Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Server 2003, Anzeige der globalen Adressliste verhindern

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: datux74

datux74 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2008, aktualisiert 06.10.2008, 4268 Aufrufe, 3 Kommentare

Verehrtes Forum,
seit Wochen nun schon wieder ein Thema in dem ich mich drehe und keinen Schritt weiterkomme:
Anforderung: Auf einem Exchange Server 2003, Windows Server 2003 sind mehrere Benutzer angelegt die aber voneinander nichts wissen sollen. Der Server wird ausschliesslich als öffentlicher Exchange Server verwendet. Die globale Adressliste soll von keinem der Anwender in Outlook oder OWA aufgelistet werden können. Andererseits muss für die erfolgreiche Einrichtung von Outlook der Benutzer zu finden sein.

Ideallösung wäre wenn sich nur der Benutzer selbst in der globalen Adressliste finden würde. Also eine "gloable Adressliste" für jeden Benutzer.
Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden einem Benutzer oder einer Gruppe eine globale Adressliste zuzuweisen noch ist es mir gelungen die Benutzerrechte so zu ändern das der Inhalt der globalen Adressliste nicht mehr dargestellt wird.

Das Häkchen in der Benutzerverwaltung "Nicht in Exchange Adresslisten anzeigen" bringt leider nichts da der Benutzer bei der Einrichtung von Outlook nur mit vielen, vielen Fehlermeldungen das er nicht existiert genervt wird.
In den Eigenschaften der "globalen Standardadressliste" habe ich die Sicherheitsoption gesetzt:
Domänen-Benutzer - Inhalt auflisten, Objekt auflisten, OPen Address List - verweigern
Hilft leider nichts, in Outlook bekomme ich als Standard Domänen-Benutzer immer noch die vollständige Adressliste zu sehen.

Jemand eine Idee die weiterhilft ? Bin schon gespannt wie es funktionieren könnte.

besten Dank und Grüße
datux74
Mitglied: maxpoint
06.10.2008 um 02:08 Uhr
Hallo

also ich mach noch nicht lange mit Server 2003 rum, hab aber festgestellt, dass das Adressbuch nicht so ohne weiteres aktualisiert wird. Ein gelöschter User zB. steht immer noch im Globalen Adressbuch. Erst nach einem Neustart des Servers wurden diesbezüglich alle Einträge richtig dargestellt. Eventuell geht das auch über ein Befehl, also ohne Neustart.

Dennis
Bitte warten ..
Mitglied: datux74
06.10.2008 um 09:06 Uhr
Hat leider nicht geholfen. Server und zugehörige Outlooks wurden schon neu gestartet, die Einschränkung der Rechte greifen aber nicht.
Sonst noch jemand eine Idee ?
Danke schonmal
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
06.10.2008 um 13:49 Uhr
schade ich dachte ich könnte wenigstens einmal helfen ;)


Ich werde das auch mal testen, da ich eigendlich genau das gegenteil haben will. Leider werden die Adressbücher im Outlook Kontakte nicht dargestell, außer das reine Öffendliche. Die Internen User und Gruppen fehlen total
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Seperierte Adresslisten für Abteilungen (5)

Frage von desmondjames zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
Windows 10 Anzeigen von Accounts auf dem Anmeldebildschirm verhindern (9)

Anleitung von Mvinogradac zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst Exchange Online Kalender Anzeige eines anderen Benutzers (4)

Frage von Hans3003 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...