Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

exchange postfachspeicher wiederherstellen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: RedFaction

RedFaction (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2005, aktualisiert 09.06.2005, 11550 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi Leute,

hab da mal ne Frage, habe exchange 2003 am laufen, habe mit ntbackup den postfachspeicher gesichert. Nach einem kleinen Zwieschenfall fehlen bei einem benutzer die hälfte der mails, nun muss ich den postfachspeicher wiederherstellen (alles andere hat nichts gebracht).

Ich würde nur gern wissen wenn ich nun den Postfachspeicher wiederherstelle, bleiben die neuen mails die bis zur wiederherstellung reingekommen sind, erhalten?? Oder werden die gelöscht, so das ich wieder den Stand von dem sicherungszeitpunkt habe, was schlecht währe.

Kann mir da jemand einen Tip geben.


thx

RedFaction
Mitglied: Atti58
08.06.2005 um 22:10 Uhr
Da der Postfachspeicher eine Gesamtheit Deiner Mailobjekte darstellt, wirst Du wohl Pech haben mit dem Versuch, ihn zurückzuschreiben. Es werden alle Mails "überschrieben" werden, die nach dem Sicherungszeitpunkt eingegangen sind.

Wenn Du einzelne Mails oder Postfächer wiederherstellen willst, musst Du spezielle Programme, z.B. Veritas Backup Exec mit der Exchange Option verwenden,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: RedFaction
08.06.2005 um 22:40 Uhr
ok,

ersteinmal danke, wie sollte ich denn in Zukunft backups gestallten in bezug auf exchange
um im erstfall nicht doof da zu stehen???

Ich möchte lediglich windows eingene mittel nutzen, egal ob diese vielleicht zu unkomfortabel sind (ntbackup).

thx RedFaction
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
09.06.2005 um 08:02 Uhr
Wie ich das sehe, hast Du mit "Bordmitteln" schon alles aus Windows herausgeholt, mehr kann man wohl nicht machen als den Informationsspeicher zu sichern. Man hat dann im Falle eines Datencrashs wenigstens den Stand vom Vortag. Wie es sich bei einem Servercrash verhält, kann ich Dir allerdings nicht sagen, ob Du so ohne weiteres den Infospeicher auf eine andere Maschine "rüberziehen" kannst, wage ich zu bezweifeln ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Ide
09.06.2005 um 09:29 Uhr
Hallo,

wenn Du in Exchange das circular logging eingeschaltet hast, dann hast Du nun ein Problem. Dann kannst Du nur genau den Stand der Dinge wieder herstellen, den Du gesischert hast.

Hast Du aber circular logging disabled, stellt Dir ein Restore Deine komplette Datenbank wieder her und führt die noch nicht zu Ende gebrachten Transaktionen nach dem Restore automatisch aus (beim mounten der DB).

Wenn Du ganz sicher gehen willst, setze einen Stand-Alone Exchange auf (nicht in die Domäne nehmen!) und fahre dort den Restore. Setze die Bedingung "this database can be overwritten by a restore" im Mailbox Store und leg los.

Öffne dann auf dem Stand-Alone-System pas Postfach des betreffenden Benutzers, erstelle ein PST-File und importiere es in sein echtes Postfach. Setze beim Import die Option "Keine Duplikate Importieren".

Liebe Grüße
von Ide
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (21)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (4)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (10)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...