Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Existenz von Variablen in Batchdateien abfragen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Enriqe

Enriqe (Level 1) - Jetzt verbinden

09.06.2011 um 11:02 Uhr, 3763 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Leute,

ich schlage mich wieder einmal mit einem lästigen Problem herum, von dem ich mir nicht vorstellen kann, dass es schwer zu lösen ist. Ich finde die Lösung aber leider selbst nicht heraus.
Ich werde mal schildern:

Seit einiger Zeit setzte ich für alle unsere User eine Variable, um damit deren Gruppenzugehörigkeit im Anmelescript (Batchdatei) zu ermitteln. Bei den Usern / PCs bei denen die Variable vorhanden ist, funktioniert das auch.
Um jetzt herauszufinden bei welchen PCs / Usern die Variable noch nicht gesetzt ist, habe ich eine Meldung "Meldung.vbs" programmiert, welche aufgehen soll wenn die Variale nicht vorhanden ist. Somit könnten sich diese User bei mir melden und ich könnte gezielt die restlichen Variablen setzten. Das würde mir den Weg zu ca. 100 PCs ersparen.
Jetzt zum Problem:
Ich kann nicht herausfinden wie ich in meiner batchdatei die Existenz der Variablen abfragen kann.
Mein letzter Versuch sieht so aus (s. unten), wobei "Grp" der NAME der Variablen ist und nicht deren Wert. Ohne "" und %% habe ich auch schon probiert aber unabhängig davon ob die Variable existiert oder nicht, Es erscheint immer die Meldung.
Ich denke aus diesen Sciptauszug ist erkennbar, was ich erreichen möchte.
Ich bedanke mich im Vorau schon einmal für alle hoffentlich eintreffenden Lsungsansätze.
Gruß
Enriqe


if exist "%Grp%" goto Alle

call Meldung.vbs
goto Alle

:Alle
Mitglied: Tommy70
09.06.2011 um 11:07 Uhr
Hallo,

was ist, wenn du einfach prüfst ob in deiner Variable etwas drinnen steht? Ist sie Leer dann soll die Meldung kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: HGGIGO
09.06.2011 um 11:18 Uhr
Syntax:

IF DEFINED Variable Befehl

bsp:

"if defined grp echo ja"

sollte so funzen!
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
09.06.2011 um 11:56 Uhr
Aloha,

wobei hier von der Funktionalität wohl genau das Gegenstück
if not defined grp goto :Alle
eingesetzt werden sollte, da er ja eher wissen will, welche Variable nicht gesetzt ist.

Um jetzt herauszufinden bei welchen PCs / Usern die Variable noch nicht gesetzt ist,

greetz André

P.S.: Was bitte ist funzen?
Bitte warten ..
Mitglied: HGGIGO
09.06.2011 um 12:16 Uhr
funktionieren...


goto mag i net! Is keine schöne Art zu batchen, zumindest wenns mal länger wird!

if defined grp (if errorlevel 0 (exit) else (call msg.vbs))

oder so in der art.
Bitte warten ..
Mitglied: Enriqe
09.06.2011 um 12:49 Uhr
Hallo Tommy,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich habe mich für den Vorschlag von HGGIGO entschieden, da das genau das war was ich gesucht habe. Aber trotzdem einmal interessehalber: Wenn die Variable nicht vorhanden ist und ich prüfe ob was drin steht,
bekomme ich einen Fehler zurück, den ich auswerten kann? Vorher war es so, dass die Ausführung des Scriptes bei all denen abgebrochen wurde, welche die Variable nicht hatten. Deswegen die Abfrage nach der Existenz der Variablen. Bei allen die die Variable hatten, wurde sie auch korrekt ausgewertet. Also, wenn eine Variable ohne Wert einer nicht vorhandenen Variable gleichkäme, dann wäre auch Dein Vorschlag interessant. Kannst Du mir das beantworten???
Ich danke Dir

Gruß
Enriqe
Bitte warten ..
Mitglied: Enriqe
09.06.2011 um 12:55 Uhr
Hallo HGGIGO

vielen Dank - es geht
Das war genau das, was ich gesucht habe.
Volltreffer

Gruß
Enriqe
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
09.06.2011 um 13:01 Uhr
Aloha,

Zitat von Enriqe:
Also, wenn eine Variable ohne Wert einer nicht vorhandenen Variable gleichkäme

dann wäre
01.
set "datei=" 
02.
if "%grp%"=="%datei%" echo OK
E:\Skripte>set "datei=" 
 
E:\Skripte>if "" == "" echo OK 
OK

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
09.06.2011 um 13:02 Uhr
Zitat von HGGIGO:
goto mag i net! Is keine schöne Art zu batchen, zumindest wenns mal länger wird!

> if defined grp (if errorlevel 0 (exit) else (call msg.vbs))

Wenn goto keine schöne Art ist, dann möchte ich auch lieber exit /b oder goto :eof statt exit verwenden

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: HGGIGO
09.06.2011 um 13:13 Uhr
Du hast ja recht Skyemugen



Enriqe setzt du die Frage auf gelöst! Bitte
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
09.06.2011 um 14:20 Uhr
@HGGIGO
Keine Frage der "Schönheit":
if errorlevel 0
verhindert in Deinem Beispiel konsequent (solange kein Errorlevel < 0 vorliegt) das Ausführen von "msg.vbs" (für das übrigens ein "call" unnötig wäre) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Enriqe
14.06.2011 um 12:46 Uhr
mach ich,

sorry vergessen

Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst MS SQL Abfragen und Formulare in Webseite einbinden (3)

Frage von Machello zum Thema Datenbanken ...

Batch & Shell
gelöst Registry per Batch abfragen und INI Einträge hinzufügen bzw. ändern (18)

Frage von kampen zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkmanagement
gelöst Extreme Switche Portbelegung abfragen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (7)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...