Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange Server Benutzer gelöscht und neu wieder angelegt. Ost-Datei nicht mehr nutzbar :(

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Marco1973RNW

Marco1973RNW (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2014 um 16:35 Uhr, 2566 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal wieder mit meinen schnellen Fingern ein riesen Problem verursacht.

Es fing damit an, das der Terminalserver einen neuen User nur temporär angelegt hat. Ich habe daraufhin das Konto in der regestry und unter Benutzer im Explorer gelöscht. Dann wieder neu angelegt und siehe da ich konnte den Benutzer auf dem Terminal neu anlegen.

Leider hat er jetzt auch einen neuen Benutzer mit einem neuen Postfach im Exchange angelegt.

Wie komme ich an das alte Poftfach wieder ran? Alles was ich noch finden kann ist die ost-Datei auf dem alten XP-Rechner. Aber wenn ich mich dort wieder als der User anmelde, dann legt er einen neuen User mit gleichem Namen (+Domäne) an und somit auch ein neues Outlook Profil.
Wenn ich dort die 2GB große ost-Datei reinkopiere dann sagt Outlook, dass die Datei für die Verwendung mit einem anderen Postfach konfiguriert wurde...

Bevor ich mir ein Prgramm für 79 Euro kaufe um die ost-Datei in eine pst Datei zu wandeln, wollte ich hier noch mal nachfragen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. DANKE im Voraus

lg
Marco
Mitglied: certifiedit.net
09.05.2014 um 16:41 Uhr
Hallo Marco,

ich würde dir zu einem Programm für das 10 fache raten, dir aber bei jeglichen Problem hilft.

Generell das Backup einspielen?

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Marco1973RNW
09.05.2014 um 16:47 Uhr
Hallo Christian,

für 25 Postfächer? Mit dem Programm kann ich mir die E-Mails schon ansehen in der Demo-Version. Das funktioniert und reicht vielleicht schon für den Notfall.

Zu welchem Programm würdest du mir raten?

Was meinst du mit Backup einspielen? Ich sichere mit Acronis und kann schlecht alle Konten auf den Stand von heute morgen bringen nur um eins zu retten.

Ich hatte gehofft es gebe noch eine andere Möglichkeit. Ist die Datei denn nicht mehr irgendwo auf dem Exchange Server, oder der Benutzer oder was ich brauche um das Postfach zurück zu bekommen.

lg
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
09.05.2014 um 18:38 Uhr
Hallo Marco,

nein. Ist sie nicht. Du wirst diesmal die 80€ zahlen müssen und für die Zukunft besser die Backupstrategie durchdenken. Ein gutes Backupprogramm kann Mails auch dediziert rück sichern kann.

Sorry für die schlechte Nachricht.

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.05.2014 um 18:41 Uhr
Ich sichere mit Acronis
Ich arbeite auch mit Microsoft - was ist das für eine sinnfreie Aussage? Was für ein "Acronis"?? Läuft da ein Exchange-agent??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
12.05.2014 um 00:48 Uhr
Hallo,

in der Default-Konfiguration löscht Exchange gelöschte Postfächer nicht gleich, sondern hebt sie noch 14 Tage auf. Nennt sich "Deleted Mailbox Retention". Das hilft in so Fällen meistens. Wie man drankommt hängt von der Serverversion ab, die du uns leider nicht verrätst.

Zu einer guten Backupsoftware (und Restoretest!) würde ich natürlich trotzdem _unbedingt_ raten.

Grüße

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Marco1973RNW
12.05.2014 um 07:20 Uhr
Guten Morgen Filipp,

du hast Recht, Sorry! Windwos Server 2008 mit Exchange 2010.

Wir arbeiten jetzt erst mal mit einem neuen Outlook-Profil. Per OWA können wir darauf zugreifen. Im Benutzerprofil auf dem Terminalserver kommt beim Start von Outlook eine Fehlermeldung:

"Damit diese Outlook-Datendatei (.ost) verwendet werden kann, müssen sie zuerst unter Verwendung des aktuellen Profils eine Verbindung mit Microsoft Exchange herstellen und ihre Ordner mindestens einmal synchronisieren."

Ich würde ja immer noch gerne das alte Benuterprofil nutzen.

Vielen Dank schon mal für die wieder mal super Hilfe hier im Forum.
Bitte warten ..
Mitglied: Marco1973RNW
12.05.2014, aktualisiert um 07:51 Uhr
Hallo Thomas,

auch du hast Recht.

Mit Acronis werde ich wohl nicht NUR das EINE Postfach zurückholen können. Wir setzen Acronis Backup und Recovery 11.5 ein. Da wird wohl nur die der Virtualisierte Exchange Server komplett gesichert.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
13.05.2014 um 00:31 Uhr
Moin,
Wir setzen Acronis Backup und Recovery 11.5 ein. Da wird wohl nur die der Virtualisierte Exchange Server komplett gesichert.
IMHO ist der Exchange-agent seit dem letzten update bei den Server-Produkten für umme mit dabei, auch wenn diese primär hätten dazugekauft werden mussten ... Damit kannst Du auch auf Postfachebene sichern und restoren.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
13.05.2014 um 20:56 Uhr
Hallo,

Da wird wohl nur die der Virtualisierte Exchange Server komplett gesichert.
hoffentlich nicht einfach nur SnapShot einer VM o.ä., sondern mit ordentlichem Exchange-Agent.
Ein nicht Exchange-Aware-Backup ist kein Exchange-Backup.

Mit Acronis werde ich wohl nicht NUR das EINE Postfach zurückholen können.
Man kann mit jedem Exchange-Aware-Backup kannst du einzelne Postfächer wiederherstellen. Nur eine Frage des Komforts: Man kann _immer_ einzelne Datenbanken in die Recovery Storage Group wiederherstellen & dann daraus das Postfach herausziehen.
Wenn du nur ganze Volumes oder gar Server wiederherstellen kannst ist dein Backup nicht tauglich für Exchange!

Grüße

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook OST-Datei muß jeden Tag händisch gelöscht werden
Frage von ralhueExchange Server8 Kommentare

Hall zusammen, ich habe ein kleines Problem mit Outlook 2010 und meinem Exchange Server 2013. Ich muß jeden Morgen ...

Datenbanken
Lotus Approach startet nicht bei neu angelegtem Benutzer
Frage von 118041Datenbanken1 Kommentar

Bei uns nutzen die Mitarbeiter im Büro und in der Technik eine Lotus Approach-Datenbank die auf Lotus SmartSuite 9.8 ...

Outlook & Mail
OST Datei reparieren
Frage von wescraven07Outlook & Mail5 Kommentare

Hallo Leude, ich versuche gerade, meine OST Datei zu PST zu konvertieren, bekomme aber die Mledung dass dei Datei ...

Outlook & Mail
OST Dateien und Citrix XenDesktop
Frage von Hans3003Outlook & Mail4 Kommentare

Hallo zusammen, wir nutzen Citrix XenDesktop 7.6 und Outlook 2013, mit IMAP Konten. Bei IMAP Konten werden ja ost ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 4 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell21 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...