Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

externer USB Festplatte via Batch oder CMD Laufwerksbuchstaben zuweisen?!

Frage Entwicklung

Mitglied: the-brain

the-brain (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2005, aktualisiert 06.12.2005, 19309 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leutz,

habe folgendes Problem.
Möchte meiner USB Festplatte via Batch oder CMD einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Der Befehl subst funktioniert aber leider nur mit
Ordnern. Also xyz\xyz --> X:\

Brauche es aber so:

Festplatte 1 --> X
Festplatte 2 --> X
Festplatte 3 --> X

Natürlich nicht alle 3 auf einmal die werden gewechselt , im laufe der Woche, und daher ist dies lästig immer über die Verwaltungskonsole zu gehen.
Hoff ihr habt da was in der Schublade.

thx
Mitglied: nullplan001
06.12.2005 um 18:37 Uhr
Also mit CMD alleine wird das wohl nix. Ich durchforste mal die Help-File vom WSH, ob ich was brauchbares finde.

EDIT: Tja, sieht so aus, als ob es so etwas nicht gibt. Sorry, da kann ich dir nicht weiterhelfen. Wie wäre es, wenn du ein Laufwerk an der Stelle emulieren würdest? Die CMD dürfte dir da keine Probleme bereiten, die macht solche Sachen auch mit Disketten und CDs mit:
<div class="code">
A:\
>dir
Datenträger in Laufwerk A: hat keine Bezeichnung.
Datenträgernummer: XXXX-XXXX

Verzeichnis von A:\
03.03.2005 21:21 8.104 ldlinux.sys
03.03.2005 21:21 1.724 boot.msg
03.03.2005 21:21 423.051 initrd.gz
13.01.2005 21:43 152 syslinux.cfg
26.02.2005 22:54 949.300 vmlinuz
5 Datei(en) 1.382.331 Bytes
0 Verzeichnis(se), 73.728 Bytes frei
A:\
>dir
Datenträger in Laufwerk A: ist PKBACK# 002
Datenträgernummer: YYYY-YYYY

Verzeichnis von A:\

10.03.2000 16:36 1.457.664 ABAC.zip
1 Datei(en) 1.457.664 Bytes
0 Verzeichnis(se), 0 Bytes frei</div>
... ich habe gerade eine Idee: Emuliere doch für Windows an die Stelle, an die du immer deine Platte hängst, ein Laufwerk des Typs "removable". Windows nimmt dann Änderungen am Dateisystem kommentarlos hin und cached auch nichts (der große Nachteil von Linux und UNIX ist ja, dass sie cachen. Auch auf Disketten. Das gibt Datenverluste, da man immer mit umount den Cache flushen muss. Und wenn man das vergisst...). Das war's an Ideen.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.12.2005 um 18:52 Uhr
Moin, the_brain,

>>Der Befehl subst funktioniert aber leider nur mit Ordnern. Also xyz\xyz --> X:\
Wer erzählt denn so etwas?

subst x: y:\ ...klar geht das.
Wichtig ist logischerweise der Backslash am Ende - Pfad muss voll qualizierend sein.

HTH Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 von externer USB-HDD installieren (4)

Frage von cableguy007 zum Thema Windows 10 ...

Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Batch & Shell
USB-Festplatte per Script sicher entfernen und wieder anhängen (8)

Frage von Atti58 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...