Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange Transport startet nicht mehr. Dienst meldet wird gestertet

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Bommel1302

Bommel1302 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2011 um 22:33 Uhr, 22239 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

habe seit 2 Tagen ein Problem mit unserem SBS.2008 . Die Exchange Dienste starten nicht.

Wenn ich versuche den Exchange-Informationsspeiche manuell zu starten bekomme ich die Meldung >>> Der Dienst "Microsoft Exchange-Informationsspeicher" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: 0 (0x0).<<<
Auch der Microsoft exchange-transport Dienst meldet nur "wird gestartet.

Habe schon folgende Möglichkeiten versucht:
http://support.microsoft.com/kb/285116/de

Leider ohne Erfolg.

Noch ein kleiner Hinweis: Auf dem SBS2008 wird Kaspersky for Exchange eingesetzt.

Gruß Marcel
Mitglied: arohwedder
25.06.2011 um 23:36 Uhr
Was steht denn im Ereingnis - Protokoll?
Kaspersky testweise schon mal entfernt?

Ist die Datenbank in Ordnung? Bist du schon mit eseutil einmal rüber gegangen?
Bitte warten ..
Mitglied: Bommel1302
26.06.2011 um 06:51 Uhr
Kaspersky habe ich entfernt.
Habe mehrer Einträge im Eventlog:

1.)
Microsoft Exchange konnte die Konfiguration aufgrund des folgenden Fehlers nicht aus dem Active Directory-Verzeichnisdienst lesen: Failed to load config due to exception: Microsoft.Exchange.Data.Directory.NoSuitableServerFoundException: Der Exchange-Topologiedienst auf Server localhost hat keinen passenden Domänencontroller zurückgegeben.
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.DSAccessTopologyProvider.GetConfigDCInfo(Boolean throwOnFailure)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.TopologyProvider.PopulateConfigNamingContexts()
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.TopologyProvider.GetConfigurationNamingContext()
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.ADSession.GetConnection(String preferredServer, Boolean isWriteOperation, Boolean isNotifyOperation, ADObjectId& rootId)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.ADSession.GetReadConnection(String preferredServer, ADObjectId& rootId)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.ADSession.Find(ADObjectId rootId, String optionalBaseDN, ADObjectId readId, QueryScope scope, QueryFilter filter, SortBy sortBy, Int32 maxResults, IEnumerable`1 properties, CreateObjectDelegate objectCreator, CreateObjectsDelegate arrayCreator)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.ADSession.Find(ADObjectId rootId, QueryScope scope, QueryFilter filter, SortBy sortBy, Int32 maxResults, IEnumerable`1 properties, CreateObjectDelegate objectCtor, CreateObjectsDelegate arrayCtor)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.ADSession.Find[TResult](ADObjectId rootId, QueryScope scope, QueryFilter filter, SortBy sortBy, Int32 maxResults, IEnumerable`1 properties)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.SystemConfiguration.ADSystemConfigurationSession.Find[TResult](ADObjectId rootId, QueryScope scope, QueryFilter filter, SortBy sortBy, Int32 maxResults)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.SystemConfiguration.ADSystemConfigurationSession.FindServerByFqdn(String serverFqdn)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.SystemConfiguration.ADSystemConfigurationSession.FindLocalServer()
bei Microsoft.Exchange.Transport.LocalServerConfiguration.<>c__DisplayClass2.<TryLoadLocalServer>b__0()
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.ADNotificationAdapter.RunADOperation(ADOperation adOperation, Int32 retryCount)
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.ADNotificationAdapter.TryRunADOperation(ADOperation adOperation, Int32 retryCount).

2.)
Prozess MAD.EXE (PID=2964). Fehler bei der Topologieerkennung. Fehler: 0x80040a02 (DSC_E_NO_SUITABLE_CDC).

3.)
Prozess MAD.EXE (PID=2964). Keine Antwort von allen verwendeten Domänencontrollerservern:
SBSOSP.osp-rr.local

4.) (Das ist eine Information)
Prozess MAD.EXE (PID=2964). Der Exchange Active Directory-Anbieter hat folgende Server mit folgenden Eigenschaften gefunden:
(Servername | Funktionen | Aktiviert | Erreichbarkeit | Synchronisiert | GK-fähig | PDC | SACL-Recht | Benötigte Daten | Netlogon | Betriebssystemversion)
Innerhalb des Standorts:
SBSOSP.osp-rr.local CDG 1 0 0 1 0 0 0 0 0
Außerhalb des Standorts:
Bitte warten ..
Mitglied: arohwedder
26.06.2011 um 13:16 Uhr
Wowowo, was ist hier denn los ?!
Stelle mal die Exchange Dienste auf manuell und starte nach einem Neustart deines Servers diese manuell. Geht das?

Sieht sonst nach einem DNS-Problem aus, als wenn der Server das AD nicht findet. Ich gehe davon aus, dass der DNS läuft und zwar auf diesem Rechner. Dann muss auch in den Netzwerkeinstellungen dieser Rechner als Haupt-DNS eingetragen sein. Ist dem so?

Gruß
arohwedder
Bitte warten ..
Mitglied: Bommel1302
26.06.2011 um 20:59 Uhr
Habe das Problem gelöst.
In den Netzwerkeinstellungen war das IPv6 Protokoll nicht aktiviert.
Mich wundert das der Server bis vor 3 Tagen einwandfrei funktionierte.
An dem Tag ist ein neustart gemacht worden und seit da funktionierte der Exchange nicht mehr.

Aber seit der Aktivierung von IPv6 und neustart lief es auf anhieb wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: arohwedder
27.06.2011 um 08:27 Uhr
Ja stimmt, auf die Netzwerkeinstellungen hatte ich vergessen, darauf wollte ich noch hinweisen. Danke für die Rückmeldung.

Gruss
Arohwedder
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...