Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Server nach Crash wiederherstellen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 51867

51867 (Level 1)

10.08.2007, aktualisiert 20:13 Uhr, 4543 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

bei einem Kunden lief die letzten Monate ein Windows Netzwerk mit Exchange 2003 Standard Server. Durch einen Crash ist das Active Directory nicht mehr erreichbar gewesen und ebenso der Exchange Server. Da alles ziemlich durcheinander war, hat man sich für eine neue Domain und einen neuen Exchange Server für diese Domain entschieden.
Nun sollten im Laufe der Zeit die "alten" E-Mails in das neue System integriert werden. Doch bei meinen Versuche habe ich bisher immer Fehlermeldungen erhalten.

Hier mein Versuch:

In einer virtuellen Maschine wird ein Windows 2003 Server installiert dieser in die neue Domain gesetzt. Nun habe ich den Eyxchange Server auf dieser virtuellen Maschine installiert und die alten Daten aud MDBDATA in das entsprechende Verzeichnis auf dem virtuellen Rechner kopiert. Wenn ich nun versuche das Store zu mounten bekomme ich eine Fehlermeldung:

The MAPI call 'OpenMsgStore' failed with the following error:
The Microsoft Exchange Server computer is not available. Either there are network problems or the Microsoft Exchange Server computer is down for maintenance.
The MAPI provider failed.
Microsoft Exchange Server Information Store
ID no: 8004011d-0526-00000000


Der neue Exchange Server läuft ohne Probleme und ich kann auch beide Server im Server Manager sehen und administrieren. Nur der virtuelle will nicht mit den alten Daten starten.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Oder mir einen Tipps geben, wie ich die Daten auf einem anderen Weg zum Laufen bringe, um sie in die neue Domain und den dortigen Exchange Server zu spielen?
Mitglied: FISICON
10.08.2007 um 14:41 Uhr
Hallo netsort,

das dein versuch den Exchange in der Virtuellen maschiene wieder hoch zu fahren fehlgeschlagen ist
ist relativ klar. Es reicht leider nicht die "Datenbank Dateien" einfach in die Verzeichnisse zu kopieren, wegen den Log Dateien die dazu gehören und selbst wenn diese dabei sind wird es auch nicht funzen. Die einzige möglichkeit besteht darin das letzte Backup von dem Exchange in der Virtuellen Maschiene zurück zu sichern.
Solltest du jedoch kein Backup haben bleibt dir nur dieses Tool von Ontrack:
"http://ontrack.de/powercontrols/"

Gruß
FISICON
Bitte warten ..
Mitglied: 51867
10.08.2007 um 20:13 Uhr
Danke für die schnelle Hilfe...

Bei weiteren Tests der Dateien hat sich herausgestellt, dass diese mit einen Dirty Shutdown aufweisen (eseutil /mh). Dadurch funktioniert auch die Ontrack Lösung nicht, das sie die Files als Invalid meldet.
Meine nächsten Schritte sind ein Soft Recovery der Daten. Sollte das nichts bringen bleibt nur ein Hard Recovery übrig in der Hoffnung nicht zu viele Daten zu verlieren.

Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (21)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...