Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externe Festplatte - keine Schreibrechte

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Sheva87

Sheva87 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2010 um 14:19 Uhr, 5817 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass ich mir eine neue 500 GB externe Festplatte zugelegt habe, diese mir aber keine Schreibrechte gibt.
Allerdings gilt es nur für meinen nicht ganz funktionierenden Rechner. Eigentlich ist der Rechner so ziemlich im Eimer und ich müsste alles wieder neu draufpacken. Davor wollte ich aber dennoch meine Daten, die ich auf dem Rechner habe, sichern.
Ich muss dazu sagen, dass der Rechner ohne einer Hilfs-CD erst garnet angeht, d.h. ich bin nur mit der Computer Bild-Notfall-CD drin. Das macht das ganze Problem wohl so schwer, denn am neuen Rechner geht die Festplatte einwandfrei.
Sobald ich i-welche Daten auf die Festplatte ziehen will, schreibt er mir, dass ich keine Schreibrechte habe.

Habt ihr vllt einige Tipps für mich oder habt das Problem gar selbst schon gehabt?

Wäre für jeden Tipp dankbar.

ps. Ich bin ein IT-Noob und kann mit vielen Begriffen nichts anfangen.

Gruß
Sheva
Mitglied: mrtux
08.07.2010 um 14:30 Uhr
Hi !

Leider (oder gottseidank :-P) kenne ich die Computerbild Notfall-CD-nicht, daher kann ich nur vermuten, dass es sich dabei um ein Live-OS auf der Basis von Linux handelt. Und weiter vermute ich mal, dass das Live OS deine externe Platte als Readonly (also als "nur Lesen") einbindet und da wird vermutlich das Problem liegen...Die Externe Platte also als rw einbinden. Sollte es sich aber bei der Notfall-CD um ein Live-Windows handeln, könnten auch fehlende Dateirechte das Problem sein....

Edit: ...."vermuten"...."könnte"....usw. Wie unten schon angesprochen: Du gibst einfach zu wenig Infos für eine sinnvolle Hilfe!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: daadaa
08.07.2010 um 14:34 Uhr
Hi Sheva,

auch wenn Du Dich als IT-Noob bezeichnest, solltest Du nicht ganz so sparsam mit Informationen sein:
welches Betriebssystem nutzt Du auf dem "nicht ganz funktionierenden" Rechner?
welches auf dem neuen Rechner?
Handelt es sich um Laptops (das sind die Rechner, die man aufklappen kann, da ist Bildschirm, Tastatur, Maus alles vorhanden und ganz klein verpackt) oder Desktop/Tower gehäuse? Diese Frage stelle ich, weil man aus Desktop/Towergehäusen leichter eine Festplatte ausbauen kann, um diese Festplatte als 2. bzw. weitere Festplatte in einem anderen Desktop/TowerPC zu montieren und, je nach Betriebssystem, auf die Daten dieser Festplatte zugreifen kann.
Handelt es sich aber um "Klapprechner", ist diese Aufgabe nur durch versierte Fachleute durchzuführen.
Und ob die Computer-Blöd-Notfall-CD eventuell von einem anderen Rechner auf der Festplatte hinterlegte Zugriffsrechte korrekt interpretieren kann, weiß ich nicht, aber all das steht und fällt mit den Informationen zu den ersten beiden Fragen.

Klapprechner = Synonym für Notebook, Laptop

Gruß
daadaa
Bitte warten ..
Mitglied: 91820
08.07.2010 um 14:36 Uhr
Lad dir Knoppix " http://www.knopper.net/knoppix/ " runter und erstell eine Boot-CD
Einlegen, Starten, Daten auf Externe ziehen und fertig ;)

@daadaa
Darf man fragen ob du einen festen Job hast und du da mit deinen Kunden oder Mitarbeitern auch so redest?^^
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kein Zugriff im Netzwerk auf externe Festplatte (2)

Frage von achklein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte externe Festplatte reparieren , teilweise funktionsfähig (13)

Frage von ftoklu zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Externe Festplatte arbeitet ununterbrochen und reagiert nur sehr langsam (5)

Frage von Platinum2015 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...