Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange POP3 holt Mails ab aber verteilt Sie nicht. Wer kann helfen?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: kaki-admin

kaki-admin (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2005, aktualisiert 29.03.2005, 17437 Aufrufe, 10 Kommentare

Exchange POP3 holt Mails ab aber verteilt Sie nicht. Wer kann helfen?

Hallo,

Ich habe da folgendes Problem:

Bei meinem Kunden habe ich einen SBS Server installiert und auch die Updates für Exchange eingepielt. Die Mailaccounts sind eingerichtet und können senden. Beim Empfangen über den POP3 Connector habe ich folgendes Problem:
Die Berichte sagen es ei alles i.O., aber dann kommt die Fehlermeldung 1070, das die Mail nicht übermittelt werden konnte, da der E-Mail-Domänenname des Empfängers mit keiner der lokalen E-Mail-Domänen übereinstimmt.

Ich habe die Konfiguration Benutzer und Global mit Routing getestet aber der Fehler bleibt.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

kaki-admin
Mitglied: hexe
10.02.2005 um 14:54 Uhr
Ich habe genau das gleiche Problem. Frisch installierter Win2003 Small Business Server mit Excange.
Wäre super wenn jemand Rat wüsste!
Bitte warten ..
Mitglied: kaki-admin
10.02.2005 um 18:21 Uhr
Ich habe da eine Lösung gefunden:

Als erstes sollte man das SP von Exchange installieren.
Dann muss man in der Default Policy des Exchange den SMTP ( smtp@xxx.yy )der externen Domäne eintragen und Ihn als Standard definieren.

Jetzt läuft der Kram.
Bitte warten ..
Mitglied: hexe
11.02.2005 um 11:21 Uhr
Supi werde ich gleich mal testen!!
Vielen Dank schon mal!!
Bitte warten ..
Mitglied: 10843
15.03.2005 um 19:58 Uhr
Hallo,
ich kann selbiges Problem berichten. Aus irgendeinem Grund fand ich den Server heute morgen in der Eingabemaske für Neustart-Gründe vor. Ein Stromausfall kann es wohl nicht gewesen sein, denn dann bliebe der Rechner doch aus, oder?

Also, jedenfalls seitdem klappt das Verteilen der Mails nicht mehr. Sie werden abgeholt aber lt. Ereignisanzeige Nr. 1070 nicht verteilt. Und das, obwohl es vorher immer geklappt hat und ich ohnehin kaki-admins Tipp bestätigen kann. So steht es nämlich auf der MS-FAQ.
Und laut der sollen auch die Emails alle verloren sein, die nicht zugestellt wurden.

Der Server behandelt nämlich alle Mails der externen Domain gleich fremden und killt sie.
Das find ich aber voll fies, weil ich doch in der Default Policy die fremde Domain angegeben habe.

Jedenfalls habe ich jetzt den popconPro gekauft und installiert. Dennoch bleibt ein äußerst ungutes Gefühl zurück, möglicherweisen einen Fremden "im Bett" gehabt zu haben.
Warum, wieso weshalb, bleibt ungeklärt.
Bitte warten ..
Mitglied: kaki-admin
21.03.2005 um 09:26 Uhr
Hallo,

bei mir hat sich folgendes Problem eingeschlichen:

Der Server holt die Mails einige Tage ab und dann kommt das große Nichts.

Fehler mit der ID 1067.

Das Patch (SBS2003-KB833992-X86-DEU.EXE) von MS habe ich schon installiert aber leider hat sich nichts geändert.

Wenn der Server neugestartet wir dann läuft erstmal alles wieder.

Es scheint fast als wäre ein Umstieg auf Poopcon Pflicht. Kann man denn mit dem SBS dieses Problem gar nicht lösen?

Wer hat die Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: hexe
22.03.2005 um 09:49 Uhr
Hast mal in der MS-FAQ nach 1067 gesucht?

Eventuell hilft dir das:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;155027


Musst in der Registrierung was prüfen!

Gruß HEXE
Bitte warten ..
Mitglied: hexe
22.03.2005 um 09:51 Uhr
Oh mir ist ein Fehler unterlaufen.
Du musst den kompletten link kopieren und einfügen, der hat meine Semikolon irgendwie nicht mit einbezogen.
Bitte warten ..
Mitglied: saschalein
29.03.2005 um 17:54 Uhr
It's not a Bug it's a feature - leider ;-(

http://support.microsoft.com/kb/842293/en-us

Warum es nach einem Neustart eine zeitlang auch ohne den Workaround funktioniert, ask MS?
Bitte warten ..
Mitglied: 10843
29.03.2005 um 20:12 Uhr
Hallo!

Ja, den verlinkten Text von MS gibt es sogar in Deutsch. Damit sowas in Zukunft nicht mehr passiert, habe ich für 99,- ? die popcon pro Lizenz erworben.

Das hat den Vorteil, dass alle Mails auch für eine einstellbare Zeit auf dem Server des Mailproviders bleiben. So können unsere Außendienstler über ein zweites Outlook-Profil (z.B. "Unterwegs") ihre Mails von irgendwo abholen und trotzdem laufen sie in die zentrale Archivierung und DMS.

Außerdem gibt es einen gratis Antiviren-Service dazu, den man aber abschalten kann, wenn schon derartiges vorhanden ist.

Seitdem habe ich keine Probleme mehr. Zumal ich auch verstehbare Logs bekomme
Bitte warten ..
Mitglied: Supergunman
22.12.2008 um 16:21 Uhr
Die Probleme tachen mittlerweile auch bei mir auf. Haben ein frisches SBS 2003 R2 mit Exchange laufen.
"Dann muss man in der Default Policy des Exchange den SMTP ( smtp@xxx.yy )der externen Domäne eintragen und Ihn als Standard definieren."
Haben wir nach dieser Fehlermeldung auch eingestellt. Funktioniert wunderbar!
Der Benutzer kann über den Client auch wunderbar Mails versenden.

Der POP3 Connector holt die Mails sauber ohne Fehlermeldung ab. Bei den Clients kommt aber keine MAil an. Diese verschwinden scheinbar ins Nirvana.

Hat jemand ne Lösung?
(Event-ID nicht vorhanden, da laut Ereignisanzeige alles sauber läuft!)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 holt trotz erhöter Grenzwerte keine Mails über 10MB ab (13)

Frage von Maverick6 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange nicht alle mails kommen rein 550 smtp (2)

Frage von windows10 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Exchange SBS 2011 Mails auf Empfang bzw Zustellung prüfen (8)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...