Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange Online und weitere normale Emails - geht das?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: sk7519

sk7519 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2014, aktualisiert 26.10.2014, 1361 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ein Kunde möchte für 4 Benutzer Exchange Online haben, würde ich erstmal Exchange Online von Microsoft anbieten.
Zusätzlich soll die Webseite noch umziehen zu einem neuen Hoster, da nehme ich immer gerne Mittwald.
Außerdem sollen weitere Benutzer ganz normal Ihre Emails per pop/Imap abholen.

Frage nun funktioniert das mit einer Domain?

Ich würde die Domain bei Exchange Online eintragen und den DNS MX Eintrag auf Exchange Online legen.
Was passiert dann aber mit den "normalen" Emails?
Oder kann ich in dem Exchange Online Packet auch normal Verwaltete Emails eintragen?

Ich hoffe man verseht was ich meine

LG

Mitglied: goscho
LÖSUNG 23.10.2014, aktualisiert 26.10.2014
Hi,

das kommt jetzt darauf an, wie ihr den Online Exchange anbindet.

Es gibt Provider, bei denen kannst du einzelne Mailadressen zu einem Exchange Online Postfach weiterleiten lassen und dieses nutzen.
Dort ist es ohne Probleme möglich, dass so zu realisieren, dass du 4 Exchange-Postfächer mietest und den Rest aus deinem Hosting-Paket nutzt.

Wenn du aber den MX auf den Online-Exchange umgelegt hast, so wird das IMHO nicht gehen, außer MS erlaubt die Funktion des Betreibens von einem Shared Namespace auch für seine Online Exchange Geschichten.

Da ich dazu aber selbst keine Erfahrungen habe, sollte das wer anders beantworten oder du rufst bei Ms an.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
LÖSUNG 24.10.2014, aktualisiert 26.10.2014
Hallo,

ja, grundsätzlich geht das.
http://community.office365.com/en-us/w/exchange/786.simple-domain-shari ... beschreibt wie.
Grundsätzlich geht es darum:
1. alle Mails weiterhin wie bisher ankommen zu lassen (MX nicht ändern)
2. vom bisherigen Mailsystem Mails an die 4 Nutzer an o365 weiterleiten (firma.onmicrosoft.com)
3. o365 "mitzuteilen", dass es Mails für user@firma.com für Nutzer, die es nicht kennt, nicht zu verwerfen, sondern wie ganz normale Mails an deinen bisherigen Server zuzustellen.

Umgekehrt geht es auch, d.h. den MX umzudrehen und für alle OnPremise-User Weiterleitungskontakte in O365 anzulegen - dann brauchst du aber eine zusätzliche neue (Sub-)Domain, die du dafür verwenden kannst.

Den Begriff dazu hat goscho schon genannt: "Shared Namespace"

Grüße

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: sk7519
26.10.2014 um 09:26 Uhr
Danke Euch für die Tipps,

der Kunde nimmt dann 1und1 da der Webspace sogar dort noch liegt.
Packet heißt Microsoft Exchange 2013.
Schon alles verhandelt mit der Hotline, Kunde glücklich.

Danke nochmal und noch einen schönen Sonntag
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Freigegebenes Postfach und lokale Kopie in Exchange Online (1)

Frage von DeathNote zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Migration zu Exchange Online (10)

Frage von mastersp zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Online oder Office 365 Business (3)

Frage von leon123 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange Online Öffentlicher Ordner lehnt externe Mails ab (3)

Frage von fluluk zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...