Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exe als Dienst starten.

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: uLmi

uLmi (Level 2) - Jetzt verbinden

12.02.2014 um 10:14 Uhr, 11994 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe hier eine Banksoftware welche ich von einem Server auf den anderen übertragen habe..

Gewisse erforderliche Dienste habe ich bereits erfolgreich registriert (mit der Installations-Routine der Software an sich)

aber damit das ganze wirklich läuft musste ich zwei Exe Dateien manuelle starten, diese habe ich nun in den auto-Start verknüpft.

Ich befürchte jedoch, dass diese Programme erst bei der Anmeldung des Administrator ausgeführt werden und wenn der Server nachts neu startet (wegen Updates) und ich mich noch nicht angemeldet habe, bin ich mir nicht sicher ob die Anwendung wirklich schon läuft.

ich werde das heute Abend mal testen aber frage mich trotzdem ob es nicht sinnvoller ist die EXE-Dateien als system-Dienst zu registrieren, ich sehe das auch als saubere Lösung...

Wie mache ich so was ?

mit reg ?

VG
uLmi
Mitglied: Dani
12.02.2014 um 10:22 Uhr
Moin,
Banksoftware
Name?

Ich befürchte jedoch, dass diese Programme erst bei der Anmeldung des Administrator ausgeführt werden und wenn der Server nachts neu startet (wegen Updates) und ich mich noch nicht angemeldet habe, bin ich mir nicht sicher ob die Anwendung wirklich schon läuft.
Ohne zu wissen, welches Betriebssystem einsetzt lässt sich sagen: Der Autostart-Ordner funktioniert nur, wenn ein Benutzer sich am System anmeldet.

ich werde das heute Abend mal testen aber frage mich trotzdem ob es nicht sinnvoller ist die EXE-Dateien als system-Dienst zu registrieren, ich sehe das auch als saubere Lösung...
Ist das vom Hersteller der beiden EXE-Dateien auch supportet? Nicht jede EXE kann als Dienst ausgeführt werden. Wie war das auf dem bisherigen Server


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.02.2014 um 10:39 Uhr
es gibt ja noch den scheduler.
Mit dem Taskplaner kann man solche Startvorgänge automatisieren und auch mit einem Nutzer verknüpfen.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: LennyLinux
12.02.2014 um 10:47 Uhr
Also prinzipiell kan man so ziemlich jede exe-Datei als Dienst Starten

comandline sc -create <Pfad_zur_exe>. Mit diesem Befehl erzeugst du einen neuen Dienst. Ob es funktioniert ist die andere Frage. Bei Anwendungen welche mit einer GUI starten gibt es teilweise Probleme.

Grüße Lenny Linux
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
12.02.2014 um 10:55 Uhr
Die Anwendung heißt Commerzbank MultiCash 3.23

ich habe die beiden Exe Dateien jetzt auch mal als Tasks im Scheduler angelegt und werde den Server (Windows 2008) die N8 mal durchstarten und morgen testen ob die Anwendung beim Client geht.

hier noch mal kurz die Anleitung zum umziehen der Software (serverseitig):

1. alter Server: in den Ordner (Ebank) rein gehen: Setup ausführen und Systemdienst DE-registrieren.
2. Ordner (Ebank) auf neuen Server kopieren und freigeben.
3. Ordner (Ebank) nach dem alten Freigabe Pfad durchsuchen und alle Configs auf den neuen Pfad anpassen.
4. neuer Server: in den Ordner (Ebank) reingehen: Setup ausführen und Systemdienst Registrieren
5. EBank\MCCWIN\PRG\ZBASE32.EXE und EBank\MCCWIN\PRG\LOADER.EXE müssen ausgeführt werden. (das ist die stelle mit dem Scheduler)
5. beim Client die Loader.exe starten bzw. pfade der bestehenden Verknüpfung anpassen.



VG
uLmI
Bitte warten ..
Mitglied: ichbindernikolaus
12.02.2014 um 12:01 Uhr
Moin.

Eigentlich ist es bei Multicash (serverbasiert) nicht notwendig, irgendwelche Prozesse manuell zu starten.
Sobald der oder die Dienste (leicht unterschiedlich von Bank zu Bank) gestartet ist/sind, sollte sich Multicash am entsprechenden Arbeitsplatz ganz normal starten lassen.
Was sind das denn für exe-Dateien, die du nachträglich startest?

Gruß Nikolaus
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
12.02.2014 um 12:43 Uhr
ich kann nur meine Erfahrung von der Commerzbank Software schildern und den Weg den ich gegangen bin bzw. den ich gehen musste.
Das sind die schritte die ich tun musste damit es überhaupt läuft.

Der Hauptdienst wurde ja auch registriert und läuft ja auch unter dienste aber die Anwendung lief erst nach starten dieser beiden exe Dateien.

Die Dateien habe ich bereits gelistet.

VG
uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.02.2014, aktualisiert um 12:43 Uhr
Zitat von uLmi:

Die Anwendung heißt Commerzbank MultiCash 3.23


multicash hat selbst die Optionen um das als Dienst laufen zu lassen. Ruf doch einfach mal die Hotline der Commerzbank an. Die haben dort kompetente Leute und können Dir sogar meist auf Anhieb sagen, was das Problem ist. ich hatte mit denen schon des öfteren kontakt und mir wurde imerm schnell geholfen, wobei meine Problemem manchmal schon sehr verzwickt waren und deutlich vonderen Standardkundenanrufen abwichen. .

lks
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
12.02.2014, aktualisiert um 13:11 Uhr
Es ist okay so wie es ist und bis ich das jemanden wieder erklärt habe und so, ne ich lasse es so...

Noch mal zur Erklärung, ich habe ja auch mit den Jungs gesprochen aber die lassen sich echt zeit beim Zurückrufen und meine Finanzkollegin hat mir ordentlich dampf gemacht, so ich habe mich dann da selbst durchgekämpft.
Teilweise mit denen und teilweise alleine, und teilweise mit dem ursprünglichen Entwickler von multi-Cash. (welcher das Produkt an die Banken vergibt und die dann ihr logo und spezial-gedöhns dranflanschen)

Ich habe durchaus die Software auf dem neuen Server mit der Setup.exe neu Installiert / Bzw. registriert.
Der dabei angelegte Dienst (Commerzbank Multi-Cash Datenbank) startet die folgende Exe:

C:\Windows\SysWOW64\B30SVC.EXE

aber wie ich bereits sagte, läuft die Anwendung dann NICHT!

es müssen noch die anderen Exe-Dateien gestartet, werden.

Der Support sagte, so bald sie Telnet auf Port (schlag mich tot) zu dem Server erfolgreich herstellen können ist alles gut, wie sie dahin kommen konnte man mir nicht genau sagen.

Aber dafür gebe ich die Info hier preis und wenn jemand einen besseren Umzug durchführt, darf er das hier gerne ergänzen.


Gruß
uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
14.02.2014 um 17:34 Uhr
Wollte nur noch erwähnen, dass die Anwendungen per Scheduler nach einen Systemneustart wunderbar laufen und man sieht die Prozesse im Taskmanager, der Client kann zugreifen und arbeiten und am Server sieht man keine Anwendung aufpoppen.

Viele grüße
uLmi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...