Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: TheDarkLord

TheDarkLord (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2010, aktualisiert 16:38 Uhr, 8747 Aufrufe, 13 Kommentare

Laptop HP Compaq nx7300
2 Ghz, 2 GB DDR2 (Dual-Channel)
Windows XP Professional SP2

Hallo Gemeinde

Ich habe seit einiger Zeit oben genanntes Problem. Es tritt sporadisch auf.
Habe hier im Forum ähnliche Posts durchgelesen, kam damit jedoch nicht weiter.
Ich habe auch schon einige Tipps aus dem Netz probiert, bisher jedoch ohne Erfolg - z.B. http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-48383-0.html.
Es liegt nicht am fehlerhaften Reg-Eintrag, der Patch brachte keine Abhilfe, das deinstallieren von XVID auch nicht.
Der Eventlog von Windows zeigt diesbezüglich auch keine Einträge.

Mit anderen Worten: Ich bin mit meinem Latein am Ende ;)

Eine Systemwiederherstellung geht nicht, da 1. das Problem schon zu lange besteht, 2. die Systemwiederherstellung deaktiviert ist ^^
und 3. ich über Festplattenimage sichere, jedoch greift hier dann leider wieder 1.
Den Explorer in eigenem Prozess starten lassen hilft zwar, ein "abstürzen" des ganzen Desktops zu vermeiden,
allerdings hakeln dann Videos in regelmäßigen Abständen alle 1-2 Minuten für ein paar Sekunden und machen sie unschaubar.

Momentan ist es die letzen paar Stunden / Restarts nicht aufgetreten, sobald ich eine sicher Möglichkeit der Reproduktion des Fehlers finde,
melde ich mich natürlich sofort wieder.
Aber bis dahin: Hat denn irgendwer schon mal dieses Problem gehabt und vielleicht einen Lösungsvorschlag?
Wenn noch weitere Angaben nötig sind, dann mich einfach anmeckern, habe gerade keine Zeit für detailiertere Systemangaben,
installierten Programmen und was sonst noch zur Lösung beitragen könnte - ich muss meinen Kleinen vom Kindergarten abholen

Ich hoffe, irgendwer kann mir weiterhelfen, das Proglem nervt gewaltig aber eine Neuinstallation würde tagelange Konfiguration zur Folge haben!

Gruß Dark
Mitglied: bytecounter
03.05.2010 um 16:57 Uhr
Hallo,

findet sich denn im Eventlog ein Eintrag?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
03.05.2010 um 17:18 Uhr
Zitat von TheDarkLord:
[...]
Der Eventlog von Windows zeigt diesbezüglich auch keine Einträge.
[...]
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
03.05.2010 um 17:23 Uhr
Wenn der Rechner ansonsten stabil läuft, ist eine (Fern-)Diagnose mehr als schwierig...wobei mir gerade auffällt: Bügel doch mal SP3 drüber..
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
03.05.2010 um 17:28 Uhr
Hmmm ich hatte das mal recht zu Anfang gemacht, als es raus kam und da funktionierte praktisch garnichts mehr.
Aber soweit ich informiert bin, ist SP3 doch nur eine Zusammenfassung von SP2 und den aktuellen Updates. Sprich wenn ich ein aktuell geupdatetes SP2 habe, ist der Stand doch eigentlich der selbe oder nicht?

Ja, ansonsten läuft er stabil. Der Systemstart ist seit dem neuen Antivir Personal um einige Sekunden langsamer geworden, aber das Explorer-Problem war auch schon vorher vorhanden und hat damit nichts zu tun. BIS AUF den Explorer-Mist läuft das System perfekt - deshalb kommt ja eine Neuinstallation nicht in Frage

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
03.05.2010 um 17:46 Uhr
Hi

Der Support für SP2 läuft demnächst aus also musst du auf SP3 Updaten.
Das mit der Explorer.exe hatte ich mal bei nem Trojaner ... allerdings egal welche Exe ich angeklickt habe ist der Explorer abgestürzt.

Virenscan gemacht ????



Mfg Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
03.05.2010 um 18:49 Uhr
Ja klar, das war das erste was ich geprüft habe.
Allerdings wäre das auch äußerst unwahrscheinlich
Ich hab Antivir Personal täglich geupdatet laufen, mache sporadisch mit a-squared Free einen Scan, auch täglich aktualisiert und lade eigentlich nur vertrauenswürdige Dateien herunter. Und wenns mal von ner dubiosen Seite oder aus einer eMail kommt (auch von guten Bekannten - vertrauen ist gut, Kontrolle besser und muss auch nicht beabsichtigt sein), dann check ich die Datei bei http://www.virustotal.com/, bei http://virusscan.jotti.org/ und danach lokal (Antivir und a-squared), bevor ich sie ausführe.
Und vor allem kommt das auch nur ganz sporadisch. Manchmal 2-3 Tage lang überhaupt nicht, auch bei 10 Neustarts zwischendrin. Manchmal mehrmals am Tag.

Ich konnte bisher noch kein Muster erkennen. Wenns mal wieder auftritt, werd ich mal genau prüfen, was ich aktuell gemacht habe, z.B. ob irgendwelche USB-Periferie angeschlossen ist etc.

Hmm echt, ich muss SP3 haben? Dreck... na dann werd ich mal nen aktuelles Image ziehen und das Update wagen
Zur Not kann ich wieder zurück.

Vielen Dank schon mal für die vielen Hilfsversuche! Wenn noch wem was einfällt, bitte immer her damit!
Ich melde mich, wenns was neues gibt bezüglich des Fehlers.

Gruß Dark

PS:
Ich hab noch einen Tipp aus dem Netz probiert, nämlich bei Ausführen mit "regsvr32 /u shmedia.dll" die Media-Vorschau deaktiviert. Das hat bei einigen wohl auch zum Explorer-Absturz geführt. Bin gespannt, ob das noch auftritt oder nicht xD
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.05.2010 um 22:43 Uhr
Hi !

Das ist immer die gleiche Argumentation..."Malware kann es nicht sein, ich passe auf und habe alles auf dem aktuellen Stand... (was ja in deinem Fall schonmal gar nicht stimmt)

Es gibt Malware, die findet kein noch so guter Scanner mehr, wenn sie im System (also im Arbeitsspeicher) aktiv ist, also das System übernommen hat. Da kannst Du Antivir (und Kollegen) alle zehn Minuten bis an dein Lebensende scannen lassen....Aber das sollte doch eigentlich bekannt sein....

...Und natürlich kann auch ein Hardwarefehler das Problem verursachen, hast Du mal das Dateisystem gecheckt oder zumindest mal eine Plattendiagnose gefahren?

Also mir fallen da zig Sachen ein, die für so ein Verhalten ursprünglich sein könnten...aber eben nur könnten...von daher ist mein Kommentar nur ein Ratespiel mehr aber auch nicht...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
04.05.2010 um 08:46 Uhr
Ich sagte nicht: kann nicht sein, sondern ich sagte: unwahrscheinlich
Und natürlich ist mir klar, dass es Malware gibt, die nicht auffindbar ist.
Aber das Problem war vorher nicht da und trat irgendwann auf und seit dem sporadisch.
Während der Zeit, vorher, währenddessen, nachher, wurde aber keine Fremdsoftware
aus dem Netz installiert, es muss also an was anderem liegen.

Dein Stichwort: Hardwarefehler! Das hatte ich auch schon vermutet.
Speicher scheint aber i.O., die Platte auch. (Memtest86, fsck unter Kubuntu, Smartstatus, HD-Tune Pro in Windows)

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber irgendwie will eine Vermutung nicht aus meinem Kopf, dass es vielleicht was mit USB zu tun hat.
Seit einigen Tagen tritt es nicht mehr auf, aber seit der Zeit hab ich auch keine weiteren USB-Geräte mehr dran.
Ich kann mich erinnern, dass ich letztens viel mit USB-Stick und USB-Platten gearbeitet habe. Die eine Platte ist aber kaputt,
kanns also momentan leider nicht weiter testen ^^
Irgendwo im Netz hab ich gelesen, dass wohl auch eine USB-Stromunterversorgung so einen Fehler hervorrufen kann.
Ich hab Arbeits- und Nutzungsbedingt recht viele USB-Geräte am Laptop.

Zu Hochzeiten:
Laptop mit 3 USB-Ports:
3G Dongle
USB-Stick
4er USB-Hub (2.0)
-- USB-Platte (mit ext. Netzteil)
-- USB-Platte (mit ext. Netzteil)
-- freier Port
-- weiterer 4er Hub (1.1)
-- -- Maus
-- -- Bluetooth Dongle (ständig verbunden mit Smartphone)
-- -- freier Port
-- -- freier Port
Und zu normalen Nutzungszeiten der selbe Aufbau, aber ohne den beiden USB-Platten und dem Stick.
Eigentlich müßte das doch vom Strom her ausreichen, oder nicht?
Die Platten haben eigene Netzteile und ne Maus, nen 3G- und nen Bluetooth-Dongle verbrauchen doch eigentlich nicht so viel,
dass die Stromversorgung über die Laptop-USB-Ports in die Knie geht oder?

Ich werde aber nochmal beobachten, was passiert, wenn ich alle Speichermedien dran hänge...
Wenn es dann vermehrt zu den Explorerabstützen kommt, ist es denn dann Möglich,
dass der Strom die Ursache ist? Oder kann das technisch nicht sein? Da kenn ich mich nicht so aus.
Würde es dann helfen, wenn ich nen aktiven USB-Hub mit eigenem Netzteil nutze?

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
05.05.2010 um 10:54 Uhr
Gude

Gestern trat der Fehler wieder auf und ich hatte nichts angesteckt oder getrennt.
Firefox war offen, ssh und ftp hab ich genutzt und beim Klick auf eine Verknüpfung für cmd kam der Absturz.
Ich hab dann nochmal im Eventlog geschaut und da immer noch nichts aktuelles drin stand, die Reg-Einträge dazu überprüft.
Eventlog war aktiv aber logging nicht xDD
Hab das jetzt aktiviert und die Logs bei Bedarf auf überschreiben gestellt, damit die letzten automatisch mit neuen überschrieben werden,
wenn die max. Dateigröße erreicht ist und warte jetzt auf einen erneuten Fehler.

Ich melde mich wieder!
Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
05.05.2010 um 20:25 Uhr
Gude

JETZT hab ich endlich mal nen Explorer-Absturz mit Eventlog:

01.
Quelle: Application Error 
02.
Ereignis: 1000 
03.
Fehlgeschlagene Anwendung explorer.exe, Version 6.0.2900.3156, fehlgeschlagenes Modul unknown, Version 0.0.0.0, Fehleradresse 0x01b2b2c0.
Hat jemand ne Ahnung, was das bedeutet oder wie man das beheben kann?
Es kam übrigens eben einfach so, als ich am browsen war (Firefox), also nicht unbedingt Abhängig von einem Klick im System/Explorer.

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
06.05.2010 um 10:13 Uhr
Ich vermute fast, dass der Fehler nach dem Aufspielen von SP3 behoben ist.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
06.05.2010 um 19:37 Uhr
Hmm ja ok, ich werd mal nen Image ziehen die Tage und das probieren.

Ich melde mich wieder.
Schon mal vielen Dank für die Hilfe

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
25.05.2010 um 18:01 Uhr
Gude

Also, ich hab jetzt mal SP3 und alle folgenden Updates installiert, aber der Fehler ist gerade wieder aufgetreten.
Im Eventlog steht wie eh und jeh sowas wie:
Fehlgeschlagene Anwendung explorer.exe [...] fehlgeschlagenes Modul unknown [...]

Hat noch irgend jemand eine Idee oder einen Rat, was ich dagegen tun könnte?

Gruß Dark
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Explorer.exe stürzt bei Win 10 1607 ständig ab (5)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Bei einem User kommt immer Explorer.exe hat einen Fehler (5)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Explorer.exe friert bei aufruf von Netzlaufwerken ein (6)

Frage von Hanuta zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...