Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

externe NAS-Platte vs. win server storage

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: drharakiri

drharakiri (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2008, aktualisiert 17.03.2008, 5113 Aufrufe, 8 Kommentare

nabend

möchte mir nen ordentlichen datenhafen im netzwerk anlegen, damit man endlich von jedem pc im haus auf dieselben aktuellen daten zugreifen kann. mein bruder und ich haben ne ziemlich umfassende musiksammlung, die stetig erweitert wird, beim ein oder anderen aber halt nie so ganz aktuell aufscheint und so wird manches übersehen.

meine frage jetzt, welche lösung ist besser?

1. externe nat-platte a la http://geizhals.at/a208414.html
rein damit ins netz und ab geht die post? wie schnell sind solche platten im netz wirklich, kann man zugrifftsrechte verteilen, benutzer & pw's verteilen, etc? wie stark wird die geschw. in mitleidenschaft gezogen, wie siehts bei gleichzeitigem schreiben bzw. lesen, etc aus?

ist es überhaupt vernünftig, die ganzen daten nur auf eine solche platte auszulagern? großer nachteil für mich - kein besonderes sicherungs-aspekt.


2. alt-pc mit windows server version
hätt da noch einige im 1ghz-sektor angesiedelte rechner rumstehen, reicht das? einfach zwei 500gb platten reinhängen, mittels raid1 spiegeln und fertig? sprich den pc als fileserver irgendwo im keller laufen lassen, patch-kabel rein und stehen lassen? wie siehts da mit den notwendigen "mindestvoraussetzungen" für den pc aus, in wie weit lohnt sich das beim andauernden zugriff 2er rechner und seltenem zugriff der restlichen?

vorteil wär halt, dass ich auch schön sichern könnte, das ganze nicht mehr kostet als die nas-platten-lösung, und ne "echte" serververwaltung.

nachteil der notwendige platz für noch nen pc (:D), höhere stromkosten(?), etc.


was haltet ihr für sinnvoller?
danke im voraus.

mfg doc
Mitglied: Supaman
07.03.2008 um 20:11 Uhr
wenn du was anständiges haben willst, nehm eine ds-207 von synology. alt-pc frisst viel strom, ist laut und nimmt viel platz weg.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.03.2008 um 20:14 Uhr
wenn du was anständiges haben willst,
nehm eine ds-207 von synology. alt-pc frisst
viel strom, ist laut und nimmt viel platz
weg.

da wären wir schon zwei
Bitte warten ..
Mitglied: drharakiri
07.03.2008 um 21:02 Uhr
bissl teuer, ansonsten siehts super aus ;)

gibts da noch günstigere alternativen?

stromverbrauch wär eigentlich das einzige was mich bei nem alt-pc stören würd, mittlerweile hab ich nämlich ein freies plätzchen im keller entdeckt, sprich lautstärke & platz wären die kleinsten probs.

esata wär schon ganz nett, aber is kein muss, großer vorteil wär bei der ds207 imho die erweiterbarkeit auf 2 platten

http://geizhals.at/a289722.html

wollt allerdings nicht so viel geld ausgeben dafür, also wie gesagt? was vergleichbares, günstigeres von anderen herstellern, oÄ?
Bitte warten ..
Mitglied: HL1234
07.03.2008 um 21:38 Uhr
Hallo,

Vielleicht diese Lösung für den soho Betrieb (LinkStation Pro Duo). Kosten zwischen 250-290 EUR mit 2 x 500GB SATA-Platte.

http://www.buffalo-technology.com/products/network-storage/linkstation/ ...

Gruß - HL
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
07.03.2008 um 21:46 Uhr
Ein Windows Server hat schon ist für 2 PC's etwas übertrieben, er hat aber sicher etwas mehr Leistung als eine Neztwerkplatte aber so ne windows server lizenze ist nicht grade billig.

Schau dir mal das an "http://www.freenas.org/" ist nicht schlecht und hat nicht die Hardwareanforderungen wie ein Windows Server. Da kriegst du sicher aus alter Hardeware noch gute Leistungen raus.

Ach ja das ist auch noch ne interessant Geschichte
"http://www.belinea.com/de/o_line/product_workstation.jsp?node=693&a ..."
Kostet aber einige Euro
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
07.03.2008 um 22:05 Uhr
die synology braucht ~15w + 10w je weitere festplatte. ein windows server frisst mindestens 100w, bei der differenz hast du die synology recht schnell raus..
Bitte warten ..
Mitglied: drharakiri
07.03.2008 um 22:38 Uhr
freeenas sieht ganz interessant aus, danke für den link

mit dem teil wär ich auch schon glücklich
http://geizhals.at/eu/a295165.html
allerdings wieder kein integriertes raid...lässt sich das irgendwie zu raid erweitern?

vl. wirds mit der synology auch noch was, mal nach finanz. unterstützung ausschau halten ;))
Bitte warten ..
Mitglied: der-r1ch1
17.03.2008 um 11:45 Uhr
sers,
freenas is wirklich nicht schlecht für sowas
wenn du noch mehr optionen brauchst (domain, ...)
solltest du mal einen blick auf openfiler werfen
http://www.openfiler.com/

edit/
freenas und openfiler können beide softraid
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
NAS-Storage
gelöst Frage von griss2015SAN, NAS, DAS

Wi7uxRklKicyFftzk/eJTM0rS/RvDGqaKXxmljOQUE8+3ZECQQDOvKwuTEeeS2WG ER0TqbUAyQkmgK7lyJ0aiqUmcCVJg3+9/fRgyqie76VfsIpuPAbrEGOziS8Ws6+e 4S8EwrFtAkEApA+L/iALue1hmtOd6jXgYb24YL8m3/+gnNIW03Mr6E6H0z2m5UfH G/v1xy8V3WTWXPITJO6m7kltdfm9Du8MuwJBALsfTR2Oz5g4mEjz/oSIrBts24pt GWFE5uZaLceP5EAY9SvLzEE7zcomEWJ+UZ4bWQu0xvl/Jw7+TuyY180QSDUCQBtp

Server-Hardware
NAS-Server Platten auslesen
Frage von RoederServer-Hardware4 Kommentare

Hallo zusammen, ich stecke ein wenig Fest. Vorab ich habe kaum Erfahrung in solchen dingen. Ich hatte bis vor ...

Vmware
Vmware NAS Storage
Frage von kossabVmware3 Kommentare

Hallo, wäre eine gute NAS von Synology oder Qnap als Datastore für 3 Server geeignet? einen PDC, einen Test ...

SAN, NAS, DAS
NAS Platte über Fritzbox
Frage von jensgebkenSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe eine Fritzbox 7490 - dort habe ich einen USB Stick angesteckt (testweise) - dieser soll als ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 4 StundenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 5 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 19 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 23 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte15 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...