Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excle 2010 : Leere Zelle in Spalte bei Spaltenwechsel automatisch anspringen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: FAAB58

FAAB58 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2014, aktualisiert 13:37 Uhr, 873 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Moin Moin,

tja, was soll ich sagen, Neuling in der Makroerstellung bei Excel braucht bitte einen Tipp.

a.)
Ich brauche ein Makro, welches in dem Bereich einer Arbeitsmappe ( z.B. B11:K30 ) immer in die nächste freie Zelle von oben in einer Spalte springt, wenn ich die Spalte wechsle.

Hier sollen dann Zahlen eingegeben werden.

b
Vertippt man sich bei der Eingabe, müsste dann eine eine einfache Korrekturmöglichkeit her. Grundsätzlich wäre das ja über die Rückgängig Schaltfläche möglich. Bei späteren Korrekturen jedoch nicht. Ich stelle mir eine Zelle oberhalb des Bereiches vor, die als Schaltfläche dient; aktiviert Korrekturen wieder zulässt und deaktiviert das Makro unter a normal ablaufen läßt.


Im Netz finde ich vieles, aber nicht dieses Problem.

Hat jemand hierzu eine Idee ?

LG Frank
Mitglied: Meierjo
17.11.2014 um 11:48 Uhr
Hallo

Ich brauche ein Makro, welches in dem Bereich einer Arbeitsmappe ( z.B. B11:K30 ) immer in die nächste freie Zelle von oben
in einer Spalte springt, wenn ich die Spalte wechsle.
Sollte mit folgendem Code im entsprechenden Worksheet funktionieren

01.
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range) 
02.
     
03.
    Application.EnableEvents = False 
04.
    If Target.Cells.Count > 1 Then GoTo ende 'wenn mehr als 1 Zelle markiert, beenden 
05.
    If Intersect(Target, Range("B11:K30")) Is Nothing Then GoTo ende 
06.
        MsgBox " ich bin im Bereich, und mache deshalb was", vbOKOnly 
07.
        Cells(1048576, Target.Column).End(xlUp).Offset(1, 0).Select 
08.
ende: 
09.
    Application.EnableEvents = True 
10.
End Sub

b
Vertippt man sich bei der Eingabe, müsste dann eine eine einfache Korrekturmöglichkeit her. Grundsätzlich wäre
das ja über die Rückgängig Schaltfläche möglich. Bei späteren Korrekturen jedoch nicht. Ich stelle
mir eine Zelle oberhalb des Bereiches vor, die als Schaltfläche dient; aktiviert Korrekturen wieder zulässt und
deaktiviert das Makro unter a normal ablaufen läßt.

Auf was für Falscheingaben soll reagiert werden?
Was ist richtig eingegeben, was falsch?
Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 17.11.2014, aktualisiert um 13:37 Uhr
Hi Frank,
hier dazu noch ein Beispiel-Sheet: AutoChangeToEmptyCell_255007.xlsm, falls die angesprungenen leeren Zellen nur in deinem angegebenen Range liegen sollen.
01.
Dim oldColumn As Integer 
02.
 
03.
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range) 
04.
    Dim rngChange As Range 
05.
    Set rngChange = Range("B11:K30") 
06.
    If Not Application.Intersect(rngChange, Target) Is Nothing Then 
07.
        If oldColumn <> Target.Column Then 
08.
            Application.EnableEvents = False 
09.
            With rngChange 
10.
                If Cells(.Row, Target.Column) <> "" Then 
11.
                    Cells(.Row + .Rows.Count - 1, Target.Column).End(xlUp).Offset(1, 0).Select 
12.
                Else 
13.
                    Cells(.Row, Target.Column).Select 
14.
                End If 
15.
            End With 
16.
            Application.EnableEvents = True 
17.
            oldColumn = Target.Column 
18.
        End If 
19.
    End If 
20.
End Sub
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
17.11.2014 um 13:13 Uhr
Hallo Uwe

Bist wie immer, halt noch ne Spur besser

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: FAAB58
17.11.2014 um 13:47 Uhr
Also Beispiel :

in Spalte D sind von D11:D18 Werte eingegeben. 10,20,30,40,49,60,70 und 80

Hier ist jetzt in D15 der Wert 49, soll aber von Hand korrigiert werden.

Ich komme, da das Makro nun läuft nicht auf die fehlerhafte Zelle, denn es wird ja automatisch D19 angewählt.


Für die Korrektur bräuchte ich nun einen "Aus- / Anschaltknopf", damit ich die Zelle D15 ansteuern kann und den Wert darin überschreiben kann.
Nach der Korrektur soll das Makro dann wie gehabt laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
17.11.2014 um 14:06 Uhr
Hallo

doch, mit dem Makro von Colinardo funktioniert, wenn du den Cursor in Spalte D plaziert hast, und dann zb 2 Zeilen weiter oben plazierst, wird das Marko nicht ausgeführt, dann kannst du einen vorhandenen Wert korrigieren

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.11.2014, aktualisiert um 14:11 Uhr
@Meierjo:Yip, der TO hat mir gerade via PM mitgeteilt das sein Problem nun gelöst ist. Teil b war ja quasi nur ein möglicher Workaround bei Codes die er sonst benutzt hat. Aber das hat mein Code ja schon berücksichtigt indem der Zellwechsel nur beim wechseln der Spalte stattfindet.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
17.11.2014 um 14:14 Uhr
Hallo Uwe

Ja, habe mit erlaubt, deinen Code-Schnipsel zu kopieren, kann ich sicherlich auch mal gebrauchen.

Gruss Urs
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...