Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

externe Festplatte - Zugriffsberechtigungen ausschalten

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

Mitglied: KDrake

KDrake (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2007, aktualisiert 09.01.2009, 11336 Aufrufe, 6 Kommentare

Brauche Möglichkeit Dateien über 4Gib zu schreiben und ohne Zugriffsberechtigungen

Hallo ihr Forenuser!
Ich habe hier eine neue 2,5" 250GB Festplatte die mit FAT32 formatiert ist. Bei meiner alten 2,5"Festplatte (von mir mit NTFS formatiert), die ich als USB-Stick an vielen Rechnern nutzte, hatte ich das Problem, dass ich "ausgesperrt" von manchen Ordnern wurde, weil ich nicht der Besitzer des Ordners war, oder keine Zugriffsberechtigungen hatte. Dateien, die auf einem Rechner gespeichert waren, konnten auf dem anderen nicht mehr geöffnet werden.
Ich brauche die Möglichkeit, Dateien über 4GB zu schreiben und dabei die Festplatte ohne Zugriffsberechtigungen auf allen Rechnern nutzen. D.h. Windows soll keine Berechtigungen mehr setzten bei NTFS.

Danke!
Mitglied: gnarff
22.10.2007 um 15:51 Uhr
hatte ich das
Problem, dass ich "ausgesperrt" von
manchen Ordnern wurde, weil ich nicht der
Besitzer des Ordners war, oder keine
Zugriffsberechtigungen hatte.
In diesem Fall setzt man sich mit dem Admin des jeweiligen Netzwerkes in Verbindung und beantragt, dass er Dir die benötigten Rechte zuteilt...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: KDrake
22.10.2007 um 15:56 Uhr
Da ist der Netzwerkadmin nicht beteiligt.
Natürlich ist der Admin daran beteiligt.
Wenn in diesem Netzwerk Hinz und Kunz Ihren USB-Stick oder ihre externe Festplatte anschließen können, wie es ihnen gefällt, dann ist das schon mal seltsam.
In dem Augenblick, wo die Festplatte oder der Stick angeschlossen wird ist diese/r im Netzwerk, denn Du schließt Diese doch sicher an einem Clientrechner an.

Oder ist mir etwas in Deinem Posting entgangen?

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
22.10.2007 um 16:03 Uhr
In der obersten Ebene der USB Platte die NTFS Berechtigungen auf JEDER-Vollzugriff setzen und nach untern durchvererben. Dann sollte es keine Probleme mehr geben.
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
22.10.2007 um 16:06 Uhr
Wie soll er da Vollzugriffe setzen und was vererben, er scheint doch keine Adminrechte inne zu haben?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
22.10.2007 um 16:37 Uhr
Da nur der Admin formatieren darf und er geschrieben hat, daß er sie formatiert hat, muß er irgendwo Admin sein.
Und dort könnte er dann auch den Vollzugriff nehmen und durchvererben. Sollte halt aufpassen, daß beim Erzeugen von Ordnern nicht jemand den Vollzugriff rausnimmt.
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
22.10.2007 um 18:21 Uhr
Da nur der Admin formatieren darf und er
geschrieben hat, daß er sie formatiert
hat, muß er irgendwo Admin sein.
Jetzt, nachdem ich endlich gefrühstückt habe, erscheint mir diese Annahme logisch...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kein Zugriff im Netzwerk auf externe Festplatte (2)

Frage von achklein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte externe Festplatte reparieren , teilweise funktionsfähig (13)

Frage von ftoklu zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Externe Festplatte arbeitet ununterbrochen und reagiert nur sehr langsam (5)

Frage von Platinum2015 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...