Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Outlook & Mail

Exchange Server Postfach kann nicht geöffnet werden

Mitglied: ITSystemkauffrau

ITSystemkauffrau (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2004, aktualisiert 16.12.2004, 15681 Aufrufe, 12 Kommentare

Exchange Server Postfach kann nicht geöffnet werden

Ein Kunde hat sich ein neues Office gekauft und wollte es selbst installieren. Dort war zuvor Office 2003 Small Business Edition installiert mit Zugriff auf Exchange Server 2003. Dies funktionierte auch wunderbar, bis der Kunde das neue Office Installiert hatte und zuvor das SP4 für Windows 2000. Er rief dann an und meldete, daß er keinen Zugriff mehr auf sein Postfach hat. Ich habe mir das ganze angeschaut und Office zuerst deinstalliert und nochmal neu installiert, dann die alte Version getestet, aber ich bekomme einfach keinen Zugriff auf das ostfach mehr. Wenn ich es von einem anderen Rechner aus versuche gelingt es mir ohne Probleme. Der Zugriff auf den Server über das Netzwerk ist in Ordnung. Was kann denn hier nur passiert sein? Ich verzweilfle daran noch, weil ich keinen Fehler in der Konfiguration finden kann, anscheinend liegt das Porblem ja an dem Rechner, das Postfach läßt sich ja an anderen rechnern öffnen.

Danke schonmal im Vorraus

Nadja
Mitglied: lou-cypher25
03.12.2004 um 10:44 Uhr
Lösche alle OST-Dateien die sich im Profilverzeichnis des Users befinden.
Diese werden bei anschließendem Zugriff auf den Server neu erstellt.
Und sage Deinem User, er soll keine Passwortabfragen und Kennwörter bei Dateien und Exporten verwenden, wenn sein System sowieso Passwortgeschützt ist.

Sollte helfen, wenn nicht... ab in die registry.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
03.12.2004 um 11:12 Uhr
Danke, ich werd's versuchen...

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
03.12.2004 um 11:14 Uhr
Hallo Nadja,

wie ist der Exchange denn konfiguriert? Werden die Mails abgerufen und dann lokal in einer pst gespeichert, oder werden die Mails direkt auf dem Exchange verwaltet?

Bei der lokalen pst Methode, kann es sein das der User sich ausgesperrt hat, in dem er keine Schreib - bzw. Leserechte mehr auf das Verzeichnis hat.

Ich würde mal in diese Richtung suchen.


Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
03.12.2004 um 11:35 Uhr
HALlo lars,

gute Idee dass. War eigentlich auch mein Gedanke, aber irgendwie habe ich da was völligst verquer und krum und schlecht ausgedrückt und war total abgelenkt und streue bereits Asche auf mein Haupt.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
03.12.2004 um 11:43 Uhr
Hi Christian,

kann passieren. Bist ja auch nur ein Mensch

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
03.12.2004 um 17:57 Uhr
Hallo !

also das Postfach ist direkt auf dem Exchange Server gespeichert, die Abholung der Mails erfolgt lokal über ein pop3 Konto.

Greetz

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
04.12.2004 um 11:18 Uhr
Ok, habe ich das jetzt richtig verstanden...

...der User wil seine Mails vom Exchange per Pop abholen, kommt von Seinem Rechner aber einfach nicht mehr drauf...?

Hmm... da ich eure Umgebung ja nicht kenne wird eine Pauschalaussage jetzt eigentlich unmöglich.

Domäne?
User ist Domänenmitglied?
Das Gerät des Users ist Domänenmitglied?
Und und und...

Sorry, aber ohne das Teil zu sehen glaube ich nicht da noch einen Lösungsansatz beisteuern zu können.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
04.12.2004 um 11:59 Uhr
Hi,

da muss ich Christian leider auch Recht geben.

Entweder liegts am User, dass er vielleicht keine Berechtigungenmehr auf sein Postfach hat, oder vielleicht ist der Rechner nicht richtig in der Dimaon drin.
Nimm ihn vielleicht noch mal raus und setze ihn wieder rein.

Was passiert denn, wenn der User sich von einem anderen Rechner anmeldet? Das selbe?

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
05.12.2004 um 12:48 Uhr
Hallo mal wieder,

der Rechner ist richtig in der Domäne integriert, der Benutzer hat volen Zugriff auf sein Potfach. Wenn er sich an einem anderen rechner anmeldet, kommt er ohne Probleme auf sein postfach.

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
05.12.2004 um 14:03 Uhr
Nur zur Sicherheit, hast Du den Rechner wirklich aus der Domäne rausgenommen und anschließend wieder aufgenommen, wie Lars es geschrieben hatte?

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: 18-20-passe
15.12.2004 um 13:18 Uhr
falls bis jetzt noch nichts gefruchtet hat, würde ich es einmal mit einer anderen Netzwerkkarte probieren. Ich hatte dasselbe Problem mit einem PC, Ping ging, Namensauflösung auch ein Laufwerk per Namen auf dem Exchange verbunden ging nur ein Connect zum Exchange Postfach wollte nicht klappen, es kam immer " kann den namen nicht auflösen".
Mein letzter verzweifelter Versuch war der Tausch der Netzwerkkarte.
Und ich konnte es kaum glauben, der Connect klappte wieder.

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: 18-20-passe
16.12.2004 um 12:14 Uhr
nur tcpip protokoll deinstallieren und erneut installieren

siehe hier

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;269665
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 + Outlook 2010 + Postfach-Berechtigungen + Postfächer geöffnet
gelöst Frage von LKaderavekExchange Server6 Kommentare

Es gibt doch das Feature, dass sobald ich auf ein Postfach im Exchange 2010 Zugriff habe, dieses auch beim ...

Exchange Server
Exchange Server abschalten und Postfächer Sichern.
Frage von MasterplannerExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen. Die Firma früher 40 Mann, heute auf 3 Personnen zusammengeschrumpft würde gerne den Server abschalten. Die E-mails ...

Exchange Server
Exchange 2013 postfächer umziehen mit nur einem Server
gelöst Frage von PhiliphilExchange Server5 Kommentare

Hallo alle zusammen, Ich habe in meinem Unternehmen ein riesen Problem. Leider hat unser Exchange 2013 nicht nur Konfigurationsfehler, ...

Windows Server
Exchange Server 2013 Postfach nicht erreichbar
gelöst Frage von JoezweiWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem. Ich habe auf einem Server 2012 Exchange 2013 installiert und standardmäßig konfiguriert. Wenn ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 1 StundeRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 8 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 13 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...