Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externe Festplatte auf Fat32 umgestellt - jetzt alles weg!

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: bahcidrom

bahcidrom (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2011 um 23:18 Uhr, 5411 Aufrufe, 17 Kommentare

Habe meine Externe Festplatte ( Samsung 650GB ) mit Fat32Formatter von NTFS auf FAT32 umstellen wollen. Nun ist habe ich alles verlohren.

Hallo Freunde hier im Forum,

mir ist gerade etwas ganz blödes passiert. Wie schon erwaehnt habe ich meine Externe Festplatte ( Samsung 650GB ) mit Fat32Formatter von NTFS auf FAT32 umstellen wollen. Ich hatte sie in zwei Platten geteilt. Habe dann im Programm die ausgesucht, die ich auch umstellen wollte. Alles in der Platte war auch lehr. Die zweite Platte war mit meinem Bildern und Dokumenten. Nun hat Fat32Formatter beim umstellen die ganze Festplatte umgestellt und ich kann auf meine Daten nich mehr zugreifen.

Habe schon relativ viel gegooglet und im Forum gesucht, aber leider nichts passenden finden können.

Muss ich mit diesen DataRecovery Programmen arbeiten um an meine Daten zu kommen oder kann ich sie auch jetzt retten. Formatiert habe ich die Platte nicht. Nur unter Windows Datensysteme einen Laufwekbuchstaben gegeben.

Würde mich bei einer Hilfe sehr freuen.

Feyz'ah
Mitglied: kaiand1
20.11.2011 um 00:12 Uhr
Glückwunsch
deswegen macht mann vorher ja auch ein Backup für den Fall der Fälle....
Nun wenn du Glück hast kann mann die Daten Retten.
Ontrack EasyRecovery währe zb ein Programm....
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
20.11.2011 um 00:26 Uhr
aus welchem Grund bist denn "zurück" auf FAT32 gegangen?
Bitte warten ..
Mitglied: Rico55
20.11.2011 um 02:31 Uhr
^^...
Das Problem mit diesen Anwendungen, die den Normaloanwender mit immer weniger "unnützen" InformatikDetails versorgen wollen ,
ist meist das, dass ab und zu mal eine Information unterschlagen wird, die echt wichtig gewesen wäre...

Zum Beispiel sowas wie
"Hey , wenn ich das Dateisystem umstelle, dann formatier ich aber natürlich vorher kurz mal drüber...
... ach weg mit dem Mist XD"

Viel Glück bei der Recovery
Mike

PS:
ich schließe mich meinem Vorredner mal an...
Warum Fat32?
Außerdem.. sollten hier nicht alle Alarmglocken schrillen "Fat32Formatter"
Bitte warten ..
Mitglied: bahcidrom
20.11.2011 um 10:31 Uhr
ok ich werde ein kostenloses recovery program benutzen um es auszuprobieren.

warum brauche ich fat32?

weil meine Xbox 360 nur fat32 format lesen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Addl123
20.11.2011 um 23:10 Uhr
Sollte z.B. mit Recuva kein Problem sein, solange du noch nichts auf die Platte geschrieben hast. Die geretteten Daten musst du aber zwischenlagern, brauchst also auf einer anderen Platte genug Platz.

Also, auf keinen Fall Daten irgend einer Art auf die neue Platte schreiben, solange du nicht ALLES runter hast, was du brauchst.
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
21.11.2011 um 11:30 Uhr
Hallo,

finde es schon Bitter das eine MICROSOFT Spielekonsole im 21 Jahrhundert ein Filesystem aus dem letzten Jahrhundert verwendet... Noch dazu da die eigene Firma ja NTFS quasi erfunden hat.


Grüße...
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
21.11.2011 um 11:41 Uhr
Du die haben bestimmt keine Lizenz dafür bekommen von der Windows Abteilung...
xD
Bitte warten ..
Mitglied: HornedOni
21.11.2011 um 11:50 Uhr
Zitat von bahcidrom:
Ich hatte sie in zwei Platten geteilt. Habe dann im Programm die ausgesucht,
die ich auch umstellen wollte. Alles in der Platte war auch lehr. Die zweite Platte war mit meinem Bildern und Dokumenten.

Lest mal genauer Leute. Laut bahcidrom war die Festplatte in zwei Partitionen partitioniert, er wollte eine Partition umformatieren, aber das Tool hat scheinbar beide gekillt.

Irgendwie wird da etwas dran vorbeigeantwortet.
Bitte warten ..
Mitglied: Rico55
21.11.2011 um 12:30 Uhr
Naja weil man halt auch nix mehr groß dazu sagen kann.
Der Kram ist weg, viel Glück beim recovern.

Die Usability des Tools scheint grenzwertig (aber ich denke das weiß der Verfasser nun selbst)
und recoverytools gibt es halt wie Sand am Meer, da reicht einmal google.

Was soll man denn da noch erzählen?

Gehört zwar nicht zu Lösung aber lenny hat auf jeden Fall recht mit seiner Aussage über die Xbox an sich.
Bitte warten ..
Mitglied: Addl123
21.11.2011 um 13:06 Uhr
Ist doch klar, er hat anstatt der Partition (z.B. "F:") die Platte (z.B. "Samsung SpinPoint blabla") ausgewählt. Macht doch keinen unterschied wie er den MBR zerschossen hat, ein recoverytool findet die Dateien. Auch nicht vielleicht, sondern sicher, solange er keine vollformattierung vorgenommen hat und die HDD nicht mit anderen Daten beschrieben hat.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
21.11.2011 um 13:07 Uhr
Lest mal genauer Leute. Laut bahcidrom war die Festplatte in zwei Partitionen partitioniert, er wollte eine Partition
umformatieren, aber das Tool hat scheinbar beide gekillt.

Irgendwie wird da etwas dran vorbeigeantwortet.

Wiso?
Das genannten Programm von mir durchsucht die ganze Platte nach Daten.
Das Programm wird sicherlich was finden.
Wenn das Formattoll von ihm nur die Einträge gelöscht hat und eine Partition angelegt hat sieht es gut aus.
Wenn es die ganze Platte richtig Formatiert hat sinken die Chancen natürlich....
Evtl. wurde es ja auch falsch Bedient bzw was übersehen dabei und dadurch ist....
Aber bisher hört mann ja nichtmal welches Programm genommen wird und ob bisher was gefunden wurde
Bitte warten ..
Mitglied: Rico55
21.11.2011 um 13:22 Uhr
Ontrack nimmts aber von den Lebendigen ..
Die Lizenzgebühren sind ja der horror O.o
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
21.11.2011 um 13:36 Uhr
oO
Grad mal geguckt....
Ist ja nen Schnäppchen xD
Nunja wenn mann die Möglichkeit hat sowas auf der Arbeit machen zu können da kennt mann die Preise so nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Digi-Quick
21.11.2011 um 14:08 Uhr
Also Ontrack easy recovery steht bei mir mitlerweiel als schwächstes Programm ganz hinten.
Get Data Back oder File-Scavenger sind da deutlich leistungsfähiger - und preiswerter.
ciao
Lothar
Bitte warten ..
Mitglied: loom2006
22.11.2011 um 01:10 Uhr
R-Studio http://www.haage-partner.de/datenrettung/RStudio.html nutze ich bei solchen "Spezialfällen"

Viel Glück beim recovern

Stev
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
22.11.2011 um 20:04 Uhr
Zitat von kaiand1:
Du die haben bestimmt keine Lizenz dafür bekommen von der Windows Abteilung...
xD

YMMD


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Addl123
23.11.2011 um 01:44 Uhr
Wirklich, recuva (freeware) ist für diesen Fall genauso gut wie die kostenpflichtigen Prgramme, und unendlich besser als irgendwas was mit ontrackkotz zu tun hat.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kein Zugriff im Netzwerk auf externe Festplatte (2)

Frage von achklein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte externe Festplatte reparieren , teilweise funktionsfähig (13)

Frage von ftoklu zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Externe Festplatte arbeitet ununterbrochen und reagiert nur sehr langsam (5)

Frage von Platinum2015 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...