Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externe USB-Platte muss immer in der Datenträgerverwaltung aktiviert werden

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: TerryMcCann

TerryMcCann (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2006, aktualisiert 26.02.2006, 6695 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi Leute, hab jetzt mal so rumgestöbert, aber nicht wirklich eine Lösung gefunden. Ich habe ein externes USB-2.0-Festplattengehäuse mit einer 160 GB Western digital Platte drin. Es funktioniert auch alles wunderbar, allerdings muss ich jedesmal, wenn ich die Platte ab- und wieder anstöpsele bzw. den Rechner neu boote, in die Datenträgerverwaltung gehen und die dynamische Platte wieder reaktivieren, erst danach erscheint der Laufwerksbuchstabe unter Arbeitsplatz.
Es ist kein Notebook und die Platte hat eine externe Spannungsversorgung, am USB-Port bzw. der dort anliegenden Spannung kann es also nciht liegen. Die beiligende Treiber-CD nützt mir auch nix, denn das System sagt, es kann auf dieser keinen passenderen Treiber finden. ICh hab Win XP SP2.

Hat wer eine Idee, wie ich die Platte dazu kriegen kann, dass der LW-Buchstabe automatisch gemappt wird?

Gruss Marco
xxx
Mitglied: Bierkistenschlepper
25.02.2006 um 15:02 Uhr
Du brauchst nen Treiber. Guck mal auf der Herstellerhomepage! Richtig formatiert is die Platte?
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
25.02.2006 um 18:42 Uhr
Hi Bierkistenschlepper

Hatte ich ja schon geschrieben:

Die beiligende Treiber-CD nützt mir auch nix, denn das System sagt, es kann auf dieser keinen passenderen Treiber finden.

Mir ist eins aufgefallen: An dem externen Gehäuse und auch am Treiber kann es nicht liegen, denn ich habe mal eine alte Maxtor 20 GB-Platte reingehangen, die wird sofort erkannt und auch wunderbar ein Laufwerksbuchstabe vergeben. Also muss es an der Platte liegen. Kann es sein, dass 160 GB irgendwie zu gross ist oder so? Gibt es externe Gehäuse mit einer Grössenbeschränkung bei der USB- zu IDE Umwandlung?

Ich werde jetzt mal die 160er neu formatieren, mal sehen, ob es dann besser ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
25.02.2006 um 18:48 Uhr
Ja und wenns dann noch ned klappt, dann überprüfst du mal die Jumper. Meist mus man den alf Master stellen!
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
25.02.2006 um 23:45 Uhr
Tja, das war es leider nicht. Scheint also tatsächlich daran zu liegen, dass das Ding keine 160GB Platten kann. Wenn ich die 40er einbaue, klappt es auf Anhieb. Mit der 160er keine chance, egal, welche Jumperung.
Bitte warten ..
Mitglied: halbes-broetchen
26.02.2006 um 08:30 Uhr
Vielleicht liegt es daran das es eine dynamische Platte ist.
Weil normalerweise kann man unter XP keine USB Platte in einen dynamischen Datenträger Konvertieren. Ich denke das wenn du die Platte in einen Basisdatenträger umwandelst dann wird er auch erkannt.

Edit: Ein Freund von mir hat 250GB an USB also wird es da wohl keine begrenzung geben, meine eigene hat 60GB und ich muss die nur anmelden wenn ich das erste mal an einem Win Svr 2003 bin. Unter XP habe ich da keine Probleme (ausser WinSvr2003, XP und Suse 10.0 nichts weiters probiert)


Gruß

Das halbe
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
26.02.2006 um 09:16 Uhr
das probiere ich aus, danke.
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
26.02.2006 um 09:48 Uhr
@halbes_brötchen

Ich nenn Dich Gott !!! Es funktioniert. Als Baisisdatenträger konvertiert geht es super. 1001 Dank....

Marco
xxx
Bitte warten ..
Mitglied: halbes-broetchen
26.02.2006 um 20:00 Uhr
Zuviel der Ehre !! Gerne
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...