Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mein Exchange Server 2003 nicht RFC konform? Wie prüfen?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 7272

7272 (Level 1)

05.10.2007, aktualisiert 08.10.2007, 8692 Aufrufe, 4 Kommentare

Probleme durch Greylisting

Hallo!

Wie kann ich am zuverlässigsten an meinem Mailserver Exchange 2003 SP2 prüfen, ob er den RFC Standards entspricht? Gibt es vielleicht eine Website oder eine Checkliste, ein Howto oder ein Tool anhand dessen ich das checken kann?

Das Problem: Mir wirft ein Postmaster vor, das mein Mailserver nicht RFC konform sei. Angeblich soll mein Server die Mails bei Greylist-aktivierten Empfängern nicht mehrfach versuchen, die Mails zuzustellen.

Anhand der besagten E-Mail habe ich den Nachrichtenverlauf überprüft und mein Log sagt, das die Mail übermittelt wurde. Der Empfänger sagt aber, das die Mail (aufgrund des Greylistings) zunächst abgewiesen wurde und nicht erneut versucht wurde zuzustellen...

Die Mail kam beim Empfänger nicht an.

Wer hat Recht? Was kann ich denn jetzt tun?

PS: Wir haben eine feste IP

Ich habe im übrigen schon einige Tests mit meiner und der Empfänger IP/Domain auf www.dnsstuff.com gemacht, kann aber die Warnungen und Failures nicht so richtig deuten.

Grüße
Mitglied: Pjordorf
05.10.2007 um 23:11 Uhr
Lies mal http://www.msexchangefaq.de/spam/filter-greylist.htm. Da wird deine Antwort wohl bei sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 7272
08.10.2007 um 08:35 Uhr
Danke für den Link. Ich habe mal das "Glitch Retry Interval" auf 60 Sek. gesetzt und beobachte das mal.

Was schon mal auffällt ist, das nach dem Serverneustart die ganzen Unzustellbarkeitsberichte (durch Greylisting) ankamen. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob diese Mails nun nochmal gesendet werden sollten, oder nicht...?

Weiss jemand Rat?

Grüße
Joachim
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.10.2007 um 14:02 Uhr
Schau mal im Protokoll, ob die Mails (bei den Server mit Greylisting) 2 mal zugestellt wurden. Dann ist alles OK. Mit den Unzustellbarkeistbericheten wirst du leben müssen. Sendest du per DNS oder über einen Smarthost?
Bitte warten ..
Mitglied: 7272
08.10.2007 um 14:30 Uhr
Woran erkenne ich, ob eine Mail mehrfach versucht wurde zuzustellen? Müsste dann im Nachrichtenverlauf (Serverprotokoll) ein weiterer Eintrag in der Form: "Nachricht mittels SMTP an xxx.de übermittelt" stehen, oder bekomme ich das anders raus?

Zur anderen Sache:
Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht, was ein Smarthost ist... Ich verwende keine speziellen Einstellungen, deshalb denke ich, das ich über DNS sende.

Inzwischen habe ich herausgefunden, das es da bzgl. der hängengebliebenen Mails einen Hotfix auf Anfrage gibt (http://support.microsoft.com/?id=934709) und einen REG-Eintrag (Glitch Retry Intervall), der das Problem beheben soll, siehe:
http://groups.google.ca/group/microsoft.public.exchange.admin/browse_th ...;

Außerdem werde ich vorsichtshalber den SMTP-Service jetzt täglich per Script neu starten...

Ich werde das mal testen, ob das hilft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Verteilerlisten Exchange Server 2003 (5)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Update Exchange Server 2013 con CU13 auf CU15 Windows Server 2012 R2 (14)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Schmaler Scrollbalken in Python-Anwendung (14)

Frage von indi955 zum Thema Linux ...