Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Extern auf intern

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: r.nahm

r.nahm (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2012, aktualisiert 23:59 Uhr, 2932 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ist es möglich einen netzinternen server per subdomain aus dem internet zu erreichen?

bei mir sieht / soll es so ausehen:

-Internet
|
|- domain.tld (Pub.lic.ip.adr)
.....|
.....|- srv02.domain.tld (2nd.pub.ip.adr/int.net.ip.1)
.....|..|
.....|..|- vsrv01.srv02.domain.tld (int.net.ip.101)
.....|..|- vsrv02.srv02.domain.tld (int.net.ip.102)
.....|..|- vsrv03.srv02.domain.tld (int.net.ip.103)
.....|- srv01.domain.tld (Pub.lic.ip.adr) [unnötig & nur der Vollständigkeit wegen]

wäre das irgendwie realisierbar?

lg Richi
Mitglied: wiesi200
22.05.2012 um 04:38 Uhr
Halo,

mit deiner Frage kann man noch nicht viel anfangen.
Mit was willst du das Teil erreichen? HTTP, FTP vermutlich mal?
Warum?

wie sieht's mit Deinem Router aus? kein Speedport, oder?
feste IP?

USW.

Bitte setzt dich noch mal an deine Frage dann schauen wir weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
22.05.2012 um 09:07 Uhr
wäre das irgendwie realisierbar?

Hallo,

klar ist das realisierbar und sogar ganz einfach.

Bei DSL einfach eine Netzwerkkarte in den Server einbauen und damit per PPOE eine Verbindung ins Internet und schon ist das Ding erreichbar, sogar alle Dienste inkl. deiner Dateifreigaben.

Aber ich denke das ist nicht das was Du möchtest. Also, was soll vom Internet aus erreichbar sein, Welche hardware nutzt Du, um ins Internet zu gelangen. Da du von einer Subdomain schreibst, hast Du eine feste IP oder DYNDNS ?

Fragen über Fragen ...

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
22.05.2012 um 17:34 Uhr
feste ip's,
der "router" ist server 2 (2nd.pub.ip.adr)
das netzwerk (int.net.ip.0/24) besteht aus virtuellen maschinen
jede maschine soll über machine.domain.tld in vollem umfang erreichbar sein...

lg
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.05.2012 um 20:27 Uhr
Zitat von r.nahm:
feste ip's,
jede maschine soll über machine.domain.tld in vollem umfang erreichbar sein...


So richtig freundlich und gesprächig.
Vollem Umfang kannst du meiner Meinung nach vergessen und währe Sicherheitstechnisch auch nicht so wirklich prickelnd. Nicht mal bei einer Maschine.
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
22.05.2012 um 23:59 Uhr
sorry hab den beitrag am handy getippt und die tastatus is richtig mini xD deswegen verzeiht mir auch einige Tippfehler^^

Okay...

Gibt es nicht irgendwie ein tool oder so das so tut als wäre er ein host?

internet ----> host.dom.tld (routed intern alles an und von lokaler ip 192.168.1.xxx

hoffe ihr versteht was ich meine

lg
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
23.05.2012 um 00:04 Uhr
ein eigenes ip4 subnetz wäre auch nicht verkehrt aber ich glaub kaum das an ein solches rankomme^^ ip6 würde auch gehen (hab 5 ip`s) aber das brigt mir noch nichts wenn die ganzen clienten noch mit ip4 ins netz gehen...
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
23.05.2012, aktualisiert um 00:57 Uhr
@ackerdiese:
ja das problem ist ich mach das ja nicht von zuhause sondern hab nen vollvirtualisierten vserver
gibt es einen pppoe anbieter im netz der frei ist? weil das system wprde meine erwartungen an mein vorhaben fast oder sogar ziemlich genau erfüllen..

lg
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.05.2012 um 07:14 Uhr
Hallo,

so in's Blaue geraten.
Setzt dich mal mit dem Thema VPN Auseinander.
Ist sicherer als dein Vorhaben und du kannst auf jeden Rechner zugreifen.
Geht aber dann nur mit Einwahl also nicht an irgend einen Rechner hinsetzten und los geht's.
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
23.05.2012 um 10:30 Uhr
Hallo,
kann sein, das mein Vorschlage (der nicht ganz ernst gemeint war) deinen Erwartungen entspricht, aber ich verspreche Dir auch, der Server nicht lange "überleben".

Daher mein Rat, schreib erstmal, was genau willst Du den mit dem Server machen willst. Dann können wir Dir vielleicht helfen.

Du machst immer nur so wage Angaben, welche Aufgaben der Server eigentlich erfüllen soll.

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
23.05.2012 um 15:41 Uhr
hallo ihr lieben,

@wiesi200:

naja so eine lösung fällt für meinen gebrauch eher weg...

ist es nicht egal was die vm erledigen sollen?
also nicht dass ich es euch nich sagen will oderso.

webhosting activeSync, teamspeak, vnc, aber da ich einige maschinen 'hergeben' werde kann ich dass auch teilweise nicht sagen...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.05.2012 um 16:27 Uhr
Zitat von r.nahm:
hallo ihr lieben,

@wiesi200:

naja so eine lösung fällt für meinen gebrauch eher weg...

erleuchtest du uns mal mit deinem "Gebrauch"?
Gundsätzlich jede Maschine kpl. offen ins Web zustellen, ist meiner Meinung nach grob Fahrlässig.

Dafür brauchst du auch pro Server eine IP. Je nach dienste könntest du die Ports eintsprechend umbiegen. Oder Wenn's z.b. Webserver sind mit z.b. einem Reverse Proxy arbeiten.

Oder mit VPN Arbeiten.

Was besseres fällt mir dann aber nicht ein.
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
23.05.2012 um 17:14 Uhr
Zitat von wiesi200:
Dafür brauchst du auch pro Server eine IP.

okay damit wäre meine frage wohl geklärt ...es ist also alles mit einer public ip nicht möglich^^

liebe grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Audio
gelöst Extern kein Ton, Intern Ton vorhanden - Windows Server 2008 R2 (15)

Frage von Funky86 zum Thema Audio ...

Exchange Server
gelöst Exchange und Dateisystem - Ordner extern archivieren und zusammenführen (10)

Frage von FA-jka zum Thema Exchange Server ...

Sicherheit
gelöst NMAP von intern ins Internet (16)

Frage von Thorsten85 zum Thema Sicherheit ...

Exchange Server
Exchange 2013 Größenbeschränkungen intern einschränken (5)

Frage von lupolo zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...