Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

externer VGA und internes TFT werden als gleiche Source in den Bildschirmeigenschaften angezeigt

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: Rangald

Rangald (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2008, aktualisiert 09.10.2008, 3449 Aufrufe, 5 Kommentare

es handelt sich um ein Terra 12" Subnotebook

Hallo zusammen,

es geht um folgendes, ich habe hier ein 12" Subnotebook von Terra. Das Gerät hat einen standard VGA Anschluß und einen HDMI Anschluß.

Ich habe das Gerät nun einen externene 19" LCD Monitor angeschlossen. Wenn ich jetzt aber in die Bildschirmeigenschaften gehe, sehe ich dort zwei Monitore, die er mir anzeigt, wenn ich dann jedoch auf die Schaltfläche "Identifizieren" gehe, sollte er ja eigentlich eine 1 auf dem internen 12" Display und eine 2 auf dem externen Monitor anzeigen. Dies tut er jedoch nicht, bei beiden zeigt er eine 1, es werden also beide Displays als gleiche Source gekennzeichnet, so dass eine separate Einstellung der Auflösung auf dem externen Monitor auch nicht mehr möglich ist, genau das möchte ich aber gerne tun.

Ich habe natürlich auch das interne 12" Display als Primäres und den externen Monitor als sekundäres Display eingerichtet aber auch anders herum funktioniert es nicht.

Nun zu der Frage, kann man dies einstellen oder hängt das vielleicht mit dem HDMI Ausgang zusammen, dass er diesen als 2te Source benutzt ?? Leider habe ich keine Möglichkeit das ganze einfach mal zu testen, da mir eine Display mit HDMI Eingang fehlt.
Ich habe die Einstellungen schon soweit durchforstet, es ist ein interne Intel Grafikadapter installiert, so dass ich auch da auf die Inteltreiber zurückgeriffen habe.


Ich hoffe ihr könnt mir da einen Tip geben, der mich ein Stückchen weiter bringt.

Danke auf jeden Fall schon mal im Vorraus für eure Mühe.


Gruß,
Rangald
Mitglied: Chibisuke
06.10.2008 um 15:31 Uhr
Hi Rangald,

dass das Bild nur auf den externen Monitor "geklont" wird ist meist eine Sache der Einstellung des Treibers bzw. wird bei den meisten Notebooks über Hotkeys gesteuert. Die genaue Tastenbelegung unterscheidet sich leider von Hersteller zu Hersteller und meist auch noch zwischen den Serien. Lässt sich aber meistens anhand der kleinen Piktogramme erraten.

Nur als Beispiel, bei meinem Schlepptop kann ich per Fn+F7 den Klonmodus aktivieren und mit Fn+F8 zwischen LCD/LCD+Extern/Extern umschalten.

Das kleine Häkchen beim externen Monitor mit "Windows-Desktop auf diesen Monitor erweitern" hast du nehm ich mal an in den Anzeigeeigenschaften schon ausprobiert?

Mit freundlichen Grüßen
~Chibi~
Bitte warten ..
Mitglied: Rangald
07.10.2008 um 08:38 Uhr
Hallo Chibisuke,

erstmal danke für die Antwort, so langsam denke ich ich habe einen Denkfehler in diesem Szenario.

Also es sollte eigentlich so sein, das das Bild auf beiden Displays zu sehen ist, der Bildschirm also geklont wird allerdings möchte ich die Auflösung an der externen Quelle so abändern, dass es für den externen Monitor passt, geht das überhaupt ??
Denn dann würde ich das interne und das externe Display ja mit zwei unterschiedlichen Auflösungen fahren.

Wie ich das Display mit der FN-Taste umschalte habe ich herausgefunden und auch das mit dem Desktop erweitern funktioniert einwandfrei.

Wenn ich nur den externen Monitor ansteuer und das interne Display nicht genutzt wird, habe ich ehrlich gesagt noch nicht getestet, werde ich aber bei nächster Gelegenheit tun.


Gruß,
Rangald
Bitte warten ..
Mitglied: Rangald
08.10.2008 um 10:33 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe das nun getestet und wenn ich nur den externen Monitor ansteuere, über die FN & F-Tasten Kombination, dann zeigt er mir auf dem externen Monitor das korrekte Bild, wenn ich jedoch beide Displays aktiv habe, dann zeigt er auf dem externen Monitor die gleiche Auflösung wie auf dem internen 12" Display.

Wahrscheinlich wird das nicht anders gehen, oder kennt jemand von euch vielleicht eine Möglichkeit ??

Gruß,
Rangald
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
09.10.2008 um 11:04 Uhr
Morgen Rangald,

dass er im Klonmodus die 12"-Auflösung auf den externen Monitor übernimmt ist so gewollt, dafür ist das Klonen ja gedacht. Der Bildschirminhalt des Laptops wird 1:1 auf den externen gespiegelt, inklusive Auflösung. Je nach Intelligenz des Treibers kann es dann höchstens noch sein dass das Bild auf dem Externen für seine natürliche Auflösung hochskaliert wird, aber das sieht dann meistens auch verschwommen und hässlich aus...

Gibt es einen bestimmten Grund dafür dass du das selbe Bild auf 2 Monitoren haben möchtest?
Bitte warten ..
Mitglied: Rangald
09.10.2008 um 12:17 Uhr
Hallo Chibisuke,

danke für die Antwort, ich habe mir so etwas schon gedacht und da es sich um den internen Grafikchip von Intel handelt und der Treiber relativ einfach gestrickt ist, ändert er die Auflösung nicht auf die des externen Displays hoch.

Mich persönlich stört das ganze nicht allerdings der Kollege der da dran arbeitet hätte ganz gerne auf dem 12" Display die normale Auflösung und auf dem externen 19" Display die 1280*1024er Auflösung, mit gleichem Bildschirminhalt.

Naja, zumindest habe ich jetzt eine Aussage, die mal eindeutig ist.

Um nochmal zu resümieren, ob die zwei verschiedenen Auflösungen mit dem gleichen Inhalt auf dem internen und externen Display dargestellt werden können, hängt von dem Grafikkartentreiber ab.

Gruß,
Rangald
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Revocation Server innerhalb der PKI wird als offline angezeigt (1)

Frage von Snipes zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Sonstige Systeme
gelöst DMS Open Source oder günstig on Premise (12)

Frage von PharIT zum Thema Sonstige Systeme ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...