Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

Exchange Server 2003 SP2 protokolliert keine Badmails (trotz Einstellung in Registry)

Mitglied: AdmDeluxe

AdmDeluxe (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2009 um 13:50 Uhr, 5392 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo allerseits,

ich betreibe einen Exchange Server 2003 mit SP2 (auf Windows Server 2003 R2).

Bekanntermaßen wurde ja ab SP1 das standardmäßige Schreiben von Badmails in den Badmail-Ordner deaktiviert.
Nun wollte ich das aber wieder einschalten und habe mich entsprechend im TechNet erkundigt, wo ich auch fündig geworden bin (http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa997037(EXCHG.65).aspx bzw. http://blogs.technet.com/exchange/archive/2004/07/20/188856.aspx).

Also habe ich im angegebenen Registry-Pfad einen DWORD-Wert (so steht es im o.g. Blog) namens "MaxBadMailFolderSize" mit dem Wert "102400" (KiloByte) angelegt. Doch leider schreibt der Exchange Server - trotz Neustart des SMTP-Dienstes (SMTPSVC) - keine Badmails in den Ordner. Hatte denselben Registry-Wert zuvor fälschlicherweise auch schon als normale Zeichenfolge angelegt, was auch nicht funktionierte.

Weiß hier jemand Rat?


Vielen Dank schon mal im Voraus
Michi
Mitglied: Pjordorf
16.12.2009 um 14:11 Uhr
Hallo Michi,

den Exchange neu gestartet?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: AdmDeluxe
16.12.2009 um 14:23 Uhr
Hallo Peter,

meinst du die Exchange-Dienste oder den Server an sich?

Den SMTP-Dienst hab ich ja schon durchgestartet; der Server an sich wird morgen Früh durchgestartet (wenn ich das jetzt mache, könnten ein paar Leute ungemütlich werden).


Grüße
Michi
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.12.2009 um 14:28 Uhr
hallo Michi,

die Exchange Dienste reichen.

Sonst warte einfach bis morgen....

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: AdmDeluxe
16.12.2009 um 14:44 Uhr
Hallo Peter,

erstmal noch Danke für deine Antwort.

Habe die Exchange-Dienste durchgestartet (erst ALLE beendet und dann entsprechend wieder gestartet), anschließend Testmail geschickt (wird über eine Verteilergruppe an eine ungültige Adresse geschickt) und wieder kein Eintrag im Badmail-Ordner.

Sonst noch Ideen?


Danke und Grüße
Michi
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
16.12.2009 um 20:47 Uhr
Hallo.

und wieder kein Eintrag im Badmail-Ordner

Wie führst du den diesen Test aus, bzw. was erwartest du eigentlich was im BadMail Ordner landen soll?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: AdmDeluxe
16.12.2009 um 21:20 Uhr
Hallo Günther,

ich habe eine Verteilungsgruppe angelegt (verteilungstest@meinedomain.de) und in diese wiederum einen Kontakt aufgenommen, dessen Mail-Adresse de facto nicht existiert.
Es kommt nach wenigen Minuten auch immer brav eine Unzustellbarkeitsmeldung zurück.

Erwarten würde ich, dass meine Test-Mail dann entsprechend im Badmail-Ordner landet.


LG Michi
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
16.12.2009 um 23:28 Uhr
Hallo.

Es kommt nach wenigen Minuten auch immer brav eine Unzustellbarkeitsmeldung zurück.

So ist es auch richtig.

Erwarten würde ich, dass meine Test-Mail dann entsprechend im Badmail-Ordner landet

Falsch. Im Badmail landen ausschließlich Mails, die an keinen Empfänger zugestellt werden können, und der Absender nicht benachrichtigt werden kann.
In deinem Fall ist dieser Zustand aber nicht gegeben. In diesem Ordner wirst du höchstens SPAM finden.

Der BadMail Ordnrt ist noch ein Relikt aus der Zeit, als der Exchange noch kein Tarpitting beherrschte. Damit wurden eventuelle BruteForce Attacken auf vorhanden E-Mail Adressen vermieden.
Das es seit Exchange SP1 den IMF inkl. Empfängerfilter und inkl. einem HotFix für Tarpitting gibt (dieser Hotfix ist u.a. in W2003 SP bereits integriert) ist der BadMail Ordner nicht mehr notwendig.

Meine Empfehlung. Mache die Änderung wieder rückgängig, du wirst in diesem Ordner nichts sinnvolles finden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: AdmDeluxe
17.12.2009 um 08:49 Uhr
Zitat von GuentherH:
> Es kommt nach wenigen Minuten auch immer brav eine Unzustellbarkeitsmeldung zurück.

So ist es auch richtig.
Das ist klar; wollte es nur erwähnt haben.

Zitat von GuentherH:
Falsch. Im Badmail landen ausschließlich Mails, die an keinen Empfänger zugestellt werden können, und der Absender nicht benachrichtigt werden kann.

Das war mir so nicht bewusst - danke für die Aufklärung. Mails die diesen Kritierien entsprechend kommen dank IMF und RBLs erfreulicherweise kaum durch.
Änderung mache ich wieder rückgängig und hake das Thema ab.


Danke vielmals für deine Unterstützung!

LG Michi
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
17.12.2009 um 16:55 Uhr
Hallo Michi.

kommen dank IMF und RBLs erfreulicherweise kaum durch.

Das ist auch einer der Gründe warum man vom BadMail Ordner Abschied genommen hat

Danke vielmals für deine Unterstützung!

Bitte, gerne geschehen.

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Registry einstellung ändern mit gpo geht nicht
gelöst Frage von retodellatorreWindows Server4 Kommentare

hallo zusammen habe ein gpo zum ändern eines registry schlüssels erstellt, allerdings werden die einstellungen nicht verändert. neue registry ...

Windows Tools
Einstellungen der Verbindungen der Dialer.exe (Pfad in der Registry)
Frage von ScrisesWindows Tools4 Kommentare

Hi Admins, ich such mir geraden den Wolf in der Registry ab. Evt kann mir einer von euch hierzu ...

Exchange Server
Exchange Server 2007 mit SP2 patchen
Frage von GunterReggeExchange Server1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich habe eine vielleicht seltsame Frage. Derzeit habe ich einen Exchange 2007 Server mit SP1 und allen ...

Batch & Shell
Von xcopy nicht gefundene Dateien werden nicht protokolliert
gelöst Frage von phsprengerBatch & Shell4 Kommentare

Hallo, mit einem kleinen Batch-Programm versuche ich, eine Liste von Dateien, die in einer TXT-Datei stehen, von A nach ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...