Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

externe Mails kommen nicht bei uns an

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: MyKell

MyKell (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2007, aktualisiert 20:02 Uhr, 15743 Aufrufe, 6 Kommentare

Meine letzte Hoffnung seid ihr!!

Situation:

-SBS 2003
-feste IP
-MX-Record gesetzt
-Reverse Mapping aktiviert

am 23.10.07 wurde unser Mailversand durch unseren Provider gesperrt, da unser Server zum spammen missbraucht wurde. Grund war wohl ein offenes Relay. Diese Fehler habe ich allerdings beseitigen können. Bis dato habe ich immer den SMTP-Server mit Authentifizierung unseres ISP genutzt.
Nun habe ich im SMTP Connector den Versand per DNS eingerichtet.

Bedeutet: Ausgehende Mails kommen bei den Empfängern just in time an.

ABER:

wir erhalten keine Mails mehr! es kommt nicht eine Mail hier an, Fehlermeldungen und Unzustellbarkeitsberichte werden auch nicht an die Versender verschickt.

Stehe da gerade auf dem Schlauch....

PS: Habe in diversen Blacklist-Anbietern mal geschaut, unsere IP ist nirgends geblockt. (Wäre ja auch nur für den Versand relevant wenn mich nicht alles täuscht)

G
MyKell
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 19:34 Uhr
hast du eure Zoneneinträge mal überprüft?

Was passiert wenn du ein nslookup auf eure Domäne, explizit für euren Mailserver durchführt?

commandozeile öffnen

nslookup euer domainname - stehen dort die richtigen Adressen?

danach ein nslookup -quertype=mx euerdomainname - steht dort auch die richtige Adresse? (hier sollte eure öffentliche IP des Exchange wiedergegeben werden!)

wurden eure Mails nicht vorher vom Provider angenommen und dessen IP?
Habt ihr dies schon geändert?

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: MyKell
25.10.2007 um 19:39 Uhr
danach ein nslookup -quertype=mx
euerdomainname - steht dort auch die richtige
Adresse? (hier sollte eure öffentliche
IP des Exchange wiedergegeben werden!)

wurden eure Mails nicht Vorher vom Provider
angenommen und dessen IP?
Habt ihr dies schon geändert?

Grüße Jörg

jupp, mx-record ist korrekt, auch die IP-Adresse. Ja, Mails wurden bislang auch angenommen. An der Konfiguration habe ich (meines Wissens) nichts gravierendes geändert. Wüsste auch nicht, wo ich in SBS2003 überhaupt irgendwelche Einschränkungen einarbeiten könnte. Ich nehme aber an, das dort irgendwo ein Haken nicht richtig sitzt.
Nehme ja mal stark an, dass mein ISP den Mailempfang nicht unterbinden kann, dafür habe ich ja meinen eigenen Server....oder liege ich da falsch?

G
MyKell
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 19:48 Uhr
Nehme ja mal stark an, dass mein ISP den Mailempfang nicht unterbinden kann, dafür habe ich ja meinen eigenen Server....oder liege ich da falsch?

es gibt einige Konstellationen da ist der mx record auf den ISP gesetzt und dieser leitet dann über relay an auch weiter. Wenn dies bei euch der Fall gewesen sein sollte und der mx eintrag nun direkt zu euch gesetzt wurde kann es dazu führen das einige DNS Server den neuen Zoneneintrag erst später erhalten (diese arbeiten dann aus den Cache) und zur alten IP senden. Dort finden sie keinen mx Eintrag mehr und daher bekommt der Sender einen Unzustellbarkeitsbericht.

Könnte dies vielleicht bei euch so gewesen sein, dann verschwindet das Problem von allein in den nächsten Stunden. Ich wüßte auch nicht wie man dies beschleunigen könnte.

habt ihr euren Exchange mal über telnet auf Annahme getestet?

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: MyKell
25.10.2007 um 19:51 Uhr
habt ihr euren Exchange mal über telnet
auf Annahme getestet?

Grüße Jörg

*lach*.... da sitze ich gerade vor und stelle fest:
"454 5.7.3 Client does not have permission to submit mail mail to this server."

scheint als hätte ich die aussenwelt ausgesperrt...wo kann ich den empfang nachjustieren? fällt mir auf schlag nicht ein...

G
MyKell
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 19:57 Uhr
ok

virtuelle standardserver

eigenschaften

zugriff

Authentifizierung

dort muss der haken Anonymer Zugriff gesetzt sein!

- oder muss man sich bei euch in der Domäne anmelden um eine Mail an euch zu schicken ?

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: MyKell
25.10.2007 um 20:02 Uhr
- oder muss man sich bei euch in der
Domäne anmelden um eine Mail an euch zu
schicken ?

Grüße Jörg

...damit wäre das thema spam sofort beendet....*ggg*

super, hat auch geklappt....jetzt muss ich nur noch einen weg finden, dass nur interne User Mails über meinen Server schicken dürfen...ich denke, dass ich da den denkfehler gemacht habe und deshalb die Authentifizierung versehentlich eingeschaltet habe...

Vielen Dank nochmals!
G
MyKell
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange Online Öffentlicher Ordner lehnt externe Mails ab (3)

Frage von fluluk zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2016 alle Mails an Externe Adresse Senden (2)

Frage von JKIceman zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2016 routet E-Mails in falsches Postfach (13)

Frage von MasterPhil zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (12)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Druck wird nicht erlaubt (10)

Frage von daquick zum Thema Windows Server ...