Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange Server 2007 und Outlook 2003

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: schank

schank (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2009 um 12:03 Uhr, 7011 Aufrufe, 7 Kommentare

@All:
ich bin bereits seit ein paar Tagen auf der Such nach einer Lösung und habe jedoch keine Erfolg. Vielleicht kann mir ja jemand aus den Reihen von "Adminstrator.de" helfen!

Ich habe vor kurzem bei uns im Unternehmen einen Exchange Server 2007 unter W2k8 installiert, was alles auch einwandfrei funktioniert. Die Übernahme von ca. 60 Account hat auch wunderbar geklappt. Alle Daten sind in den entsprechenden Postfächen angekommen. Nun habe ich aber bei der Umstellung an drei Arbeitsplätzen festgestellt, dass beim erstellen einer neuen Mail (Outlook 2003) bei Eingabe im "An" Feld nicht richtig in der globalen Adressliste gesucht und der Name nicht gefunden wird. Bei allen anderen Arbeitsplätzen funktioniert dieses jedoch.

Kurz zur Info:
ich habe bei allen Postfächern im Vorname den Kürzel eingetragen, über den man dann suchen kann. Bei allen funktioniert diese Suche, jedoch bei den besagten drei leider nicht!
Die Suche über Name und Alias funktioniert hier wunderbar!
Alle Arbeitsplätze sind XP SP 2 und Outlook 2003!

Folgende Maßnahmen habe ich bereits durch geführt:
1.) Profil komplett neu erstellt - ohne Erfolg!
2.) OST Datei repariert - ohne Erfolg!
3.) OST Datei komplett neu erstellt - ohne Erfolg!
4.) Profil von einem User erstellt (bei dem es geht) - ohne Erfolg, auch bei diesem geht es an dem Rechner nicht!
5.) OAB von einem Rechner (bei dem es geht) auf den Rechner (wo es nicht geht) kopiert - siehe da, hier hat es dann funktioniert, jedoch nur solange, bis man das Adressbuch neu herunter geladen hat - ab dann hat es wieder nicht funktionert!
6.) Outlook.xml Datei gelöscht und neu erstellt - ohne Erfolg!
7.) Dienst kontrolliert - hier gibt es nicht außergewöhnliches!
8.) Outlook neu installiert - ohne Erfolg!

Hinweis:
ich vermuhte, dass es mit irgendeiner Einstellung vom Betriebssystem zu tun hat, habe aber hierzu keine weitere Idee mehr!

Vielleicht hat ja noch jemand einen Lösungsansatz für mich, denn ich bin kurz davor durch.........

Im Voraus an ALLE einen Dank, dir für mich eine Hilfe sind.
Mitglied: education
23.09.2009 um 21:32 Uhr
geh mal in exchange manager,

hack rausnehmen bei anzeigen in globalen katalog
übernehmen.
2h warten
hacken wieder setzen.
2h warten und dann sollte es gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: schank
24.09.2009 um 08:12 Uhr
Danke erstmal für die Antwort, leider kann ich damit recht wenig anfangen.
Kannst Du mir deinen Lösungsansatz etwas genauer beschreiben wie z.B.
welcher Haken und wo - bin dir dafür sehr dankbar!
Bitte warten ..
Mitglied: education
25.09.2009 um 14:23 Uhr
Exchange Verwaltungskonsole


Betroffenes Postfach auswählen

Rechtemaus -> Eigenschaften

Bei Allgemein gibts unten rechts:

nicht in Exchange Adressliste anzeigen

kannst du einen hacken setzen bzw entfernen.

wenn der hacken schon da ist, weg nehmen
2h warten.
wieder da rein, hacken setzen
2h warten.


wenn der hacken noch nicht gesetzt war, reinmachen und 2h warten.
Bitte warten ..
Mitglied: schank
25.09.2009 um 15:36 Uhr
Danke für die ausführliche Beschreibung, ich werde dieses am Wochenende tun, habe aber den dumpfen Verdacht, dass dieses nicht viel bringt. Ich habe das Problem, dass alle Postfächer ordnungsgemäß bei allen angezeigt werden. Bei allen, außer bei drei Arbeitsplätzen kann man im "An" Feld über den Küzel einen Empfänger heraus suchen und finden. Wenn ich z.B. IS eingeben, wird der Empfänger gefunden, gebe ich AK ein wird auch der Empfänger gefunden usw. nur bei drei Arbeitsplätzen geht das nicht, wenn ich hier IS eingebe, wird der Empfänger (aus globaler Adressliste) nicht gefunden gleiches gilt für sämtliche Kürzel. Ich habe die Vermutung, dass der Suchindex (wenn es sowas gibt) nicht richtig funktioniert.

Werde aber am WE trotzdem mal Deinen Vorschlag prüfen. Solltes Du noch einen Lösungsansatz haben, bin ich Dir sehr dankbar und wünsche Dir noch ein schönes erholsames Wochenende.
Bitte warten ..
Mitglied: JT
30.09.2009 um 21:22 Uhr
HI,
Also, wenn du ja mit nem OL2003 arbeitest kannst du ja im Sync-Ordner mal schauen, ob du dort eine Fehler meldung findest. Die bitte dann mal posten.

Worauf ich vermute, das er das OAB mit dem Fehler.... blabla 10f beendet.
10F hab ich grad noch im Kopf
Dann kann er keine Kopie des OAB anlegen oder erstellen.
Hier stellt sich dann die Frage, was unterscheidet den Client von anderen. Vielleicht leigt er in einer anderen DB auf dem Exchange. Bleibt der Fehler, wenn der Benutzer an einen anderen Rechner geht?
Postfach schon mal zwischen 2 Datenbanken verschoben?

Gruß
JT
Bitte warten ..
Mitglied: schank
01.10.2009 um 20:48 Uhr
Hallo,

im Syn-Ordner ist keine Fehlermeldung vorhanden. Das Ganze ist ziemlich kommisch. Ich habe bereits schon mit ein paar anderen Administratoren gesprochen und keiner konnte sich dieses Phänomen erklären. Ich habe mal mein Profil auf dem Rechner erstellt und auch dann geht es nicht mit dem Adressbuch. Habe auch mal mein Adressbuch oab-Dateien auf den betroffenen Rechner kopiert und dann geht alles wie gewünscht, jedoch wenn ich dann das Adressbuch herunterlade (Senden und Empfangen) wird dieses überschrieben und dann funktioniert es wieder nicht. Habe auch schon die Clients verglichen (Dienste etc.) auch gleich. Wenn ich den betroffenen Benutzer auf meinen Rechner anlege, funktioniert alles richtig! Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich scannost ausführe bekomme ich eine Fehlermeldung mit der ich nichts anfangen kann und auch keine Lösung finde (vielleicht hat diese ja was damit zu tun) !

Fehler in der Protokolldatei scannost:
- Die Nachricht mit dem Betreff "Ausgeblendete Nachricht" ist in Ihrem Postfach auf dem Microsoft Exchange Server vorhanden, jedoch nicht in der Offlineordnerdatei

Da sich das Problem auf verschiedenen Usern abspielt und diese auf verschiedenen DB liegen und andere User auf diesen DB auch liegen (bei denen es funktioniert) sehe ich durch das Verschieben in eine andere DB hier nicht den Lösungsansatz, werde es aber trotzdem mal versuchen.

Für alle wieteren Lösungsansätze bin ich dankbar.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: schank
07.10.2009 um 20:41 Uhr
Hallo an alle, die mir mit Rat und Tat zur Seite standen.

Ich habe das Problem gelöst. Es war ein Authentifizierungproblem im IIS unter OAB. Hier habe ich die Standardauthentfizierung gesetzt und siehe da, alle können jetzt auch über Kürzel sämtliche Adressen aus dem globalen Adressbuch ansprechen.

Danke nochmal an ALLE!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange Server und Outlook Anywhere über DYNDNS (8)

Frage von Guyver zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 unter Windows 10 hat Probleme mit Exchange Server 2010 (3)

Frage von Speedflo zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...