Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie eine EXE-Datei entpacken, die nicht mit einem Packprogramm gepackt wurde?

Frage Off Topic

Mitglied: Jochem

Jochem (Level 2) - Jetzt verbinden

25.04.2013 um 14:42 Uhr, 10690 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Moin zusammen,

ein wenig kryptisch der Titel, aber ich weiß nicht so recht, wie ich es sonst nennen soll. Fangen wir mal ganz am Anfang an:

Ich bin gerade dabei, für mein Hobby eine Datenbank der Entfallteile eines bestimmten Fahrzeuges aufzubauen, welches sich derzeit schon im Oldtimerstatus befindet. Zu diesem Modell gibt es in den Werkstätten ein Ersatzteilprogramm, welches u.a. auch Listen für Entfall- und Austauschteile beinhaltet. Ich steh mich zwar relativ gut mit meiner Werkstatt, aber dort über mehrere Stunden einen Arbeitsplatz zu belegen, um diese Listen zu drucken, kommt nicht so gut.
Zu diesem Teileprogarmm werden in regelmäßigen Abständen Updates ausgeliefert, die als EXE-File geliefert und über eine Funktion im Programm eingespielt werden. Mit jedem Update verschwinden auch die Teilenummern der Entfallteile, was bei einem 30 Jahre alten Fahrzeug schon nervig ist, da ohne die Orignal-Teilenummer auch im Zuliefererhandel nichts zu reißen ist. Wäre also schön, wenn man rückwirkend diese Listen der Entfallteile auslesen und in den Datenbestand für das Modell übernehmen könnte.

Nun gibt es, wen wundert es, diese Updates auch im Netz zum Download. Man kann diese auch relativ problemlos in das Programm einspielen, sofern man eine lauffähige Version dieses Programmes auf dem eigenen Rechner hat. Und hier beginnt die Krux: zum einen möchte ich das Programm nicht unbedingt installieren, da es unterschiedliche Versionsstände gibt, die eben auch unterschiedliche Updates benötigen. Zum anderen würde es mir schon reichen, wenn ich aus den Update-Files die Dateien extrahieren könnte, welche die Entfallteile enthalten.

Kurz bund gut: Wie bekomme ich Dateien aus einem Exe-File extrahiert, bei dem ich nicht weiß, wie es erstellt worden ist? Grundsätzlich müßte das doch ähnlich einem Packprogramm funktionieren, bei dem ich auch eine bestimmte Anzahl von Dateien unterschiedlicher Ausprägung markiere, um diese dann zu einer Datei zusammenzufassen. Nur eben diesmal den umgekehrten Weg.
Stand jemand von Euch schonmal vor so einem Problem, beruflich oder privat, und hat es lösen können oder kann mir ein paar Tipps geben, wo ich danach suchen könnte? Die einschlägigen Foren verweisen zumeist auf einen Standard-Entpacker, der aber bei den beschriebenen Dateien nichs bewirkt.
Da ich glaube, daß auch hier der eine oder andere Oldtimerfan unterwgs ist und vor ähnlichen Problemen bei der Ersatzteilbeschaffung für sein "Schätzchen" stand, hoffe ich, daß ich hier nicht ganz falsch mit meiner Frage bin.

Gruß J chem

PS: Ich weiß, daß diese Frage ein wenig kritisch zu bewerten ist, daher auch hier im OT. Wenn es den Mods zu brisant erscheint, bitte löschen. Ansonsten Lösungsvorschläge auch gerne per PN.
Mitglied: colinardo
25.04.2013, aktualisiert um 15:54 Uhr
Hi Jochem,

wo findet man solch ein Update ? ohne Bits&Bytes lässt sich das schwer sagen. Bitte eine URL zu einem Beispiel(PN). Danke. Ansonsten kannst du es mal mit UniversalExtractor versuchen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.04.2013, aktualisiert um 16:18 Uhr
Hallo,

eine exe-Datei welche ein selbstextrahierendes Archiv darstellt (so hab ich Dich verstanden), lässt sich z.B. mit 7zip entpacken. Wenn man 7zip installiert hat einfach rechte Maustaste draufklicken und "extrahieren nach..." im Kontextmenü auswählen.

Vermutlich geht das mit anderen Archivierungsprogrammen ebenso.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
25.04.2013 um 21:26 Uhr
Hallo,

die Frage ist wahrscheinlich weniger, wie (und ob überhaupt) diese Liste komprimiert ist, sondern das Format, in dem sie aufgebaut ist. Mal ein Word-Dokument im 2003er-Format mit Editor geöffnet? Da findet man tatsächlich den Text, aber 3/4 sind unleserliches Kauderwelsch: Die Formatierungszeichen. Irgendwie muss ja auch gespeichert werden, wo Zeilenumbrüche sind, was Fett ist, die Schriftart etc. Gleiches gilt für deine Teileliste: da muss ja auch stehen, welche Daten in welches Feld gehören etc. Und wenn man nicht weiß, welches Kauderwelschzeichen was bedeutet, ist die Nummer relativ hoffnungslos... Wenn man einfach mal mit einem HEX-Editor (oder im Ersten Anlauf auch Notepad) in die Datei schaut _kann_ man Glück haben, und es ist etwas leicht verständliches wie CSV. Ansonsten gibt es eine Vielzahl von Standards & jeder Hersteller kann auch etwas proprietäres machen. Wenn man weiß, dass das Programm z.B. auf einer bestimmten DB-Engine beruht, erhöht das die Wahrscheinlichkeit, die Daten entschlüsseln zu können, deutlich.

Das alles natürlich nur ganz allgemein gesprochen. Das das, was du vorhast, wahrscheinlich illegal ist, wird dir selber bewußt sein.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
25.04.2013, aktualisiert 26.04.2013
Moin Jochem,

wie es der Zufall so will verdiene ich einen Teil meiner Brötchen (oder eher Zwiebäckchen) damit, aus heterogenen Wildwuchs-Applikationen mit "selbst entwickelten Individual-Dateiformaten" das rauszuflöhen und zu harmonisieren, was Laien so als auswertbare und aussagefähige Informationen bezeichnen.

Wenn du meinen Rat hören willst - oder ich sach ma' so:

Wenn du ein dir gänzlich unbekanntest Dateiformat allein und ohne Dokumentation entschlüsseln willst, dann nimm eine aktuelle Stückliste vom Golf 8 oder besser noch vom eGolf Turbo Hybrid XL, der in zwei Jahren vorgestellt wird.

Bis du fertig bist ist das auch ein 30jähriger Oldtimer.

Spar dir den Unsinn, erspar dir die nächsten drei Jahrzehnte mit durchhäckten Nächten und die Wochenenden, an denen der einzige Kontakt zur Außenwelt eine Pizza-Bringdienst-Lieferung ist.
Nimm ein paar Euro in die Hand, nimm Kontakt zu der Truppe auf, die für diese Daten die Rechte (und die Doku) hat und handele mit denen eine für dich lesbare und interpretierbare Datenlieferung in irgendeinem Standardformat (Plaintext, CSV, Excel, Sql,..) aus.

Falls dir das zu aufwändig erscheint und du den Datenklumpen selbst sezieren möchtest, dann nutze wenigstens den Maifeiertag nächste Woche, um deinen Oldtimer in Kunstharz zu konservieren - für den wirst du erstmal nicht so viel Zeit haben.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
26.04.2013 um 09:06 Uhr
Moin alle zusammen,

ihr habt ja ale irgendwie und irgendwo Recht. Es ist ne Schweinearbeit und leicht wird es auch nicht werden. Und die rechtliche Seite habe ich diskret mal außen vor gelassen.

- Mit 7_zip war ich schon an der Datei dran - war nix.
- Universal Extractor bricht mit ner kryptischen Fehlermeldung ab.
- Hex-Editor bringt ein mir nicht erkennbares Kauderwelsch.

Ja, die netten Jungs von der Herstellerfirma. Eigentlich kein Problem, die würden die Liste sogar selektiert nach Modellen in elektronisch lesbarer Form erstellen (hab ich durch meine Werkstatt-Kontakte herausbringen können). Der Knackpunkt liegt beim Hersteller der Fahrzeuge. Und der stellt sich, oh Wunder, mal wieder quer.
Ich werde mal versuchen, über einen der Clubs was zu erreichen. Schließlich leben "Classic Parts" und "Tradition" vor allem durch die Oldtimer-Szene des Herstellers. Nur daß deren Bestände auch eher gegen Null denn gegen volle Lager gehen.

Allen, die hier Hilfe in welcher Form auch immer angebeoten/gegeben haben, erst mal recht herzlichen Dank. Hiermit schließe ich dann den Thread.

Gruß J :.-) chem
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch-Datei in Exe-Datei umwandeln - .exe im Autostart (7)

Frage von Luuke257 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Kontextmenü Verzögerung bei .EXE Dateien (6)

Frage von Monto1 zum Thema Windows 10 ...

Mac OS X
gelöst Finale Dateigröße ohne Entpacken ermitteln (3)

Frage von pelzfrucht zum Thema Mac OS X ...

Viren und Trojaner
gelöst Laden Makroviren eine .exe-Datei? (2)

Frage von FrAmEr zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...