Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange Server - Mails an einige Adressen kommen zurück

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: BlueStarDE

BlueStarDE (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2011 um 16:51 Uhr, 5831 Aufrufe, 5 Kommentare

Exchange-Server unter SBS2008> mx.empfaengerhost.ru #<mx.empfaengerhost.ru #5.7.1 SMTP; 553 5.7.1 ; Helo command rejected: Recieving post from dial-up addresses forbidden (IP in FQDN detected)> #SMTP#

Gerade aktueller Fall, dass eine Mail an einen bestimmten Empfänger mit der folgenden Fehlermeldung zurück kommt:

mx.empfaengerhost.ru #<mx.empfaengerhost.ru #5.7.1 SMTP; 553 5.7.1 ; Helo command rejected: Recieving post from dial-up addresses forbidden (IP in FQDN detected)> #SMTP#

Wo ist das Problem?

Weiß nicht was noch für Infos notwendig sind, hoffe anhand der Fehlermeldung weiß schon jemand Bescheid!

Besten Dank im Voraus!
Mitglied: Shaby
16.02.2011 um 17:01 Uhr
Hallo

Gemäss Googel zu Fehler 5.7.1

Possible Cause: - General access denied, sender access denied - the sender of the message does not have the privileges necessary to complete delivery.
- You are trying to relay your mail via another SMTP server and it does not permit you to relay.
- The recipient might have mailbox delivery restrictions enabled. For example, a recipient's mailbox delivery restriction was sent to receive from a Distribution List only and non-member's email will be rejected with this error.

Troubleshooting: Check system privileges and attributes for the contact and retry the message. Also make sure you are running Exchange 2000 Service Pack 1 or later for other potential known issues.

Quelle: http://www.freewebs.com/boosp/smtperr.htm

Infos zu der ExchangeServer Version wäre auch hilfreich

Grüsse Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
16.02.2011 um 17:05 Uhr
Zitat von Shaby:

Infos zu der ExchangeServer Version wäre auch hilfreich


steht doch da - SBS 2008 - also MSX 2007
Bitte warten ..
Mitglied: BlueStarDE
16.02.2011 um 17:09 Uhr
Sorry, hätte ich ausführlicher schreiben können! Genau! Exchange 2007!

Ich bin jetzt kein Englisch-Experte, aber so wie ich das lese, wird hier gesagt, dass es z.B. eine Einschränkung beim Empfängerserver sein kann? Was kann ICH in diesem konkreten Fall machen, bzw. wie kann ich das vermeiden? Irgentwas muss ja auch von mir aus nicht stimmen, denn der Empfänger bekommt ja von anderen auch Mails.....

Danke für Eure Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
16.02.2011 um 17:20 Uhr
Zu deiner IP-Adresse muss es einen DNS-Eintrag geben (Reverse). Falls nicht: Feste IP beantragen und Reverse-DNS-Informationen beim Provider hinterlegen.

Gutes Tool zum Testen: http://www.mxtoolbox.com/
Bitte warten ..
Mitglied: BlueStarDE
16.02.2011 um 18:15 Uhr
Sorry, manchmal ist es zuuu einfach....

Es gab noch einen alten Sendeconnector. Der verschickt externe Mails über einen Smarthost. Und DER war das Problem.

Connector gelöscht und den Hauptconnector für alle Adressen eingerichtet: Siehe da..... Alles schick!

Hab den Server erst vor kurzem übernommen, nach dem einfachsten hab ich nicht geschaut.
Sorry, dass ich Eure Zeit gestohlen hab! Aber vielen Dank für Eure Hilfe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows und Exchange Server 2016 Betrieb vorerst ohne CALs (2)

Frage von deelite zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange Server 2010 auf Windows Server 2016 (4)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...