Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Externe Festplatte Alle Daten noch vorhanden aber defekt

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Serafan

Serafan (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2009 um 17:58 Uhr, 5365 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

als ich heute morgen meinen Rechner hochgefahren habe, dachte ich mich tritt ein Pferd.

Auf meiner Externen Festplatte (Von Western Digital My Book Essential 1 TB) scheint auf dem ersten Blick alles in Ordnung zu sein, doch sobald ich versucht habe irgende eine der zisch Hundert Datein zu öffnen, klappt das bei so gut wie gar keiner.

Fast alle Dokumente, Bilder und Filme sind defekt und lassen sich nicht mehr laden bzw. starten. Teilweise fehlen Daten ganz oder wie gesagt, die Daten sind da wo sie sein sollten, aber ich kann auf sie nicht zugreifen bzw. sie nicht öffnen.

Von jetzt aufgleich bzw. vom einen auf den anderen Neustart sind unmengen GB Daten unbrauchbar und darunter teilweise sehr sehr wichtige, mal abgesehen von den massig Bildern mit sehr hohem persönlichen Wert.

Was kann ich da tun? Woran könnte so was liegen? Ich kenne nur Tools die man benutzen kann um gelöschte Daten wieder zu holen, aber das ist ja nicht richtig der Fall, die Daten sind ja irgendwie zum großteil alle noch da auch die größe der Daten stimmt meistens, soweit ich das sehen kann...

Wie kann es passieren das aufeinmal alle Daten fehler aufweisen?

Gruß Serafan!
Mitglied: mrtux
16.09.2009 um 18:15 Uhr
Hi !

Zitat von Serafan:
als ich heute morgen meinen Rechner hochgefahren habe, dachte ich mich
tritt ein Pferd.

Das geht mir jeden Tag so.

wichtige, mal abgesehen von den massig Bildern mit sehr hohem
persönlichen Wert.

Warum hast Du dann kein Backup?

aber das ist ja nicht richtig der Fall, die Daten sind ja irgendwie
zum großteil alle noch da auch die größe der Daten

Das meinst Du nur! Ich lese aus deiner Schilderung, dass Du wohl nicht sehr viel Ahnung hast, wie ein Dateisystem eigentlich funktioniert und mit so wenig Ahnung würde ich dringend davon abraten, da selbst Hand anzulegen. Hast Du nicht einen Kumpel mit mehr Ahnung und vor allem mit Erfahrung, der sich die Sache mal ansehen und dir helfen kann? Denn wenn Du da jetzt einfach so mit einem Tool drüber gehst, ohne zu wissen was Du tust....dann tschüss Daten...wenn überhaupt noch was zu retten ist.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
16.09.2009 um 18:29 Uhr
Hallo,

Wenn die Daten wirklich wertvoll sind und es dir <1000€ wert ist gar nicht weiterlesen sondern gleich ne Datenrettungsfirma anrufen.

als erstes würde ich das Ding aus dem USB gehäuse ausbauen. nachdem da drin ja eine
3,5er SATA Platte schlummern dürft, die in einen PC einbauen und eine 1:1 Kopie machen.
Am besten wäre es sie in Linux als Read only zu mounten und dann mal schauen ob man noch was lesen kann. Evtl. hat ja nur der USB Konverter ne Macke.
Bitte warten ..
Mitglied: Serafan
16.09.2009 um 18:32 Uhr
Früher habe ich immer BackUps gemacht, aber irgendwann wurde ich zufaul dazu, da ich Jahrelang nie Probleme mit meiner Festplatte hatte.

Da ich viel mit diesen Daten arbeite und sie sich fast Täglich ändern war es ohne hin immer sehr mühseelig das Backup aktuell zu halten.

Leider kenn ich keinen der mir in diese richtung helfen könnte, deswegen schreibe ich ja auch hier rein.

Ich wüsste einfach gerne was das Problem verursacht haben könnte.... ob ich nun gezwungen bin extrem teure Profis daran zu lassen oder ob ich selber irgendwas machen kann. Bin im moment ein wenig verzweifelt....
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
16.09.2009 um 20:23 Uhr
Oder einfach mal ein "chkdsk /F" durchführen aus dem Windows Command Prompt mit
vorherigem Wechsel auf die ext. Platte...

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.09.2009 um 20:55 Uhr
Hi !

Zitat von Phalanx82:
Oder einfach mal ein "chkdsk /F" durchführen aus dem
Windows Command Prompt mit
vorherigem Wechsel auf die ext. Platte...

Das ist natürlich die "billigste" und einfachste Lösung.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
16.09.2009 um 20:58 Uhr
pssst, soll manchmal helfen und sogar die schnellste sein ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Serafan
17.09.2009 um 14:03 Uhr
Die Platte ist irgendwie total in den Fritten.

Ich hab die einfach mal an mein Notebook angeschlossen und nun sind dort Daten die auf meinem Desktop PC nicht da bzw. defekt waren aufeinmal funktionstüchtig... aber nur ein Teil, Daten die auf meinem Desktop PC geklappt und nicht komplett unbrauchbar waren sind nun auf meinem Notebook nicht mehr ausführbar... sehr verwirrend...

Dennoch werd ich mal euren Tipp versuchen...

Sowas ist doch eigentlich ein Garantiefall oder? Weil das Ding habe ich erst seit Januar.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
17.09.2009 um 15:27 Uhr
Moin,
kann es sein, daß die Platte heute an einem anderen USB-Anschluß hängt als gestern? Ich hatte so ein Problem mit einer externen USB-HD, die zunächst über den Onboard-Port angeschlossen war, dann über einen Hub. Am Hub gab es nur Palaver der von Dir beschriebenen Art. Zurück an den Port vom Rechner und alles war wieder in bester Ordnung. BTW: der Hub brachte nur USB 1.1, der onboard-Port 2.0.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Serafan
18.09.2009 um 14:43 Uhr
"chkdsk /F"

Hat super geklappt, danke!

Wundert mich nur, da ich dachte,dass wenn man im Arbeitsplatz rechtsklickt auf das Laufwerk und dort die Fehlerüberprüfung durchlaufen lässt, dass das das gleiche wie "chkdsk" wäre.
Denn das habe ich gemacht und es hat nicht geklappt...
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.09.2009 um 15:09 Uhr
Sei froh, dass es geklappt hat, du hast einfach nur Schwein gehabt. Wenn man Pech hat, führt chkdsk in einigen Fällen nämlich dazu, dass die Datenstruktur richtig und endgültig zerstört wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Serafan
18.09.2009 um 18:51 Uhr
Schön das man mir das jetzt erst sagt >_<.

Naja aufjedenfall hab ich jetzt was dazu gelernt, wenn ich schon mal dabei bin, kennt denn jemand auch ein gutes Tool um regelmäßig automatische Backups zu machen? Damit mir sowas nie wieder passiert?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kein Zugriff im Netzwerk auf externe Festplatte (2)

Frage von achklein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte externe Festplatte reparieren , teilweise funktionsfähig (13)

Frage von ftoklu zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...