Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange Outlook problem

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Snapcut

Snapcut (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2009, aktualisiert 23:17 Uhr, 4625 Aufrufe, 3 Kommentare

Also wie man an meinem Status erkennt bin ich ein "Neuer" hier...

Also ich habe ein seltsames Problem welches sich um die sync von mails dreht. folgendes szenario: ich habe einen exchange und mehrere clients. manche clients sind platzgebunden und manche sind mobil. wenn man nun mit dem , nennen wir es mal arbeitsplatzrechner, sein outlook öffnet werden die mails syncronisiert. also in den lokalen ordner syncronisiert den ich auf dem arbeitspaltzrechner habe. wenn ich das richtig verstehe also eine kopie der mails die auf dem exchange sind. wenn man jetzt mit dem mobilen rechner per vpn auf das netzwerk zugreift und dann sein outlook öffnte geschieht das selbe auf dem mobilen rechner. heute hatte ich das phänomän das die aktuellen mails auf dem arbeitsplatzrechner nicht mehr da waren aber auf dem mobilen alle zu finden sind.
die jeweiligen lokalen ordner werden doch nur syncronisiert und die mails verbleiben auf dem exchange, oder etwa nicht? wäre mir neu aber nachdem ich das heute mal gesehen habe fing ich an darüber nachzudenken.
dies ist heute einem kollegen in einer firma passiert wo ich support mache. kann es sein das er sich doch im selben netzwerk angestöpselt hat und nicht wie behauptet über vpn von zu hause angemeldet hat?

Hilfe!? bin erst dabei mir noch tieferes wissen über exchange anzueignen...nebenbei, hat jemand nen vorschlag wie ich mir am besten wissen aneignen kann, sprich bücher oder was weiss ich?

danke für etwaige hilfe,,,,
Mitglied: GuentherH
01.07.2009 um 00:11 Uhr
Hallo.

wenn ich das richtig verstehe also eine kopie der mails die auf dem exchange sind.

Richtig

wenn man jetzt mit dem mobilen rechner per vpn auf das netzwerk zugreift und dann sein outlook öffnte geschieht das selbe auf dem mobilen rechner.

Auch richtig

das die aktuellen mails auf dem arbeitsplatzrechner nicht mehr da waren aber auf dem mobilen alle zu finden sind.

Dann ist auf dem mobilen Rechner ein persönlicher Ordner konfiguriert und in diesen wurden die Nachrichten verschoben. Überprüfe dies in den Konteneinstellungen und stelle ein, dass
die Nachrichten in das Exchange Postfach übermittelt werden. Den persönlichen Ordner kannst du dann aus dem Outlook Profil entfernen.

hat jemand nen vorschlag wie ich mir am besten wissen aneignen kann, sprich bücher oder was weiss ich?

http://www.msxfaq.de/

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
01.07.2009 um 00:14 Uhr
Hallo,

erstmal zu den Vorschlägen: _die_ deutsche Knowledgebase ist wohl msxfaq.de. Und Bücher.. naja, hat jede Bücherei, und welches am besten ist hängt wohl von "Vorbildung" (nicht Exchange, sondern auch IT-allgemein, Windows, Netzwerke/Protokolle) ab. Einfach mal mehrere anschauen...

Und zu den Mails: Es gibt erstmal drei Zugriffsmodi (ich gehe mal von Einrichtung als "Exchange-Konto" aus, nicht IMAP oder POP3):
1. Zugriff direkt auf die Postfachdaten auf dem Server. Es wird keine lokale Kopie gehalten. Wenn du eine Mail öffnest, wird sie in dem Moment vom Server abgerufen
2. Cache-Mode. Der Client erzeugt eine lokale Kopie der Postfachinhalte und arbeitet auf dieser (Performance, Serverauslastung, Arbeit auch offline möglich). Diese wird fortlaufend bidirektional synchronisiert
3. Abruf der Daten vom Exchange (dort löschen) und lediglich lokale Speicherung

In 1+2 kann man das Konto von beliebig vielen Rechnern aus parallel nutzen, aus beliebigen Netzen und gleichzeitig. Bei 3. naheliegenderweise nicht (okay, man kann es gleichzeitig nutzen, hat die Daten aber dann nur auf dem Rechner, der sie gerade abruft.
Bei 2 kommt es gelegentlich (wirklich selten) zu Synchronisationsfehlern, dann werden auf dem fehlerhaften Client Mails nicht mehr angezeigt. Wie bei den meisten Outlook-Problemen ist ein neuanlegen des Profils (Systemsteuerung -> Mail) hilfreich, oder auch ein manuelles löschen der .ost-Dateien.
Wie konfiguriert man die Modi?
1 oder 2: Extras -> E-Mail-Konten-> Vorhandene bearbeiten-> (Exchange-Konto auswählen ->) Ändern -> Haken bei Cache-Mode aktivieren/deaktivieren. Siehe auch (von oben erwähnter Website). http://www.msxfaq.de/clients/cachedmode.htm
3: kleines bisschen tricky, weil unklare Bezeichnung: Extras -> E-Mail-Konten -> Vorhandene bearbeiten-> unten steht dann "Nachrichten übermitteln an". Wenn hier "Postfach - Displayname" angezeigt wird verbleiben sie auf dem Server, alternativ kann man eine lokale .pst auswählen.
Da das alles Client-Einstellungen sind kann man die auch auf jedem Client anders haben, auch wenn alle das gleiche Postfach nutzen.

Und nun zu deinem Fehler: Evtl hat der Nutzer mal (auf dem mobilen Client) 3 aktiviert (oder sogar ein POP3-Konto eingerichtet). Oder es ist ein oben erwähnter Synchronisationsfehler bei 2.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Snapcut
10.09.2009 um 09:09 Uhr
Danke für die Hinweise. Hat mir sehr geholfen. Es hatte etwas mit dem Cache-Modus bei Exchange zu tun. Problem wurde gelöst! Danke nochmals
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Problem (6)

Frage von Peacer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange OWA Problem Kennwort falsch (16)

Frage von Henere zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Nachricht im Auftrag eines anderen Absenders senden - Exchange - Outlook (23)

Frage von imebro zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Nginx Reverse Proxy Exchange () Outlook Verbindung bricht immer ab (4)

Frage von ThePcSwagTogether zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...