Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

exe mit kixtart starten

Frage Entwicklung KiXtart

Mitglied: batman00

batman00 (Level 2) - Jetzt verbinden

17.02.2006, aktualisiert 11.03.2006, 19151 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi, wir sind auf kixtart umgestiegen. Alles wunderbar. Nur hänge ich jetzt irgendwie in der Luft.
Ich muss für unseren Client Virenscanner von Trend Micro eine .exe auf einem, Vereigebenen Verzeichnis starten.

In einer Normalen batch war das ja einfach: \\servername\freigabename\xxx.exe

Wie läuft das aber unter kixtart? Da geht das nicht und google gab auch nichts her
Mitglied: 12217
17.02.2006 um 15:00 Uhr
Hi,

guck mal hier:
http://www.scriptlogic.com/Kixtart/htmlhelp/Commands/run.htm

alternativ den shell Befehl ausprobieren.

mfg
DrOktagon

PS: Früher wurde noch eine chm Hilfedatei angeboten. Vielleicht findest du diese bei Scriptlogic.com
Bitte warten ..
Mitglied: batman00
21.02.2006 um 10:27 Uhr
Spitze... Das wars...
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
11.03.2006 um 11:01 Uhr
Hi,

der Vollständigkeit halber und für andere Nutzer.

Mit den Befehlen SHELL und RUN kann man externe Kommandos ausführen.
Der Unterschied zwischen den Beiden ist, dass bei SHELL das KIX Skript unterbrochen wird bis der Befehl beendet wurde. Bei RUN wird das KIX Skript weitergeführt und das externe Programm läuft parallel weiter. Sonst sind die Befehle von der Syntax indentisch.

Aus der KIX Anleitung:

SHELL "command"
Command can be any 16-bit or 32-bit application. To run command interpreter
commands, specify the correct command interpreter as part of the command.
Script execution is stopped until the program exits.
If the program you want to run needs to set environment variables (as is the case with
Smsls.bat, for example), you may need to specify additional environment space by
using the /E parameter.
SHELL sets the value of @16034 to the exit code of the program that is run.
Beispiele:

SHELL @LDRIVE + "\UPDATE.EXE"
SHELL "%COMSPEC% /e:1024 /c DIR C:"
SHELL "SETW USERNAME=@USERID"
SHELL "CMD.EXE /C COPY " + @LDRIVE + "\FILE.TXT C:\"
SHELL "%COMSPEC% /C COPY Z:\FILE.TXT C:\"
SHELL "C:\WINNT\SYSTEM32\CMD /E:1024 /C " + @LDRIVE + "\SMSLS.BAT"

RUN
Command can be any 16-bit or 32-bit application. To run command interpreter
commands, specify the correct command interpreter as part of the command.
RUN does not wait for the program to complete. Script execution continues
immediately. This behavior is different from the MS-DOS ? based version of KiXtart,
where the RUN command also terminates the script. If you want to emulate the
MS-DOS ? based version, you must add an EXIT command after the RUN command.
Beispiele:
RUN @LDRIVE + "\UPDATE.EXE"
RUN "%COMSPEC% /e:1024 /c DIR C:"

Gruß Miguel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Explorer.exe - starten des Servers fehlgeschlagen (11)

Frage von DeathNote zum Thema Windows 7 ...

Windows Systemdateien
gelöst Starten einer EXE mittels LogonSkript schlägt ständig fehl (17)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
Flexlm aus Kommandozeile als Service starten (3)

Frage von rodgerwilco zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Jabswitch.exe funktioniert nicht mehr - Programm schließen (9)

Frage von ToniHo zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Verschieben von Servergespeicherten Profilen an einen anderen Speicherort

Erfahrungsbericht von Enriqe zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(16)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (17)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
IP sperren? (12)

Frage von knowon zum Thema Windows 10 ...