Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Externe Festplatten verhindern Hochfahren meines Notebooks

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: 61934

61934 (Level 1)

28.02.2008, aktualisiert 29.02.2008, 4935 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen!

Ich habe an mein Notebook zwei externe Festplatten als Datenspeicher via USB.
Das funktionierte bis jetzt tadelos.
Vor zwei Tagen habe ich in Systemsteuerung->Software ein paar Programme entfernt, von denen ich dachte, dass ich sie nicht mehr benötige.
Seit dem fährt mein PC nur noch hoch, wenn ich vorher die Festplatten ausstecke.
Ich versuchte dann Windows zu reparieren, doch das ging nicht, weil die Datei "iaStor.exe" fehlt.
Was ist das für eine Datei?

Nun muss ich beim Systemstart auch noch zwischen "Windows Setup" und "Windows XP Home Edition" wählen.

Was kann ich hier tun?

Könnte es an der "boot.ini" liegen?
Die sieht nachdem ich die Zeile mit "Windows Setup" löschte, so aus:

[Boot Loader]
Timeout=5
Default=C:\$WIN_NT$.~BT\BOOTSECT.DAT
[Operating Systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect

(Die "Dollarzeichen" kommen mir sehr komisch vor...)

Ich bin mit meinem Nochgrünhinterdenohrenlatein am Ende!

Herzlichsten Dank für Eurre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: iVirusYx
28.02.2008 um 21:55 Uhr
Du hast keine Systemreparatur gemacht, sondern Windows gleich installiert und das Setup nicht beendet wahrscheinlich. Du hast jetzt 2 Systeme auf einer Platte.

Das dürfte kein Problem sein nimmt dir nur Platz weg und ist eigentlich nicht mehr so leicht rückgängig zu machen ausser mit einem Format.

Gibt mal bei Start -> Ausführen, "msconfig" als Befehl ein, und setze beid er Boot.ini das Timeout auf 3 Sekunden. Ist zwar ein bisschen gepfucht aber es stört dich nicht mehr.

Nun zu den Platten, dien Windows macht beim starten einen Zugriff auf die Platten die auf dienem USB hängen und ist eigentlich ein herkömmliches Problem. Ich hab mich noch nicht drum bekümmert ob man das beheben kann aber versuche es mal mit Updates und geh mal in den BIOS und setze bei der Startup Sequence den USB-Boot ganz ganz unten hin auf den letzten Bootplatz.
Bitte warten ..
Mitglied: 61934
28.02.2008 um 22:46 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Aber dein Tipp half leider nichts.
Ist genau nich dieselbe Suppe wie vorher, nur, dass er jetzt länger in dem Fujitsu-Siemens Bildschirm bleibt als vorher.
Müsste er da jetzt nicht schneller drüber gehen?

Du, hast übrigends recht:
Ich wollte das Windows drüber installieren, nicht reparieren, hab mich falsch ausgedrrückt.
Werde das System wahrscheinlich neu aufetzen müssen, ich weiß.

Aber danke nochmal für die Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
29.02.2008 um 10:26 Uhr
Ja, dann hast du zwei differente Systeme, formatiere beim neuen aufsetzen deine platte zuerst, ABER vergiss nicht alles wichtige zu sichern!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows 10
gelöst Herunterfahren RDP Windows 10 verhindern (4)

Frage von micha055 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...