
einem Benutzer über den pop3-Connector
zugeteilt; die einzelnen Benutzer haben nur
ein Postfach für das interne Verteilen
der Mails;
von extern gibt es nur das Info-Postfach so
keines.

...Kontaktiere Deinen Provider, wenn möglich richte ein Relay ein, konfiguriere den Absender als "info@firmendomain.xx" und alle mittels smtp über dieses Relay gesendeten Mails haben Absender und Antwortadresse w.o. Unter Umständen (z.Bsp. 1&1, T-Online) )kanst Du das alles online bewerkstelligen.

(falls für Benutzer MaxMustermann eine
Mail auf Info ankommt, wird von dem
Arbeitsplatz an dem die Info aufläuft
die Mail intern an Benutzer MaxMustermann
weitergeleitet)

...Das ist zwar ganz schön aufwendig, aber nun gut...

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
19.03.2008 um 13:59 Uhr
Hi,

dann würde ich das auch mit nem Relay beim Provider machen. So wie telefix1 das auch vorgeschlagen hat.
Den halben Weg hast Du ja wahrscheinlich erledigt, wenn Du den Pop3 Connector nutzt.
Da hast Du ja einen Account zum senden "verdonnert" (Beste währe wenn das der Info Account ist, sonst musst Du das noch ändern). Jetzt mußt Du nur noch beim Provider
einstellen das er nicht die Absenderkennung übernimmt, sondern die für den Account eingerichtete beim Provider beibehält.

Thats it.

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Hannesbaer
19.03.2008 um 14:08 Uhr
Hallo,

Danke für die Hilfe;

ich bin gerade darüber, beim Provider nach dieser Einstellung zu suchen, finde aber nichts (1und1). Wo genau sind diese Einstellungen vorzunehmen? bin im Kundencenter angemeldet, finde aber nichts über relay...
ich habe im Systemmanager im SMTP-Connector die Ausgehende Sicherheit mit dem Info-Account eingerichtet...

Danke
Gruß Johannes
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
19.03.2008 um 14:41 Uhr
Wie man das genau bei 1u1 einstellt kann ich Dir leider nicht sagen.
Aber ich würde einfach mal da anrufen und die Technik dort bemühen, das die Deinen Account entsprechend einstellen.

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Hannesbaer
19.03.2008 um 15:09 Uhr
Hallo,

gibt es noch eine andere Möglichkeit um nach extern nur mit einer Adresse zu erscheinen? komm von diesem Tel-Anschluss nicht auf 0900-Rufnummer... und somit nicht bei 1und1 durch.

Gruß Johannes
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
19.03.2008 um 15:16 Uhr
...höre gerade, dass auch gmx und web.de solche Dienste (alternative Absenderadressen) bereitstellen.

Habe das bei web.de auch mal "schnell" durchexerziert:

- email-Account erstellen: meinefirma@web.de
- unter Einstellungen/Alternativer Absender anlegen "info@firmendomain.xx" , Name: "Meine Firma"
- Adresse als Standard markieren, fertig

- SMTP-Server auf "smtp.web.de" setzen, fertig

- Testmail raus
- Testmail empfangen. Absender = "Meine Firma (info@firmendomain.xx)"
- Antwort erfolgt an: info@firmendomain.xx

Funktioniert also!

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
19.03.2008 um 21:14 Uhr
Hallo,

vielleicht reicht es, die Reply-To Adresse anzupassen - ganz ohne Provider.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...