Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kann Exchange-Server E-Mails von einem IMAP-Server holen?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: BirdyB

BirdyB (Level 2) - Jetzt verbinden

06.06.2013 um 18:16 Uhr, 3669 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo miteinander,

ich befasse mich gerade mit der Planung unseres Servers für unseren Büroneubau und die GF möchte gerne einen Exchange-Server verwenden um gemeinsame Adressbücher in der Firma bereitzustellen, die Kalender zu nutzen und die ganzen Finessen der Kommunikation zu nutzen.
Die externen E-Mails werden allerdings über einen ISP gehostet, der auch unsere Domain inne hat und das soll auch so bleiben.
Ungern würde ich jetzt auf jedem Client ein Exchange-Konto und ein IMAP-Konto konfigurieren, sondern lieber die Möglichkeit haben, dass die E-Mails von verschiedenen IMAP-Accounts eingesammelt werden um dann auf die einzelnen Nutzer verteilt zu werden. Gerade auch deshalb, weil es einige Sammeladressen gibt, etc.
Allerdings habe ich zu diesem Thema noch recht wenig aussagekräftiges Material gefunden und ich bin mit Exchange-Server auch noch nicht wirklich vertraut.
Ist ein solches Szenario überhaupt möglich? Danke für eure Hilfe!
Mitglied: keine-ahnung
06.06.2013 um 18:30 Uhr
Zitat von BirdyB:
Hi,
Die externen E-Mails werden allerdings über einen ISP gehostet, der auch unsere Domain inne hat und das soll auch so
bleiben.
Ungern würde ich jetzt auf jedem Client ein Exchange-Konto und ein IMAP-Konto konfigurieren, sondern lieber die
Möglichkeit haben, dass die E-Mails von verschiedenen IMAP-Accounts eingesammelt werden um dann auf die einzelnen Nutzer
verteilt zu werden. Gerade auch deshalb, weil es einige Sammeladressen gibt, etc.
Ist ein solches Szenario überhaupt möglich? Danke für eure Hilfe!
IMHO nein. Macht auch keinen Sinn ... wenn Ihr einen MX einsetzt, lasst den das Mailgedöhns machen, die Domain kann ja beim IPS bleiben. Alternativ die Mails nicht über IMAP sondern über POP3 synchronisieren - etwas weniger sinnfrei, aber mit third party -Spielzeugen noch abbildbar.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
06.06.2013 um 18:33 Uhr
Macht denn dann überhaupt die Investition in Exchange-Server Sinn?
Sammelkonten müsste ich ja irgendwie über Gruppenrichtlinien ausrollen können und für ein verteiltes Adressbuch und ggf. Kalender gibt es doch bestimmt einfachere oder günstigere Lösungen, oder?
Hat da jemand einen Tipp?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.06.2013 um 18:57 Uhr
Zitat von BirdyB:
Macht denn dann überhaupt die Investition in Exchange-Server Sinn?
keine-ahnung Ich selbst nutze den MX bei 5 Mitarbeitern + meinereiner und möchte ihn nicht mehr missen ...
Sammelkonten müsste ich ja irgendwie über Gruppenrichtlinien ausrollen können
Was?
und für ein verteiltes Adressbuch und ggf. Kalender gibt es doch bestimmt einfachere oder günstigere Lösungen, oder?
Sicher, gibt immer irgendwas ..., aber ob das dann auch wirklich läuft?
Hat da jemand einen Tipp?
Yep, Exchange. Besser geht in einer Windows-Umgebung nicht. Wenn Ihr das nicht könnt, lasst es Euch einrichten.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.06.2013, aktualisiert um 19:01 Uhr
Hallo,

Zitat von BirdyB:
Macht denn dann überhaupt die Investition in Exchange-Server Sinn?
Das hängt davon ab was deine GF von dem Exchange inhouse nutzen will und kann. z.B. bei internetleitungsausfall.

Sammelkonten müsste ich ja irgendwie über Gruppenrichtlinien
Äh?!? Nein.

ausrollen können und für ein verteiltes Adressbuch und ggf. Kalender gibt es doch bestimmt einfachere oder günstigere Lösungen, oder?
Es gibt schon andere Lösungen. Ob diese allerdings einfacher oder günstiger sind ist eine oder zwei andere Fragen. Das einfacher hängt von deiner Qualifikation ohne Maus Schubsen halt ab. Das Günstiger von dem was deine Alternative sollen und tatsächlich beherscht. Und was ist ein Verteiltes Adressbuch?

Hat da jemand einen Tipp?
Wozu? Nenne doch konkrete Anwendungsfälle ansonsten bleibt dir nur die Suche im Inet nach Exchange alternative. Die Suche nach "verteiltes Adressbuch" liefert nicht wirklich was

Und zum schluss noch eins: Ein richtiger Mailserver wie der Exchange nunmal auch einer ist kann und wird niemals Mails irgendwo irgendwie abholen. Hier werden Mails immer nur per SMTP zugestellt. Daher kann ein Exchange auch keine Mails per Imap oder Pop3 abholen. Dazu gibt es Zusatzprogramme (Der MS eigene Popper oder der POPCon usw.) welche dies dann tun und dem Exchange oder den Mailserver diese per SMTP (auch Lokal auf der Maschine) zustellen.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
06.06.2013 um 19:01 Uhr
Okay, dann also doch Exchange und die Geschichte mit dem POP3 werde ich mir dann nochmal in Ruhe zu Gemüte führen und mit der GF besprechen.
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
06.06.2013 um 19:05 Uhr
> Hat da jemand einen Tipp?
Wozu? Nenne doch konkrete Anwendungsfälle ansonsten bleibt dir nur die Suche im Inet nach Exchange alternative. Die Suche
nach "verteiltes Adressbuch" liefert nicht wirklich was

Ein gemeinsam nutzbares Adressbuch...

Und zum schluss noch eins: Ein richtiger Mailserver wie der Exchange nunmal auch einer ist kann und wird niemals Mails
irgendwo irgendwie abholen. Hier werden Mails immer nur per SMTP zugestellt. Daher kann ein Exchange auch keine Mails per
Imap oder Pop3 abholen. Dazu gibt es Zusatzprogramme (Der MS eigene Popper oder der POPCon usw.) welche dies dann tun und dem
Exchange oder den Mailserver diese per SMTP (auch Lokal auf der Maschine) zustellen.

Wie ein normaler Mailserver arbeitet ist mir wohl bewusst, allerdings hatte ich bisher nur mit Linux-basierten Lösungen zu tun und bin mir der genauen Möglichkeiten und nicht-Möglichkeiten von Exchange noch nicht so richtig bewusst...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.06.2013 um 19:11 Uhr
Hallo,

Zitat von BirdyB:
Ein gemeinsam nutzbares Adressbuch...
Oh! Jetzt wird aus einem verteilten Adressbuch ein gemeinsames? Exchange.

Wie ein normaler Mailserver arbeitet ist mir wohl bewusst
Dann weist du ja das ein Mailserver eben nur Mails per SMTP zugestellt bekommen kann. Anders geht es nicht.

allerdings hatte ich bisher nur mit Linux-basierten Lösungen zu
Was ist da bei Linux anders?

tun und bin mir der genauen Möglichkeiten und nicht-Möglichkeiten von Exchange noch nicht so richtig bewusst...
Mailserver ist Mailserver. Egal ob auf Linux oder Windows basis, oder? Oder sind die SMTP Protokole bei Linux anders als bei Windows?

Ausser gemeinsame Adressbücher, Terminverwaltung und E-Mails, was wollen deine GFs noch alles machen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
06.06.2013 um 19:20 Uhr
Ich traue MS eben eine Menge zu...
Eben auch andere Features...
Sonst kommt noch CTI dazu... und verzeih mir bitte die unverständliche Ausdrucksweise, ich meinte eben an alle User verteilt... ist ja fast das gleiche wie gemeinsam genutzt...
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.06.2013 um 19:47 Uhr
Zitat von BirdyB:
Sonst kommt noch CTI dazu...
Na denn, Estos ProCall, wenn es die TK hergibt, und alles ist schick.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: clausc
07.06.2013 um 16:19 Uhr
Moin,

wenn wir die quasireligiösen Debatten darüber was nun die coolste und technisch schönste Lösung wäre mal beiseite lassen...

Ja, es gibt dafür eine Lösung: Du kannst als Zusatzprogramm POPcon (http://www.servolutions.de/popcon.htm) installieren. Damit ist es ganz einfach die Emails von Euren IMAP oder POP3 Accounts einzusammeln und an Exchange weiterzuleiten. POPcon kann sowohl Einzel- als auch Sammel-Accounts. Und ja - natürlich funktioniert so eine Lösung einwandfrei.

War doch gar nicht so schwer.

- Claus
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.06.2013 um 16:44 Uhr
Hallo,

Zitat von BirdyB:
Ich traue MS eben eine Menge zu...
Eben auch andere Features...
Lahmer versuch

ich meinte eben an alle User verteilt...
Nein, nicht ganz Da wird nichts Verteilt sonder die Clients nutzen nur die Daten welche sich im Exchange befinden. Die Clients ändern eigentlich immer nur die Originale. Eine Verteilung findet also nicht statt. Ein Zugriff von verschiedenen Clients auf die einmal vorhandenen Daten.

Gruß,
Peter

@clausc
Der POPcon wurde oben unter anderem auch schon erwähnt, nur ohne passenden Link. Dachte unser Linux wechsler findet den selbst
Bitte warten ..
Mitglied: clausc
07.06.2013 um 17:18 Uhr
@Pjordorf: Oh stimmt - hatte ich gar nicht gesehen, warst mal wieder schneller!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.06.2013 um 17:28 Uhr
Hallo.

Zitat von clausc:
warst mal wieder schneller!
Nicht wesentlich

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
07.06.2013 um 19:25 Uhr
POPcon hab ich dann auch selbst gefunden! Vielen Dank für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Exchange Server
Update on Windows Server 2016 and Exchange Server 2016

Link von Dani zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...