Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange per MX Eintrag an Internet hängen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: felblech

felblech (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2010 um 18:29 Uhr, 9071 Aufrufe, 12 Kommentare

Nun, da ich es ein paar Mal versucht hatte, wende ich mich an euch!!

Hallo,
ich habe mir das Produkt 1&1 Mail bestellt, bei dem eine Domain mit dabei ist. Ich möchte aber alles per MX Eintrag an meinen Exchange weiterleiten. Aber leider haben wir nur eine dynamische IP Adresse.
Hier erst mal alle Details:

Windows Small Business Server 2003 SP2 Standard
Exchange Server 2003 SP2
FritzBox 3270
DynDns Account vorhanden
T-Online Internet&Telefon Flatrate 6000
1&1 Mail mit Domain
Port 25 bereits an Server weitergeleitet

Ich hatte das bereits mal versucht, konnte auch Mails empfangen, aber leider nicht versenden, sind dann einfach in der Warteschlange hängen geblieben.

WAS MACHE ICH FALSCH??
Ich habe auch schon alle möglichen Foren durchforstet, das Exchangeforum und das sbsfaq.de. Hat aber leider nichts geholfen.
Könntet ihr mir bitte helfen? Wäre sehr nett!!
Danke schon mal im Vorraus.
Mitglied: wiesi200
31.07.2010 um 20:00 Uhr
Im prinzip brauchst du den MX Eintrag nur für das empfangen.
Beim Versenden muss der Internet Connector richtig eingestellt sein. Nur mit einer dynamischen IP wirst du richtig probleme kriegen. Wenn dann solltest du über einen Smarthost senden. Das solltest du mit 1und1 abklären. Die Konfig solltest du http://www.msxfaq.de/ finden.
Bitte warten ..
Mitglied: sputnik
31.07.2010 um 20:28 Uhr
Wechsle lieber zu T-DSL-Business. Nicht viel teurer, aber mit der Option statische IP.
Bitte warten ..
Mitglied: felblech
31.07.2010 um 20:45 Uhr
ich habe schon mehrmals gelesen, das versand möglich ist, WENN man dyndns hat, und ich hatte früher schon mal bei 1&1 angerufen, die konnten mir auch nicht sehr helfen, es hat sogar ein Mitarbeiter auf meinen Desktop geschaut und war auch ratlos
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
31.07.2010 um 21:34 Uhr
Guten Abend,

ich habe schon mehrmals gelesen, das versand möglich ist, WENN man dyndns hat

Ja, aber Du landest fast immer auf sämtlichen Blacklisten. Beherzige den Rat und versende über einen Smarthost.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: education
31.07.2010 um 21:50 Uhr
Zitat von felblech:
ich habe schon mehrmals gelesen, das versand möglich ist, WENN man dyndns hat, und ich hatte früher schon mal bei
1&1 angerufen, die konnten mir auch nicht sehr helfen, es hat sogar ein Mitarbeiter auf meinen Desktop geschaut und war auch
ratlos

warum befragst du dann das forum hier wenn du es woanders besser gelesen hast?

DYNDNS = zu 100% Blacklist über kurz oder lang.

1&1 Smarthost eintragen Fertig.

Was erhofst du dir davon die email direkt zu versenden ? gehst auch nicht schneller
Bitte warten ..
Mitglied: melmax
31.07.2010 um 22:11 Uhr
Guten Abend!

Hatte die selbe Problematik wie du. Wie education schon gepostet hat bist du mit dem Smarthost Eintrag am Besten unterwegs. Bei uns werden die Mails mit dem POP3 Connector abgeholt und über den Smarthost zugestellt. Funktioniert ohne Probleme!
Hoffe diese Lösung ist akzeptabel für dich!

lg
Melmax
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
01.08.2010 um 10:53 Uhr
so richtig sinn macht das ja nicht was du da vor hast. besser ist es, die mails in einer drop-box bei provider zu sammeln, per POP vom exchange abzuholen (das kann auch auch im minutentakt sein) und dann in die postfächer zu verteilen. versand über deinen provider, i.d.r. ist versand mit belibiger absendeadresse nach authentifizierung kein problem.

vorteil bei diesem verfahren: es gehen keine mails verloren / unzustellbarkeits nachrichten wenn dein server mal gewartet wird und keine probleme mit SPAM filtern bei den empfängern.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
01.08.2010 um 11:31 Uhr
Zitat von Supaman:
vorteil bei diesem verfahren: es gehen keine mails verloren / unzustellbarkeits nachrichten wenn dein server mal gewartet wird und
keine probleme mit SPAM filtern bei den empfängern.

Also das mit dem SPAM Filter bei den Empfängern kann ich so zumindest in Verbindung mit einer Dyn IP Bestätigen.

Das Mails Verloren gehen ist aber absoluter Käse. Zum einen versuchen die anderen E-Mailserver länger die Mails zuzustellen. Zum anderen kann man einen zweiten MX Eintrag auf 1und1 setzen wodurch diese Puffern.
Bitte warten ..
Mitglied: felblech
01.08.2010 um 12:28 Uhr
Ok, danke für die zahlreichen Antworten.
Werde dann doch alles über den Smarthost verschicken.
Wäre trotzdem toll gewesen, per mx zu verschicken, da nicht für jeden benutzer ein e-mail konto eingerichtet werden muss. Maja, lässt sich jetzt nich ändern.
Nochmal danke für die Antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
01.08.2010 um 14:05 Uhr
Nochmal du wirst nie per MX versenden. Der MX Eintrag ist nur dafür da das der Empfänger gefunden wird.
Das mit dem Smarthost ist nur ne Relaystation sprich du schickst pauschal erst mal alles an den und der sucht sich den Empfänger. Da musst du aber nicht jeden Benutzer anlegen.

Empfangen kannst du ja direkt per MX Eintrag.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.08.2010 um 17:07 Uhr
Hallo.

Wäre trotzdem toll gewesen, per mx zu verschicken

Wie dir schon mehrmals und von wiesi200 noch einmal bestätigt wurde, wird über mx nicht versendet - einfach einmal in den Grundlagen nachlesen - http://de.wikipedia.org/wiki/Mail_Exchange_Resource_Record

da nicht für jeden benutzer ein e-mail konto eingerichtet werden muss

Ein E-Mail Konto wirst du wohl für jeden Benutzer einrichten müssen -> und zwar am Exchange und sonst nirgends

Schau dir einfach einmal die Grundlagen zu SMTP, POP3, DNS und MX an. Dann wird dir vieles klarer.


LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: felblech
01.08.2010 um 17:20 Uhr
gut, ok, den artikel auf wikipedia hab ich mir schon paar mal durchgelesen. Ich habe mich in meiner Antwort oben nur etwas sehr, sehr, sehr dumm ausgedrückt.
Ich habs jetzt schon verstanden. MX= Empfang der Mail
Bei dynamischer IP versenden schwer oder unmöglich.
Trotzdem noch mal danke für eure hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Internet
gelöst Strato MX eintrag DYNDNS (5)

Frage von bootloader zum Thema Internet ...

Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (4)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (10)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...