Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange in Vmware testen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: gardenzwerg

gardenzwerg (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2014 um 10:12 Uhr, 1572 Aufrufe, 8 Kommentare, 2 Danke

Hallo Forum

Ich möchte demnächst unsere 2 Server 1x DC 2008 Standard und 1x Ex 2010 Standard auf 2012 R2 Upgraden mit in place
Habe gesehen das ich da zuerst auf 2008 R2 updaten muss weil ich nicht direkt auf 2012 R2 Updaten kann ?

Wie kann ich das am besten auf einer Virtuellen Server testen ?
Mit Vmware Converter ?
Mitglied: departure69
11.09.2014, aktualisiert um 11:01 Uhr
Hallo.

Kann man so machen.

Fragt sich nur, ob Du wirklich Deine echten Server mit dem Konverter abziehen willst, oder ob es Dir genügt, die Inplace-Upgrade-Prozedur einfach mal gesehen zu haben (also wie sie abläuft, ob und wie sie funktioniert undsoweiter). Falls Dir letzteres ausreicht, würde ich das mit leeren Testinstallationen machen.

Doch egal, wie Du Dich entscheidest, auf jeden Fall sollte die VMware Workstation oder der VMware Player, in dem Du den Test machen willst, nicht mit dem normalen Netzwerk verbunden sein, ansonsten kriegst Du üble Probleme, wenn plötzlich ein zweiter DC + Exchange mit gleichem Hostnamen im gleichen Produktivnetz steht.

Ich weiß nicht, wer hier noch auf Dein Posting bzw. Deine Frage antwortet, es könnte aber auf jeden Fall noch Stimmen geben, die von einer Inplace-Aktualisierung über 2 OS-Versionen hinweg abraten, sondern eine saubere Neuinstallation bevorzugen.

Warte am besten mal ab, wer noch was dazu schreibt.


Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: gardenzwerg
11.09.2014 um 10:36 Uhr
Ich wollte mich noch erkundigen wie ich vorgehen muss mit dem exchange ? muss ich da die dienste stoppen wenn ich das mit dem vmware rüber ziehen will ?
Oder geht das ich echtzeit, nicht das dann später auf der Vmware die Exchange DB defekt ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: skahle85
11.09.2014 um 11:07 Uhr
HiHo
So etwas solltest du definitiv NICHT im laufenden Betrieb machen!
Es empfiehlt sich immer die Exchange Services zu stoppen, ein Full Backup mit der Backup Lösung deines Vertrauens zu machen und dann per Converter die Maschine rüber zu holen.

Generell würde ich persönlich aber nie Produktions Server konvertieren. Bei Workstations ist das wurscht wenn die Daten im Eimer sind.
Migration bietet da durchaus sichere Vorteile die man problemlos testen kann.
Es gibt bezüglich Migration auch einige sehr Gute Workarounds im Netz.
!In jedem Fall erstmal Testszenario aufbauen!

Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
11.09.2014 um 11:10 Uhr
Nunja, ich hoffe doch das Du zum Abziehen (P2V) den Offline-Konverter von VMware benutzt (also eine Cold-Migration durchführst), dann stellt sich die Frage nach Dienste stoppen oder nicht erst gar nicht, weil die Systeme heruntergefahren werden müssen. Der Offline-Konverter ist auch die sauberste Methode, um ein System mittels P2V abzuziehen.

Die Software für den Cold-Clone bzw. den Offline-Konverter gibt's bspw. hier: http://stuff.thatcouldbeaproblem.com/ISOs/coldclone303.iso


Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: gardenzwerg
11.09.2014 um 11:28 Uhr
Danke für den Link ich habe den Konverter benutzt: VMware vCenter Converter 5.5.2
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.09.2014 um 18:26 Uhr
Wenn's das war, bitte den Thread auf gelöst setzen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: gardenzwerg
12.09.2014, aktualisiert um 09:55 Uhr
Habe die 2 Server nun in die VMware importiert und habe in den Logs diese Meldungen:

Der Postfachreplikationsdienst konnte die aktiven Postfachdatenbanken auf einem Postfachserver nicht ermitteln.
Postfachserver: EX01.xxx.local
Fehler: MapiExceptionNetworkError: Unable to make admin interface connection to server. (hr=0x80040115, ec=-2147221227)
Diagnostic context:
......
Lid: 15000 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: prm[1]: Pointer val: 0x0000000000000000
Lid: 15000 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: prm[2]: Pointer val: 0xAC87023E00000000
Lid: 16280 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: ComputerName: n/a
Lid: 8600 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: ProcessID: 4204
Lid: 12696 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Generation Time: 2014-09-12 06:44:31:679
Lid: 10648 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Generating component: 8
Lid: 14744 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Status: 10060
Lid: 9624 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Detection location: 318
Lid: 13720 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Flags: 0
Lid: 11672 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: NumberOfParameters: 0
Lid: 24060 StoreEc: 0x80040115
Lid: 23746
Lid: 31938 StoreEc: 0x80040115
Lid: 19650
Lid: 27842 StoreEc: 0x80040115
Lid: 20866
Lid: 29058 StoreEc: 0x80040115


und

Fehler bei der Exchange-Suchindizierung beim Aktivieren der Postfachdatenbank Mailbox Database 0095336893 (GUID = 295dd779-1e3a-4782-83e3-dbb7dcb2a794) nach 1 Versuchen. Der letzte Fehler war: MapiExceptionNetworkError: Unable to make admin interface connection to server. (hr=0x80040115, ec=-2147221227)
Diagnostic context:
......
Lid: 15000 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: prm[1]: Pointer val: 0x0000000000000000
Lid: 15000 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: prm[2]: Pointer val: 0xAC87023E00000000
Lid: 16280 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: ComputerName: n/a
Lid: 8600 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: ProcessID: 4664
Lid: 12696 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Generation Time: 2014-09-12 06:42:18:87
Lid: 10648 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Generating component: 8
Lid: 14744 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Status: 10060
Lid: 9624 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Detection location: 318
Lid: 13720 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: Flags: 0
Lid: 11672 dwParam: 0x6BA Msg: EEInfo: NumberOfParameters: 0
Lid: 24060 StoreEc: 0x80040115
Lid: 23746
Lid: 31938 StoreEc: 0x80040115
Lid: 19650
Lid: 27842 StoreEc: 0x80040115
Lid: 20866
Lid: 29058 StoreEc: 0x80040115. Der nächste Versuch erfolgt nach 10 Minuten.


Ich habe im internet diverse Links gefunden jedoch führt keiner zum Ziel, Ping auf IP und Name funktioniert, die Konsole lässt sich auch nicht öffnen
Status der Datenbank ist: Failed

Webmail oberfläche geht aber Login nicht:
Das Postfach scheint nicht verfügbar zu sein. Warten Sie 10 Sekunden, und versuchen Sie dann erneut, darauf zuzugreifen. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls diese Fehlermeldung erneut angezeigt wird.

Firewall ist auf beiden Servern inaktiv
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.09.2014 um 14:05 Uhr
Moin,
konvertieren ist nicht Ohne! Schau dir den VMWare Thread dazu an. Das Gleiche gilt für den Domain Controller.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (4)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (10)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...