Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange senden und empfangen über Tobit

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Fuellkrug

Fuellkrug (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2008, aktualisiert 07.07.2008, 4947 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo und vielen dank fürs lesen dieses Beitrages.

Ich komme mal gleich zu meiner Frage!

Wir haben in der Firma einen Tobit Server laufen, der aber so langsam durch einen Exchange Server abgelöst werden soll.
So weit, so gut. Nun soll aber vorrübergehend der Exchange Server nur über den Tobit Server Emails versenden und empfangen. Ich weiß, dies ist eine merkwürdige konstellation, aber es geht momentan nicht anders.
Ich bekomme es aber nicht hin, dass der Exchange überhaupt was mit dem Tobit Server unternimmt! Des weiteren muss ich auch noch erwähnen, dass ich so gut wie keine Ahnung von Exchange habe. Ich wäre jedem sehr dankbar der hier für einen Tipp hat.

Der Exchange Server kann nicht auf das Internet zugreifen, da die Firewall nur einen Server durchlässt!

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen Fuellkrug
Mitglied: 66937
03.07.2008 um 12:20 Uhr
Hallo Fuellkrug!

Welchen Exchange benutzt Du?
Welchen Tobit?
Wie werden die Mails bei welchem Provider abgeholt?
Sammelaccount POP?
Einzelaccounts POP?
SMTP Forwarding auf den Tobit?

Was soll der Exchange genau tun?
Wie lange soll der Parallel - Betrieb gehen?

...administriere sowohl Exchange server (5.5 bis 2003) als auch Tobit Server (6.6 bis Zehn!)

Gruß
Weisnix
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.07.2008 um 12:28 Uhr
Moin,

mich würde mal interessieren, warum Ihr den Tobit ersetzen wollt (rein sachlich).

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Fuellkrug
03.07.2008 um 12:32 Uhr
Es handelt sich um Exchange 2003 und Tobit 8.

Die Mails werden über den Postman beim 1&1 Provider abgeholt. Wie Tobit die jetzt aber genau abholt weiß ich leider nicht.

Ziel für den Exchange: Den Tobit ersetzen.
Aber momentan brauchen wir Ihn damit Emails besser mit Outlook abgerufen werden können, bei Tobit kommt es da zu imensen Versätungen. Und zwar soll der Exchange Emails vom Tobit Server bekommen, und auch über diesen senden. Exchange soll diese dann wiederrum ganz normal an seine User verteilen!
Bitte warten ..
Mitglied: Fuellkrug
03.07.2008 um 12:51 Uhr
Wir wollen den Tobit absetzten, weil es mit einem neuen Programm von uns inkompatibel ist. Also aus dem Programm heraus werden Emails an Kunden versendet, das klappt aber nicht mit Tobit.
Bitte warten ..
Mitglied: 66937
03.07.2008 um 12:53 Uhr
Wenn ein Tobit V8 so strake Verzögerungen hat, ist meistens eine Fehlkonfiguration schuld!
Sinnvoll wäre da ein Update entweder auf die aktuelle DavidZehn!, zumindest eine Installation aller Servicepacks!
Wenn der Exchange die Arbeit machen soll, der Tobit davor stehen bleibt, wie soll der Versand/Empfang denn dann schneller werden?
Entwerder Tobit oder Exchange!
Die einzig sinnvolle Kombination hier wäre:
David MX und Exchange (David behandelt nur Faxe, gibt diese an Exchange weiter).
2 Mailserver machen nur Sinn wenn Du eine DMZ aufbauen willst, die Mails erst abrufen und mit einem Virenscanner vor der Auslieferung zum eigentlichen Mailserver prüfen willst!
Du wirst die Verspätungn nicht wegbekommen wenn Du mit Echange/Outllook über den Tobit abrufst!
Bedenke den "Ratten###" der dranhängt!
Exchange2003 kostet doch schon eine Stange Geld!
Wenn Du über 1und1 abrufst benötigst Du 3rdParty Produkte um
dem Exchange via pop3 Mails abzugeben!
Was ist mit den alten Mails? Adressen?
Ein Wechsel der Produkte ist definitiv aufwendig und mit Problemen verbunden!
Bitte warten ..
Mitglied: 66937
03.07.2008 um 12:59 Uhr
Welches Programm?
Tobit ist ein Standardmailclient für fast jede Software!
Habt Ihr bei Tobit denn mal angerufen?

Wenn alles so ist wie Du sagst, empfehle ich folgendes:

Tobit Server offline schalten und mit VM - Konverter in eine VM ziehen!
Exchange an die Front!
PopCon kaufen oder Hamster konfigurieren (Popcon ist nicht teuer, die Einfachheit der Konfuguration überzeugt! Hamster ist da schwieriger einzustellen)
Clients auf Outllok umstellen, den Tobit als VM verfügbar machen, alte Mails entweder verwerfen(wenn nicht gebraucht) oder Von Tobit Client zu Outlook Express per Drag und Drop und dann in eine pst ziehen!
Somit hast du Tobit in der Hinterhand, den Exchange als Mailserver mit Internetanschluß und die neue Software findet Outlook als Client!

Grüße
Weisnix
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.07.2008 um 13:41 Uhr
Hallo,

eher ist wohl der Exchange inkompatibel. Also ich habe schon einige Verbindungen zwischen Tobit und Datenbankprogrammen installiert, das klappt doch hervorragend mit den "@@"-Befehlen die man in jedem Layout hinterlegen kann. Na ja, es gibt aber immer Hersteller die sich auf eine bestimmte Schiene festgelegt haben.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 66937
03.07.2008 um 13:50 Uhr
Hallo auch!
Dem kann ich nur beipflichten!
Tobit ist im Bezug auf Fremdapplikationen flexibler als Exchange/Outlook!
...aber
jeder so wie er es mag!

Gruß
Weisnix
Bitte warten ..
Mitglied: Fuellkrug
03.07.2008 um 13:57 Uhr
Danke ersteinmal für die vielen Antworten.
Ich tue nur das was man mir sagt. Ich soll nach einer lösung suchen, wobei mir einfach diese Informationen, die ich oben auch schon geschrieben habe, erhalte.

Ich habe gerade auch etwas von einem Tobit Connector - Microsoft Exchange (deutsch) (PC) (80913) gelesen. Mit diesem soll es möglich sein, ungefähr das umzusetzen, was mir aufgetragen wurde. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Connector?
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.07.2008 um 14:09 Uhr
Also, Du mußt Dich entscheiden, entweder Tobit oder Exchange. Tu Dir das nicht an und bastle an zwei Lösungen gleichzeitig.

Also, Exchange-Handbuch besorgen und los geht´s!

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 66937
07.07.2008 um 12:21 Uhr
Dem kann ich nur beipflichten!
An einer alten Tobit Version zu spielen, mit einem aktuellen Exchange zu verbinden erfordert tiefe Kenntnisse in beiden Systemen!
Sinnvoller ist es mit einem Produkt zu arbeiten!
Es bleibt tatsächlich nur der Verweis auf das Handbuch, oder jemanden ins Haus zu holen der sich damit auskennt!
Dazu kommt noch die Tatsache wie wichtig Mails mittlerweile sind!
Bei solch Unternehmenskritschen Aufgaben sollte man immer ein gutes aktuelles und schnelles Backup in der Hand haben!
Die Entscheidung mußt Du alleine treffen,
bei fachlichen Fragen wir Dir sicherlich hier geholfen!

Gruß
Weisnix
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
PHP
PHP-EWS: UploadItem - .EML-Files an Exchange senden

Frage von rumbleDom zum Thema PHP ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Shared Mailbox und "senden als" (5)

Frage von Marzaru zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...