Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange nimmt Mail nicht an. Meldung Broken Pipe

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: td1968

td1968 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2009, aktualisiert 11:20 Uhr, 6867 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen,

es geht um einen Exchange-Server 2003 (SBS) mit Firewall und Symantec Antivirus.

Ich versuche eine Mail an ein Postfach auf diesem Server zu schicken und bekomme folgende Meldung zurück:

Unable to deliver message to: <xxxxxx@xxxxxxxxxxxxxxxx.com>
Delivery failed for the following reason:
Failed while sending message to xxxxx.xxxxxxxxxxxxxxxxx.com[IP-Adresse]: Broken pipe

This has been a temporary failure. We will attempt to deliver this message every 1 hours until it succeeds or the message becomes older than 5 days.


Die Mail enthält eine PDF-Datei (ca. 5 MB), die wohl das Problem verursacht.

Wie kann ich dieses Problem lösen?

Gruß

TD
Mitglied: crashzero2000
16.07.2009 um 11:51 Uhr
Moin,

da brauchts noch mehr an Feedback / Infos.

Schalt mal das Nachrichtentracking an :

http://www.msexchangefaq.de/admin/tracking.htm

War das nur eingehend oder auch ausgehend ?

Broken Pipe kommt doch wenn das File auf der Gegenstelle nciht vollständig geschrieben wurde ?!
Sendest du von einer Linux aus ?
Fetchmail/Sendmail ? Was sagt das Ex-Log ?
Bitte warten ..
Mitglied: td1968
16.07.2009 um 12:01 Uhr
bisher nur bei eingeheden Mails. Es tritt auch nur bei einer bestimmten PDF-Datei auf, andere gehen durch...
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
16.07.2009 um 12:06 Uhr
Könnte ein Timeout sein.
Über OWA gesendet oder direkt ?
Bitte warten ..
Mitglied: td1968
16.07.2009 um 12:13 Uhr
direkt gesendet.

Tracking ist aktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
16.07.2009 um 12:15 Uhr
Tracking ist aktiviert.

Was sagt das Tracking denn ?

PopCon ?

Laß dir nich alles aus der Nase ziehen, brauch mehr Input !

Eigenschaften für NAchrichtenübermittlung"-Standart - Größenbegrenzungen eingesetzt ?

Smarthost ? ETRN/TURN nicht senden ?
Bitte warten ..
Mitglied: td1968
16.07.2009 um 12:21 Uhr
ja ja, immer langsam mit den jungen Hunden...


Mit was guck ich mir denn das Log am Besten an? Editor ist etwas unübersichtlich...
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
16.07.2009 um 12:26 Uhr
Zitat von td1968:
ja ja, immer langsam mit den jungen Hunden...

Hätte das gerne noch zuende gebracht, bin nämlich gleich wech - Im Urlaub


Mit was guck ich mir denn das Log am Besten an? Editor ist etwas
unübersichtlich...
Nimm Notepad++ [Google]
Bitte warten ..
Mitglied: td1968
16.07.2009 um 13:10 Uhr
im Log ist nix zu finden, was zu der entsprechenden Mail passt...
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
16.07.2009 um 13:23 Uhr
Schalt mal deine Symantec weg - Ansosnten stehen oben noch viele offene Fragen und ohne weitere Meldungen [Ereignisse,Logs, von welchem Client [Outlook,oderwasauchimmer] gesendet,PDF ist ok ?,Exchangeeinstellungen wie Smarthost oder DNS usw.] wird das nix -

Bin jetz wech - Urlauuuuuuubbbbbbbbbb - Ich komme
Bitte warten ..
Mitglied: td1968
16.07.2009 um 13:25 Uhr
ok. danke schon mal bis hierher und schönen Urlaub.
Bitte warten ..
Mitglied: td1968
16.07.2009 um 15:27 Uhr
Problem gelöst. Die Firewall war schuld. Musste in der Regel für die Mail-Weiterleitung fragmentierte Pakete erlauben. Ging zwar früher auch so, aber was soll's...
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
17.07.2009 um 09:08 Uhr
Ups,hab mich um einen Tag vertan - grrrr- Ab heute Nachmittag Urlaub.

Super das der Fehler gefunden ist.
Lag an Symantec FW ?

Gab bestimmt ein Update.
Bitte warten ..
Mitglied: td1968
17.07.2009 um 09:21 Uhr
kann ja mal passieren, wenn man schon im urlaubsfieber ist...

der Kunde hat den Mail-Provider gewechselt. Ich vermute mal, dass es damit zu tun hat. Früher ging's ja...

Ist 'ne Sonicwall Firewall, von Symantec ist nur das Antivir, daran lag's aber nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
17.07.2009 um 09:31 Uhr
Hy
, ist schon peinlich beinahe nen Tag zu früh in Urlaub, naja Kollege hat mich angerufen <grins>, bin ja auch nicht mehr der jüngste.
Fragementierte Pakete lassen auf einen flaschen MTU-Wert schließen, bei einem Providerwechsel ist die Wahrscheinlichkeit hoch das dieser mit einer anderen MTU fährt.

Wennste die MTU in der Sonic auf den Provider einstellst ist alles wieder "normal".

Google mal nach fragmentierte MTU Pakete senden, da kannste rausfinden wie der MTU sein muß [Oder eben beim provider anrufen und fragen].
Kann man aber auch leicht selbst rausfinden.

So, nu geh ich aber wirklich gleich in den Urlaub ----- Man , wie peinlich ....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange - Mail an gelöschtes Postfach - Meldung? (3)

Frage von MajorN zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Hochverfügbarkeit RD Connection Broker (2)

Frage von chris123 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Connection-Broker 2016 und PowerShell (4)

Frage von xXEddiXx zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Multiple Farmen (Sammlungen) über einem RDS 2012R2 Broker (1)

Frage von plexxus zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(6)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (15)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...