Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Explorer.exe stürzt all 20 sec ab. Problem im Ereignis

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kossab

kossab (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2011 um 12:34 Uhr, 3407 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

in einem Windows 2003 R2 habe ich das Problem, das ich kaum was daran machen kann. Fast alle 20-30 sec stürzt der explorer.exe ab.

In der Ereignisanzeige habe ich folgende Meldung:

Fehlgeschlagene Anwendung explorer.exe, Version 6.0.3790.3959, fehlgeschlagenes Modul SQLDMOJobSchedule.dll, Version 0.0.0.0, Fehleradresse 0x0000f5f1.


Im Netz finde ich weder etwas über SQLDMOJobSchedule.dll noch über 0x0000f5f1 gefunden.

Nach Viren habe ich gesucht aber auch nichts gefunden!

Irgendeine Idee?

Besten Dank!
Mitglied: 99045
30.04.2011 um 20:17 Uhr
Hi,

trenn den Namen mal in seine Bestandteile SQLDMO und JobSchedule auf, vielleicht kommst du damit weiter.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
01.05.2011 um 17:41 Uhr
Hi !

Was habt Ihr auf dem Server installiert? Oder ich frag mal anders: Was habt ihr auf dem Server installiert, bevor ihr nix gemacht habt? :-P

Passiert das auch im abgesicherten Modus? Schau dir mal den Autostart an oder die Shell Extensions mit dem Tool ShellexView...Ich vermute es handelt sich um eine Shell-Extension, die mit einer IDE (VS .net) oder mit einer Datenbankanwendung gekommen ist...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: kossab
01.05.2011 um 17:45 Uhr
mit "SQLDMO und JobSchedule" von "Kaputtnick" habe ich leider nichts gefunden.

Ich probiere jetzt den absicherten Modus.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
01.05.2011 um 18:21 Uhr
Moin kossab,

laut handelsüblichen Suchmaschinen handelt es sich um ein Beipack-Goodie von Avaya Advanced Speech Access (ASA-Server, Voice-Mail).

Und der Fehler ist vermutlich eine unzureichende DCOM-Berechtigung:
In the event that you must modify the DCOM settings for ASA Server, the following utilities, copied to the
ASA Server\bin directory at install time, are available to reset the objects to their original configuration:
  • VARegisterDCOM
  • vladcom
Proceed as follows to reset the DCOM permissions of ASA objects:
1. Open a DOS command-line window. and change to the <install_root>\bin directory.
2. Type the following:
varegisterdcom
3. Then type:
vladcom -cf dcomcfg.txt -pf DCOM_progid.txt -id <domain>\<user>
where <domain> is the server’s domain and <user> is the
username under which the VA processes are running.

Ist aber reines Suchmachinenwissen, ich selbst kenne das Tool nicht.
Quelle: Ein Avaya Support-PDF

Grüße & viel Glück
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: kossab
01.05.2011 um 22:51 Uhr
Leider habe ich mit ShellexView nichts gefunden...

im abgesicherten Modus habe ich aber die .dll Datei aus dem "Gemeinsamen Dateien" gelöscht und es geht wieder.... ist halt die Frage was jetzt mit dem SQL Bereich nicht mehr geht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Explorer.exe stürzt bei Win 10 1607 ständig ab (5)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Explorer.exe - starten des Servers fehlgeschlagen (11)

Frage von DeathNote zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Explorer stürzt ab bei Netzwerkzugriff (12)

Frage von Dominik-EUNES zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...