Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange-Server und zwei Standorte?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: JTee

JTee (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2005, aktualisiert 09.05.2007, 12039 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

Zwei Netzwerke verbunden über VPN-Verbindung.

Möchte Exchange Verfügbarkeit an beiden Standorten in gleicher Qualität. Muss dann zwei Exchange-Server clustern-? oder einfach Mails weiterleiten an den anderen Exchnage-Server? (User bleiben immer nur an einem Ort)
Haben aber alle die selbe Mail-Domain - (also X.XXX@hallowelt.de)

Was muss bezüglich der Windows-Domains beachten? (Standorte definieren? Sub-Domain?)

THX
Mitglied: ullifichte
20.10.2005 um 14:18 Uhr
...das sollte nicht gerade schwer sein!

Mir fallen da mehrere Szenarien ein!

Beantworte mir mal bitte folgende Fragen:

1. Wie sind die Standorte angebunden (ISDN, DSL, VPN, etc.)
2. Wie viele User sitzen auf jeder Seite?!
3. Welche Betriebssystemversion und Exchange setzt du ein?!


Ich kann dir dann mit Sicherheit weiterhelfen!!!



Gruß

Ulli
Bitte warten ..
Mitglied: JTee
20.10.2005 um 15:33 Uhr
1. SDSL 2Mbit
2. Standort A(Hauptstelle - bisher Exchange-Server) ca. 35 User und der "neue" Standort B ca. 15 User
3. Nur Windows 2003 Server Standard und Exchange 2003 Standard

Gruß JTee
Bitte warten ..
Mitglied: ullifichte
20.10.2005 um 15:46 Uhr
..OK...dann sieht das so aus:

Szenario 1 (ein Exchange):

Du kannst deinen Standort B über die 2MBit Leitung direkt an den Exchange anbinden, wenn du Outlook 2003 verwendest! Der Cachemodus von OL2003 hält dir die Leitung einigermaßen frei!

Szenario 2 (Exchange an jedem Standort mit DC):

Du installierst einen neuen Server (Domänencontroller) an Standort B als zusätzlichen DC für deinen Standort A. Zusätzlich einen Member Server an Standort B für Exchange! Den Exchange dann als zusätzlichen Exchange in die Organisation

Szenario 3 (Exchqange an jedem Standort ohne DC):

Du installierst am Standort B einen Windows 2003 Member Server mit Exchange. Den Exchange bindest du dann als zusätzlichen Exchange Server an Standort A an.

Wenn du dich nicht genau damit auskennst würde ich eventuell einen Dienstleister damit beauftragen!!

Ist alles eine Kostenfrage!

Gruß


Ulli
Bitte warten ..
Mitglied: Notavailable
18.04.2006 um 15:05 Uhr
Hi

Ich habe fast genau die selbe Aufgabenstellung.

Zwei Standorte, mit ISDN LeasedLine. Im Moment mit PDC=NT4.0 in SiteA und BDC=NT4.0 in SiteB.

Jede Site hat ca 25 User.

Mein Vorhaben:
- Jeweils einen neuen Win2003 Server
- Exchange einführen
- IPSEC VPN über DSL (auf Netscreen Firewalls Site2Site)

Kurze Fragen dazu:

- Es macht schon Sinn, beide als DC zu konfigurieren, denke ich. Aber: sollte das dann in siteA.Firma.local bzw siteB.Firma.local unterschieden werden? Macht das bei sop wenigen usern Sinn?

- (Das eigentlich Wichtige) Exchange: Um "ordentliche" Zusammenarbeit (Kalender etc.) zu ermöglichen, ist es m.E. sinnvoller, augf beide Server Exchange zu installieren (statt Outlook caching). Gibt es IRGEND eine Empfehlung bzgl. minimaler Bandbreite zwischen den Sites? Das bringt uns zu Frage3:

- Muss SDSL wirklich sein? Mit ADSL käme ich auf 512K Upstream. Wird das für AD + Exchange bei 2x25 Usern genügen? Wenn nein: SDSL mit 2048K Upstream würd's dann aber schon tun,, oder...?!

Ach so...: Die mails würden jeweils per POP Connector abgeholt, da zumindest im Moment noch extern gehosted.

TIA

Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: YL
09.05.2007 um 13:35 Uhr
also ich würde eine große domäne bauen mit einem exchange an jedem standort wobei es viel wichtiger ist, dass du einem anmelde server an jedem standort hast. exchnage 2003 mit outlook 2003 geht eigentlich recht gut über sdsl+vpn, im cache modus halt. wichtig ist, dass du dann keine fehler im routing machst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Exchange Server
Update on Windows Server 2016 and Exchange Server 2016

Link von Dani zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...