Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Externer DNS

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: mp2pan-it

mp2pan-it (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2012 um 16:58 Uhr, 2748 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

ich habe eine Frage bezüglich (Dyn)DNS

man kann intern (LAN) auf meinen SBS2011 über remote.name.at zugreifen
damit kann ich dann meine Mails, Daten, usw ansehen

von außerhalb (WAN) kann ich auf meine Daten nur über die externe IP zugreifen.

Meine Frage ist, was muss ich machen damit ich auch aus dem WAN über remote.name.at auf meine Daten zugreifen kann?

danke und mfg
Mitglied: aqui
05.06.2012, aktualisiert um 17:17 Uhr
...ein täglicher Klassiker hier:
  • DynDNS Account einrichten --> http://www.nwlab.net/tutorials/dsl-server/
  • Diesen DynDNS Account dann auf dem DSL Router in der Rubrik "Dynamic DNS" aktivieren. So meldet der DynDNS Client im Router immer die aktuelle IP an den DNS Dienst.
  • Port Weiterleitung im Router einrichten für die Dienste die du benutzen willst z.B. TCP 3389 für RDP, TCP 20/21 FTP usw. usw.
  • Fertisch !

Nachteil bei diesem einfachen Verfahren mit Port Weiterleitung ist das du Löcher in deine lokale Firewall bohren musst und die Daten unverschlüsselt übertragen werden. Um Oma und Opa mal schnell die Familienbilder zu zeigen OK aber alles andere ist problematisch.
Besser ist du nutzt ein VPN. Dann kannst du dir den ganzen DynDNS Quatch und Port Frickelei sparen.
Mit einem entsprechenden VPN Router wie z.B. Draytek oder FritzBox ist das mit ein paar Mausklicks erledigt.
Damit arbeitest du dann von Remote ganz genau so als ob du im lokalen Netz bist !
Genau DAS ist der tiefere Sinn von VPNs !
Alternativ richtest du einen PPTP Dienst oder OpenVPN auf deinem Server ein hat aber den Nachteil das der wieder hinter der NAT Firewall im Router liegt. Da ist dann wieder Bohren angesagt....
Passende Tutorials findest du hier:
http://www.administrator.de/contentid/117700
http://www.administrator.de/contentid/123285
http://www.administrator.de/contentid/67666
http://www.administrator.de/contentid/116961
Bitte warten ..
Mitglied: mp2pan-it
06.06.2012 um 09:01 Uhr
danke für deine Antwort =)

ist ein dyndns account auch notwendig wenn ich bereits eine feste IP habe?
oder gibt es hier auch eine andere Möglichkeit? z.B. über den Provider

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.06.2012 um 09:32 Uhr
Nein, nicht unbedingt wenn es dich nicht stört statt mit einem Hostnamen mit einer IP Adresse zu leben. Da diese ja fest ist kannst du immer diese feste IP benutzen...logisch !
Bitte warten ..
Mitglied: bak3rwtf
10.06.2012 um 11:27 Uhr
Hi!

Wenn es schöner sein soll, schiebst du dir eine Domain/Subdomain per Cname- Eintrag auf deine feste IP.

Dann kannst über die Domain "nach Hause telefonieren". Du hast dann eine Weiterleitung auf DNS- Ebene. Das sollte dann ziemlich sauber sein.

Grüße!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 cu5 mit Dyndns interner und externer Zugriff (3)

Frage von Snobdoc zum Thema Exchange Server ...

DNS
Interne DNS-Auflösung wird extern aufgelöst (5)

Frage von sdidi zum Thema DNS ...

Windows Server
Zweiten DNS Server ins AD integrieren (24)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
PC erhalten nicht immer eine gültige IP (29)

Frage von Lieberwolf zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Systemdateien
Windows 7 und 10 herunterfahren Knopf mit Script belegen (21)

Frage von c-o-o-p-e-r92 zum Thema Windows Systemdateien ...

Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...