Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange ueber http

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: michi200

michi200 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2008, aktualisiert 17.07.2008, 3934 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Gibt es eine Möglichkeit einen Exchange Server 2003 so zu konfigurieren, dass Benutzer von außerhalb in Outlook die Methode "Extras - Email Konten - HTTP" benutzen können? Es gibt zwar einige Tutorials, aber alle mit einem ISA-Server. Ist der bei SBS 2003 schon mit dabei? Oder gibt es eine andere Möglichkeit von außen auf den Exchangeserver zugreifen zu können?
Mitglied: Folkskygg
19.06.2008 um 13:46 Uhr
Hi,

im Exchange hast du die Möglichkeit ein OWA (Outlook WebAccess) einzurichten. Dann können die User von außen auf ihr Exchange-Postfach drauf.

Vielleicht hilft dir das weiter: http://www.msxfaq.net/clients/owa2003.htm

Gruß,
Folkskygg
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.06.2008 um 13:58 Uhr
Hi,
du meinst sicher RPC over HTTPS. Sprich du kannst über das Internet ganz normal dein Outlook verwenden. Wie das geht steht hier:
http://www.administrator.de/index.php?link=ed85b064267bab7bdbaee9d64b18 ...
http://www.administrator.de/index.php?link=ed85b064267bab7bdbaee9d64b18 ...


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: michi200
19.06.2008 um 13:58 Uhr
Hallo!
Danke, ja das können die Benutzer bereits.

Aber es geht z.B. auch darum, Notizen bearbeiten zu können, was über OWA sehr unkomfortabel ist.
Außerdem werden Benutzer nach 15 Minuten inaktivität automatisch abgemeldet.

Ich habe ja eine Variante über diesen ISA-Server, aber geht es auch ohne? Sozusagen mit einer direkten Weiterleitung auf den Exchange-Server über eine https-Adresse o.ä ?
Bitte warten ..
Mitglied: michi200
19.06.2008 um 14:22 Uhr
Ja, genau, sowas in der Art. Das werde ich mal ausprobieren. Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: michi200
20.06.2008 um 08:44 Uhr
Hallo!

Ich habe nochmal eine Frage zu diesem Thema:
In den Anleitungen steht immer etwas von FQDN, also eine URL, die auf den exchange weiterleitet. Aber worauf genau muss diese Weiterleitung erfolgen?
Auf die Loginseite von OWA also sprich http://mail.~.de/exchange oder auf http://~/rpc oder auf die Willkommensseite des Servers? Wohin muss die Umleitung erfolgen? Denn wenn ich mich über Outlook einwählen will, bekomme ich zwar einen Loginscreen um Benutzername und Passwort einzugeben, aber anschließend dauert es ca. 1 Minute und es erscheint die Meldung "Die Anmeldung von Outlook ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung, sowie Server und Postfachnachmen. Es steht keine Verbindung mit dem Exchange Server zur Verfügung. Outlook muss im Onlinemodus oder erbunden sein, um diesen Vorgang auszuführen."

Also, Netzwerkverbindung habe ich, Servername ist der NetBios-Name, Postfach ist der Administrator, OWA-Login funktioniert...ich denke, es liegt noch an der korrekten weiterleitung..
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
20.06.2008 um 09:24 Uhr
@Dani

Diese Funktion nennt sich RPC over HTTPS ...und nicht HTTPS over RPC

Der RemoteProcedureCall wird via/über das HTTPS-Protokoll ausgeführt.

Nur damit die Leute nicht verwirrt werden und die Suchmaschinen deinen Beitrag auch korrekt erfassen können. ^^

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: michi200
20.06.2008 um 09:55 Uhr
ok, und wohin muss die Umleitung bei dieser Funktion jetzt erfolgen?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.06.2008 um 10:39 Uhr
@drop_ch
Danke....hab's oben geändert. Gestern war einfach nicht mein Tag.

@michi200
der FQDN hat mit der Weiterleitung gar nichts zu tun oder wo steht das im der Anleitung. Du brauchst den externen bzw. internen FQDN für Outlook.


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: michi200
17.07.2008 um 18:10 Uhr
Hallo!

Wir haben das jetzt mal mit der direkten IP-Adresse probiert, da dies genauso über den iPod touch mit Verbindung zum Exchange funktionierte.

Probiere ich das mit Outlook aus, kann ich bei der Konfiguration alles eingeben, beim Starten von Outlook werde ich nach Benutzernamen und Passwort gefragt, bevor dann eine lange Wartezeit entsteht und mit folgender Meldung beendet wird: "Die Anmeldung von Outlook ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindungen, sowie Server- und Postfachname. Es steht keine Verbindung mit dem Microsoft Exchange Server zur Verfügung. Outlook muss im Onlinemodus oder erbunden sein, um diesen Vorgang auszuführen."

Hängt das vielleicht damit zusammen, dass wir das vom Exchange standardmäßig erstellte Zertifikat benutze, was im Browser immer als "Ungültig" oder "Gefährlich" eingestuft wird? Mit dem iPod klappte das einwandfrei. Emailadresse, Server-IP, Benutzername und Passwort und ich war drin..
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook synchronisiert sich auf iOS nicht mit Exchange (4)

Frage von Akrosh zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Schemaerweiterung - Office 365 - Exchange Online mit lokalem AD

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (5)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...